Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Grub auf USB-Stick installieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: HoyGroDo

HoyGroDo (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2007, aktualisiert 18.05.2007, 10677 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Auf einem 2GByte USB Stick (Sandisk cruzer micro) habe ich drei primäre FAT-Partitionen angelegt (1,2GB / 700 MB / 45 MB). Die erste Partiotion ist aktiv. Nun möchte ich mit dem Bootmanager Grub die Möglichkeit haben, die jeweiligen Partitionen zu starten (hd0,0=Tools / hd0,1=BARTPE / hd0,2=Gparted).
In der Datei menu.lst im Verzeichnis /boot/grub/ auf dem Stick ist folgendes eingegeben:

"timeout 30

title DOS&LIVE
root(hd0,0)
makeactive
cheinloader +1

title BARTPE
root(hd0,1)
makeactive
cheinloader +1

title GPARTED
root(hd0,2)
makeactive
cheinloader +1"

Wenn ich jedoch vom Stick booten möchte erhalte ich das Grub-Bootmenu und nach der Auswahl von einem Menüpunkt immer diese Meldung:

"Booting BARTPE

root (hd0,0)
Filesystem type is fat, partition type 0x6
makeactive
chainloader +1


Datenträger entfernen
Neustart: Taste drücken"

Wo mag hier der Fehler liegen?

Gruß,
HoyGroDo
Mitglied: gnarff
12.05.2007 um 02:03 Uhr
Hallo Hoyetc.!

Am besten, Du faengst noch einmal ganz von vorne an, hier die Anleitung:
http://mathias-kettner.de/lw_booten_von_usb.html

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: HoyGroDo
16.05.2007 um 16:12 Uhr
Genau so habe ich es aber gemacht...
Und trotzdem funktioniert es nicht.

Sollte vielleicht in der menu.lst ein Befehl fehlen?

HoyGroDo
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
16.05.2007 um 17:46 Uhr
Genau so habe ich es aber gemacht...
Und trotzdem funktioniert es nicht.

Sollte vielleicht in der menu.lst ein Befehl
fehlen?

Das kann ich Dir nicht sagen, Du hast die menu.lst ja nicht gepostet...:D
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: HoyGroDo
18.05.2007 um 07:55 Uhr
Eigentlich schon

timeout 30

title DOS&LIVE
root(hd0,0)
makeactive
cheinloader +1

title BARTPE
root(hd0,1)
makeactive
cheinloader +1

title GPARTED
root(hd0,2)
makeactive
cheinloader +1
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
18.05.2007 um 15:32 Uhr
Eigentlich schon

Eigentlich ja, bin aber davon ausgegangen, das menu.lst geandert wurde...


title BARTPE
root(hd0,1)
makeactive
cheinloader +1

Sollte statt root(hd0,1) nicht rootnoverify(hd0,1) stehen und statt cheinloader eigentlich chainloader?

Die Fehlermeldung:
Filesystem type is fat, partition type 0x6
Sagt eigentlich: Wenn auf einem MBR-Datenträger kein Partitionstypbyte angegeben ist, erstellt der Befehl create partition primary eine Partition vom Typ 0x6, wobei der Partitionstyp 0x6
eine DOS-4.0-Partition mit mehr als 32 MByte ist.
sonst nichts...

Ausserdem zu makeactive:
Command: makeactive

"Set the active partition on the root disk to GRUB's root device. This command is limited to primary PC partitions on a hard disk. "

Was ist bei DOS&LIVE das "&LIVE"?

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

LAN, WAN, Wireless
Suche 802.11a,b,g,n,ac USB Stick mit Linux Mesh Unterstützung (4)

Frage von marinux zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Speicherkarten
gelöst Non-OS-ISO bootbar auf USB-Stick bringen (15)

Frage von keine-ahnung zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...