Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Grundsätzliche Frage Datendurchsatz im LAN

Frage Netzwerke

Mitglied: Dschonny

Dschonny (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2014, aktualisiert 16:29 Uhr, 1143 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusmmen,

wahrscheinlich ne totale Anfängerfrage, aber ich hab nix wirklich Aussagekräftiges dazu gefunden...

Angenommen, ich habe folgende NW-Infrastruktur:

a7fca3984787f8abf57e56cb5ddcf589 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Alle Komponenten (PCs, Switches, Kabel) unterstützen Geschwindigkeit x (ich nehme bewusst x, da ich Themen wie Overhead, theoretischen und wirklichen Durchsatz etc erstmal ausser acht lassen will...)

Wenn jetzt PC1 ne Datei an PC2 sendet, und gleichzeitig PC3 ne Datei an PC4, müssten je nach meinem Verständnis beide Übertragungen mit Geschwindigkeit x stattfinden.
Sendet jedoch PC1 ne Datei an PC3 und PC2 ne Datei an PC4, müsste die Verbindung zwischen den beiden Switches ja nen Flaschenhals darstellen und beide Übertragungen finden nur noch mit 1/2 x Geschwindigkeit statt - ist das richtig?
Wenn ich nun zwischen Switch 1 und Switch 2 ein weiteres Kabel lege, können beide Übertragungen dann wieder mit Geschwindigkeit x stattfinden?
Oder müssten die Switches dafür mindestens Geschwindigkeit 2x unterstützen?
Oder bringt das gar gar keinen Vorteil?

Falls das wie in meiner Vorstellung funktioniert (2 Kabel ermöglichen doppelten Gesamtdurchsatz), kann man das beliebig erhöhen (n Kabel zw. den Switches = nx Gesamtdurchsatz zwischen den Switches)?
Und benötigt man dafür 'besondere' Switches oder geht das mit jedem 0815-Switch?

Danke schonmal und beste Grüße,
Dschonny
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 18.10.2014, aktualisiert um 16:29 Uhr
Hallo,

Hier findest du was zu dem Thema.
http://de.wikipedia.org/wiki/Link_Aggregation_Control_Protocol

Das kann nicht jeder 0815 Switch ist aber auch keine besonders spezielle Funktion.
Jeder Namhafte Hersteller hat auch sowas im Programm.

Und je man kann auch mehr bündeln. Die frage ist nur ob man das dann wirklich braucht bzw. Ob das Netzwerk der Flaschenhals ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Dschonny
18.10.2014 um 16:31 Uhr
Danke schön für die fixe Antwort!
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.10.2014 um 13:03 Uhr
Wie Wiesi200 sagt, gibt es dafür eien Lösung.

aber du fragtest anders.
  • Ein PC mit einem beliebigen andern PC hat den Datendruchsatz, der nah der kleinstmöglichen lokalen Verbindungsgeschwindigkeit ist.
  • Zwei mal zwei PCs können an einem Switch ein ähnliches Verhalten und damit eine ähnliche Geschwindigkeit erreichen.
  • Wenn die vier PCs an verschiedenen Switchen angeschlossen sind, ist es statistisch möglich, dass die etwa halbe Bandbreite des Uplinks genommen wird. In der Praxis hängt es aber von der Art des Protokolls ab und von der Leistungsfähigkeit der NICs ab.
  • Wenn du zwischen den Switchtes ein zweites Kabel einsetzt, dann hast du dich erst einmal abgeschossen. EIn Loop.

Hier kommt der Link von Wiesi200 zum tragen. Das gilt aber nur für Switche, die das auch unterstützen. UND die müssen vor der Verbindung damit konfiguriert sein.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Grundsätzliche Frage zu Port forwarding
Frage von PharaunRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, mich würde mal interessieren, ob folgendes szenario möglich wäre: Server 1 betreibt eine Webanwendung auf Port 443. Sagen ...

Netzwerkgrundlagen
Grundsätzliche Fragen zum Thema OpenVPN (Starter)
gelöst Frage von JohnWorksNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein paar Fragen bzgl. OpenVPN. Wir haben aktuell eine ältere Firewall, hier sind aktuell wiedermal ...

Netzwerkprotokolle
Grundsätzliche frage zur DHCP-Relay-Konfiguration
gelöst Frage von ITHG13Netzwerkprotokolle12 Kommentare

Hallo Leute! Wir möchten unser Netzwerk gerne in verschiedene VLAN's trennen. Unser Switch (Procurve 3500yl) wurde mit den VLAN's ...

LAN, WAN, Wireless
1 GBit Lan mit 0,09 bis 0,1 Gigabit Datendurchsatz
gelöst Frage von viki11LAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Habe folgende Konstellation Habe 2 NB direkt am Router (FritzBox 7272 ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 4 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 8 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 8 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 11 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...