Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Grundsatzfrage zur Windows-Administration

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: Seiri84

Seiri84 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2008, aktualisiert 19.03.2008, 4023 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Ich bin der Administrator einer kleinen Firma (ca. 20PCs), und da Windows 2000 doch schon relativ veraltet ist, ist nun ein Update auf Windows Vista Business geplant.
Jeder PC wurde eigens mit Windows 2000 aufgesetzt, bzw. ein paar schon damit geliefert.
Wie stelle ich das jetzt an, damit ich alle auf Windows Vista updaten kann?

Die Hardware der meisten PCs ist noch in Ordnung, und für Windows Vista ausreichend. Die anderen werden einfach ersetzt.

Jetzt meine Frage: Muss ich jeden PC seperat aufsetzen, oder wie funktioniert das normalerweise? Für die hardwaremäßig gleichen PCs kann ich ja ein Image machen und dann verteilen, aber wie ist das dann mit der Lizenznummer? Kann man die ändern?
Oder wie wird das in großen Firmen gemacht, bei denen es um mehrere hundert PCs geht?
Muss ich mir die 20 Vista Lizenzen einzeln kaufen (3er Packungen habe ich gefunden bei dem Händler meines Vertrauens), oder macht man das anders?

Ich weiß, ich kenne mich damit nicht besonders aus, aber ich bin lernfähig und hoffe auf eure Hilfe.

LG. Seiri.
Mitglied: wiesi200
18.03.2008 um 07:14 Uhr
für die Lizenzen such mal nach einem eOpen Vertrag

für die Softwareverteilung gibt's mehrere Lösungen. Das Programm nLite wär da was, hab's aber noch nie mit Vista versucht.
Bitte warten ..
Mitglied: rony-x2
18.03.2008 um 09:14 Uhr
erstmal einen glückwunsch zur umstellung auf vista ;) (das mein ich ernst :P)

also klar, für hardware gleiche kannst du eine image nehmen, und such mal nach "sysprep" unter google, vieleicht funktioniert das auch unter vista.
Damit kannst du einen fertig installierten rechner so zurückversetzten (kein daten oder programmverlust) das eine benutzernamen und passwortabfrage kommt.... kennt man vieleicht von den ganzen fertig PCs.

Zu den hardware "ungleichen".... früher unter XP war es möglich eine durch die reperaturfunktion das system zum laufen zu bewegen, desktopsymbohle und so weiter blieb alles beim alten, auch die meisten (!!) programme liefen.... da windows vista eine wesentlich inteligenere reperaturfunktion als die von xp hat, kann es sogar sein, dass dei system laufen. Denn vista kann sich rudimentär selber reparieren... (die reperaturfunktion auf der DVD is aber noch besser)
Bitte warten ..
Mitglied: allen
18.03.2008 um 11:51 Uhr
Hi Sysprep funktioniert unter Vista, ansonsten :
http://technet2.microsoft.com/WindowsVista/en/library/88f80cb7-d44f-47f ...

Wegen der Lizenzen gehst Du am besten an ein Systemhaus wie Bechtle usw.
Bitte warten ..
Mitglied: tomaeb
18.03.2008 um 17:56 Uhr
bist du sicher, dass die hardware füre vista ausreichend ist? unter 2gb ram macht vista nämlich kein spaß !
Bitte warten ..
Mitglied: rony-x2
18.03.2008 um 19:33 Uhr
für normale büroarbeiten + aero glass reichen 1GB...

2GB werden nur nötig fals die software schon sehr viel komplexer wird
Bitte warten ..
Mitglied: Seiri84
19.03.2008 um 07:14 Uhr
Erstmal danke an alle. Ich werde mich mal durch die Antworten durcharbeiten, was ich bisher so gelesen habe, sehr interessant.
Meine Angst ist dann noch: Wenn ich ein Image auf alle PCs verteile, dann haben auch alle die selbe Lizenznummer in der Registry, oder? Wenn ich jetzt aber genug Lizenzen habe, ist es dann legal? Oder kann man die auch auf die einzelnen Lizenzen umsetzen?
Ich möchte ja nichts machen, was man nicht darf.

Zum Thema, ob meine Rechner ausreichen:
Ich habe nach und nach ein paar PCs neu gekauft und trotz Zeitalter von Windows XP auf W2k aufgesetzt. Also sind einige dabei, die nicht sehr alt sind (AMD64 3800X2 mit 2GB RAM). Also müsste Vista ohne Probleme drauf laufen.

Und noch was: Falls irgendein benötigtes Programm nicht läuft kann ich ja von Windows Vista Business auf Windows XP Professional Downgraden, wie würde das laufen? Da muss ich mich wahrscheinlich direkt an Microsoft wenden, oder? Bekomme ich dann eine neue CD? Oder einfach eine Lizenznummer?

Nochmal danke für eure Geduld mit mir!
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.03.2008 um 07:20 Uhr
Wenn du einen eOpen Lizenzvertrag abschließt kriegst du sowieso nur eine Lizenznummer.

Ich hab zweck's dem downgrade mal bei Microsoft angerufen die haben mir in allem ernst gesagt ich soll ne XP-Lizenz doppelt registrieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Seiri84
19.03.2008 um 07:22 Uhr
Mit einer Lizenznummer erleichtert das die Sache natürlich ungemein.
Danke.
Bitte warten ..
Mitglied: allen
19.03.2008 um 10:02 Uhr
Vista --> min 1GB
Sobald noch Office 2007 dazukommt brauchst Du 2 GB.
Tobit, UPS, usw... ziehen auch...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...