Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux

GRUB loading, please wait. Error 21

Mitglied: Mister-CaBuK

Mister-CaBuK (Level 1) - Jetzt verbinden

11.03.2006, aktualisiert 16.03.2006, 20265 Aufrufe, 7 Kommentare

Brauche Hilfe weil meine Hauptplatte nicht starten will...

Guten Tag liebe Leser.

Ich habe folgendes Problem. Ich habe insgesamt 3 Festplatten. 2 Sind als RAID-0 Verbunden. Auf der RAID 0 Platte war/ist Windows XP Home drauf. Ich habe mir LINUX SuSe 10 zugelegt welches ich auf die Seperate 3. Festplatte (Samsung SP2004C) Installiert hatte. Installation ging, jedoch konnte ich nun meine RAID 0 Platte mit Windows nicht mehr starten weil folgende Fehlermeldung kam :

GRUB Loading Stage1.5.

GRUB loading, please wait...
Error 21

Gut nun hab ich mich gefragt warum er mir den Fehler ausspuckt obwohl ich Windows starten wollte und nicht Linux. Dann habe ich die Platte mit LINUX drauf abgesteckt und es nur mit den RAID 0 Platten versucht. Aber der selbe Fehler kommt. Habe SuSe Linux 10 nun ganz deinstalliert und auf die Platte dann Windows raufgemacht um zu schauen ob noch meine Daten alle da sind.

Sie sind da, nur kommt der Fehler immernoch und ich kann mein altes Windows mit den ganzen Programmen und Spielen etc. nicht mehr starten aufrgund des Fehlers.

Kann mir da bitte jemand weiter helfen??? Wäre sehr lieb. Vielen Dank im Voraus.

P.S Habe bereits gegooglet aber irgendwie nix passendes gefunden.

Grüße von Mir.
Mitglied: Mister-CaBuK
13.03.2006 um 19:40 Uhr
Hat da niemand ne Ahnung von? Bitte helft mir, bin schon am verzweifeln...
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
13.03.2006 um 19:50 Uhr
Du hast den Grub in den MBR Deines Raids geschrieben. Boote Windows über die Installations-CD in die Wiederherstellungskonsole (oder Rettungskonsole, oder wie das Teil heisst) und setz dort den Befehl "fixmbr" ab. Dieser sollte den Original-Masterboot-Record wiederherstellen und das Booten von Windows sollte wieder moeglich sein.

Grub würde ich auf die Linux-Platte schreiben und dort über den Windows-Bootmanager einrichten. Wenn Du bei der entsprechenden Konfiguration Unterstützung benötigst, poste es hier kurz.

Gruss
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Mister-CaBuK
14.03.2006 um 00:32 Uhr
Danke für deine Antwort. Das mit der Wiederherstellungskonsole, den MBR nochmal schreiben lassen *fixmbr* hatte ich bereits auch schon versucht, jedoch ohne Erfolg. Linux hab ich schon garnicht mehr auf irgendeiner der 3 Platten drauf. Fehler kommt immernoch. Kennst du da vielleicht noch irgendwelche Varianten? Oder gar die Lösung!

Gruß zurück :-]
Bitte warten ..
Mitglied: Mister-CaBuK
14.03.2006 um 23:29 Uhr
Anscheinend kann mir da niemand wirklich weiter helfen. Hab den Leuten von Novell SuSe Linux ne Mail geschrieben und ebenfalls mein Problem geschildert. Die können mir jedoch dazu keine Hilfestellung bieten und verweisen mich stattdessen auf eine Seite mit der billigen Masche eine 1.98 ?/ Min. Nummer. Sowas nenn ich nicht grad Professionell sondern schlechtes Marketing.

Naja back to the roots. Ich muss mein Betriebssystem wieder auf trab kriegen, das ist sehr sehr wichtig. Also bitte helft mir Leute ihr seid im Moment der einzige Ansprech/Hilfepartner den ich hab !!!

Gruß Usman
Bitte warten ..
Mitglied: stpe
15.03.2006 um 20:22 Uhr
Blöde Frage: Hat denn der fixmbr auch wirklich den MBR Deiner ersten Partition neu geschrieben? Oder war's die "dritte" Platte??

Gruss
Stefan

edit:
Habe gerade noch etwas ergoogled: Stell im Bios mal die Festplatten von "LBA" auf "Auto" (Quelle: http://lists.gnu.org/archive/html/bug-grub/2003-02/msg00082.html)
Bitte warten ..
Mitglied: Mister-CaBuK
16.03.2006 um 09:15 Uhr
Ja er hat die MBR der 1. Partition neu geschrieben.

Mein Rechner ist Relativ neu, hab das phönix Bios und da ist auto detect schon eingestellt, wobei er mir als erstes wenn ich in das Menü gehe garnicht die platten anzeigt, erst wenn ich autodetect mit *enter* bestätige. Aber das war schon von Anfag an so.

Hatte mir auch vor kurzen den Acronis OS selector raufgespielt gehabt. Der erkannte das auf 2 Partitionen jeweils ein Bestriebssystem drauf ist (Was ja auch stimmt, Partition 1 und Partition 3) Gut, musste dann aus wählen welche Betriebssysteme es sind. Habe dann für beide *Win XP Home* eingegeben. Beim neubooten habe ich dann gesehen das es nun Laut Acronis auch 2 Betriebssysteme sind. Da hab ich mich schon gefreut gehabt, erstmal das 1. Betriebssystem ausgewählt (Das war das was ich neu raufgespielt hab, also nicht so dringend brauch) Dann hab ich das 2. Betriebssystem ausgewählt (War komischerweise wieder das neu raufgespielte). Also ich wüsste garnicht mehr was ich machen kann. Aber naja es gibt bestimmt eine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: flex0815
12.04.2009 um 12:25 Uhr
Hatte genau das gleiche Problem und konnte es lösen indem ich den Acronis Bootmanager installiert habe:

1) Habe mir Acronis Disk Director Suite gekauft (download version)
2) Nach dem Download habe ich es installiert und mir mit Acronis Disk Director Suite eine bootfähige Notfall CD erstellt.
3) Dann hab ich den nicht mehr starten wollenden PC mit der Acronis Notfall CD gebootet.
4) Menü "Acronis OS Selector installieren" auswählen.

... das wars. Der PC bootet wieder. Die Software ist echt top! Also - lieber Zeit und Nerven sparen, das Tool ist das Geld wert!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Grub Error 17 Fehlermeldung
gelöst Frage von M.MarzLinux2 Kommentare

Hallo zusammen, wollte man das Androidx86 auf meinem VMplayer installieren. Nach der installation kommt die o. g. Meldung mit ...

Windows Server
Windows 2k3 nach Update nicht mehr bootfähig (error loading operating system)
gelöst Frage von mfernauWindows Server12 Kommentare

Hallo! Nachdem ich eben routinemäßig ein Update eines Win2k3 (SBS) Systems durchgeführt habe, ist dieses nicht mehr bootfähig. Es ...

Ubuntu
Grub und Memtest86
Frage von DockMaster-deUbuntu2 Kommentare

Hallo, nach einem apt-get upgrade musste der Server neu gestartet werden. Leider bietet mir Grub nur noch memtest86+ und ...

RedHat, CentOS, Fedora
Verschiedene Aktionen auslösen mit Grub
gelöst Frage von MephManRedHat, CentOS, Fedora6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe von meinem Ausbilder die Aufgabe bekommen, mir Disaster Recovery Konzepte zu überlegen für zukünftige Generationen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...