Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Grub Error 18 bei Puppy Linux

Frage Linux

Mitglied: Haegar75

Haegar75 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2008, aktualisiert 04.10.2008, 5835 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,
habe mich bisher nur in der Batch-Ecke rumgetrieben und wende mich nun auch an euch hier, weil ich ein Problem mit Grub habe. Ich habe mir Puppy-Linux 4.0 auf einen USB-Stick installiert.
Die Partitionen:
sda1 6,8 GB FAT32
sda2 1GB Ext2
Das Linux inkl. Grub ist auf sda2. Mit dieser Konstellation habe ich auch zwei,dreimal wahlweise das Linux auf dem Stick bzw. Windows auf der 160GB Platte booten. Nachdem Puppy beim beenden mehrere Male Sitzungsdaten auf sda2 abgelegt hat, bekomme ich nun immer den Error 18 im Grub. Wenn mein Bios zu alt wäre (1024er Grenze) müsste ich doch schon früher Probleme gehabt haben, oder? Hoffe jemand weiß Rat...
Mitglied: 16568
04.10.2008 um 10:00 Uhr
Nö, nicht zwingend.

Manchmal kommt es erst drauf an, wie viele Daten drauf sind...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
04.10.2008 um 10:50 Uhr
1.: Funktioniert es wieder kurzzeitig, wenn Du GRUB neu installierst? Wird STAGE1_5 verwendet? Dann sollte STAGE2 auf jeden Fall gefunden werden.

2.: Schon mal probiert, GRUB, Kernel und INITRD auf die erste Partition zu geben? FAT32 ist zwar Linux-unüblich, funktioniert aber tadellos.

3. Möglichkeit: Mal mit EXTLINUX probiert; den im SYSLINUX-Paket enthaltenen MBR.BIN in den MBR schreiben, die 2. Part. aktiv setzen, und dort EXTLINUX installieren. (brauchst natürlich dort auch eine EXTLINUX.CONF)

Mit freundlichen Grüßen, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: Haegar75
04.10.2008 um 11:42 Uhr
Hi,
wenn ich das Linux samt Grub neu auf den Stick spiele geht es wieder für zwei bis drei Bootvorgänge...
STAGE1_5 wird verwendet, dann kommt die Meldung biosdisk error und Error 18
Einmal hatte ich auch die Klartext-Meldung das die Anzahl der Zylinder irgendwas übersteigt.
Da ich nicht so der Linux-Held bin, hätte ich mal paar Fragen vorweg..
1. Hat das Notebook-Bios dann mit der Adressierung des 8GB Stick oder mit der 160GB Festplatte ein Problem? (Bios ist von 2004)
Weil wenn ich vom Stick boote, will ich auch nur das Linux booten und nicht das Windows auf der anderen Platte..
2. in Bezug auf FM-81s Frage 2:
Wär ich aus dem Schneider wenn ich an den Anfang des Sticks die Linux-Partition samt Kernel,Grub etc. lege und die große Fat32 Partition dahinter? Windows muss doch nur zum booten die Partition am Anfang haben, oder? Weil ich hätte schon gern, dass man unter Windows keine Linux-Daten sieht und auch nix löschen kann..
3.Ist das Extlinux ein Grub Ersatz und was muss dann in der Extlinux.conf drinstehen?

Fragen über Fragen..


Nachtrag:
Zu 1. habe ich herausgefunden, dass es wohl am Stick liegt, denn bei ausgebauter Notebook-Platte ist es das gleiche..
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
04.10.2008 um 18:52 Uhr
zu 2.) Das kann aus Linux-Sicht klappen. Allerdings könnte es unter Windows Probleme geben, weil evtl. die zweite Partition dort nicht gesehen wird. Hilft nur probieren!

zu 3.) Das ist ein Abkömmling von SYSLINUX; man kommt damit bei USB-Boot oftmals besser zurecht als mit GRUB. Die Syntax der Konfigs ist allerdings verschieden.

Mit freundlichen Grüßen, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: Haegar75
04.10.2008 um 22:04 Uhr
So,hab nochmal umformatiert. Variante 2 klappt jetzt einwandfrei! Habt Dank!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Linux
gelöst Grub Error 17 Fehlermeldung (2)

Frage von M.Marz zum Thema Linux ...

Ubuntu
Linux Mint 18 neben Windows 8.1 installieren (5)

Frage von blade999 zum Thema Ubuntu ...

Samba
gelöst Unter Windows 7 auf Linux Mint 18 Freigabe zugreifen (1)

Frage von aspirin zum Thema Samba ...

Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...