Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppe anstatt Jeder in Freigabe

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: 17308

17308 (Level 1)

09.06.2009, aktualisiert 09:50 Uhr, 3394 Aufrufe, 10 Kommentare

Kann es sein das es nicht möglich ist Gruppen in der Freigabe zu haben anstatt Jeder ?

Wenn ich Gruppen nehme habe ich kein Zugriff wenn ich Jeder nehme habe ich Zugriff ?

Danke
Mitglied: HightopOne
09.06.2009 um 09:59 Uhr
was nimmst du denn für Gruppen ? Sicherheits oder Verteilergruppen?
Welches OS ? NT4?
Wie ist die Fehlermeldung?
Was sagt Ereignisanzeige?
Bitte warten ..
Mitglied: 17308
09.06.2009 um 10:04 Uhr
Habe eine Gruppe erstellt Administration Write und diese in der Freigabe hinzugefügt und auch unter Sicherheit die ist in Sicherheit nicht Verteilung, Server 2003 Standard
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
09.06.2009 um 10:04 Uhr
Hallo erst mal,

haben den deine User in den Gruppen andere Rechte als die Gruppe in der sie sind,
so das sie nicht in den Ordner lesen/schreiben/ausführen dürfen.

Den dir einfolge der Rechte ist
OU->Gruppe->User

und wenn du den User die rechte genommen hast, die du ihn in der Gruppe gegeben hast, kann er nicht auf die Freigabe zugreifen

ich hoffe das hat dir geholfen
Bitte warten ..
Mitglied: 17308
09.06.2009 um 10:11 Uhr
der user hat rechte habe ihn nur in eine gruppe gepackt und diese gruppe dann in die freigabe, aber er hat nur rechte wenn ich bei freigabe Jeder noch hinzufüge, seltsam
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
09.06.2009 um 10:21 Uhr
Hallo

Vielleicht mal ganz grundsätzlich: Um die Übersichtlichkeit einer Installation zu gewährleisten, arbeitet man eingentlich grundsätzlich ohne differenzierte Freigabeberechtigungen.
Rechte können durch die Freigabeberechtigung und durch NTFS-Rechte gesetzt werden. Aber: Freigabeberechtigungen gelten nur bei Netzwerkzugriff und NTFS-Rechte können wesentlich differenzierter gesetzt werden.

Bevor du dir also endlos Gedanken machst weshalb das nicht funktioniert, mache es doch bitte gleich vernünftig...


Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Urlicht
09.06.2009 um 11:17 Uhr
Hubert hat recht.
Das Stichwort heisst hier A-g-dl-P-Strategie.
A-Benutzerkonten anlegen (Accounts)
g-globale Gruppen anlegen und Benutzer diesen zuordnen
dl-dömänenlokale Gruppen anlegen und globaler Gruppen diesen zuordnen
P-Zugriffrechte (am besten per GPEDIT) einrichten für dl-gruppen (Permissions)
Dies ergibt dann eine saubere und nachvollziehbare Rechtehirarchie

Natürlich gibt es hier auch Alternativen.

Gruß

Urlicht
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
09.06.2009 um 11:21 Uhr
Zitat von HubertN:
Um die Übersichtlichkeit einer Installation zu gewährleisten,
arbeitet man eingentlich grundsätzlich ohne differenzierte
Freigabeberechtigungen.

Das kommt auf den Einzelfall an. In einer Situation wo Du einem großen AD bist und dennoch nur bestimmten Usergruppen (z.B. nur Dein eigener Standort) Zugriff auf einen Server geben willst, kann man die Berechtigungen durchaus schon auf die Freigabe setzen. Sicherheitstechnisch ist es die erste Hürde sozusagen.
Natürlich muss man wissen was man tut und das auch korrekt einrichten.

Bevor du dir also endlos Gedanken machst weshalb das nicht
funktioniert, mache es doch bitte gleich vernünftig...

Das sollte man immer tun


Gruß
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: solionte
09.06.2009 um 11:22 Uhr
du kannst eine gruppe hinzufügen
Berechtigungen Vollzugriff (Freigabe Berechtigung)
wenn es imme noch nicht klappt dann die NTFS Berechtigung ändern

über die Reiterkarte Sicherheit
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
09.06.2009 um 12:47 Uhr
du kannst eine gruppe hinzufügen
Berechtigungen Vollzugriff (Freigabe Berechtigung)
wenn es imme noch nicht klappt dann die NTFS Berechtigung ändern

über die Reiterkarte Sicherheit

Das ist nett dass du auf seine Anfrage antwortest, aber anscheinend die anderen Antworten nicht gelesen hm ?

Warum gibts ihm nicht gleich ein HowTo schrotte ich mein Server ? Ob das Sinn macht interessiert dich wohl nicht.

M$ wird sich schon was dabei gedacht haben als sie entliche Porgramierer daran gesetzt hat sowas wie NTFS Berechtigung zu entwickeln.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
09.06.2009 um 15:34 Uhr
Zitat von jadefalke:

M$ wird sich schon was dabei gedacht haben als sie entliche
Porgramierer daran gesetzt hat sowas wie NTFS Berechtigung zu
entwickeln.

nur diese haben bis heute selber nicht verstanden wie ihre Freigabeberechtigungen und NTFS Berechtigungen richtig funktionieren und zusammenspielen ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (2)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Userverwaltung
AD Gruppe der Domänen-Admins überwachen (5)

Frage von ThorstenRay zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...