Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gruppen per net use Freigaben zuweisen möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

04.04.2009, aktualisiert 18:52 Uhr, 7597 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe das System (W2k3) so eingerichtet, dass die Freigaben über Logon-Script per "net use" verbunden werden.

Nicht jeder Benutzer soll alle Freigabe gleich erhalten. Daher habe ich für jeden Benutzer ein Script erstellt.

Kennt jemand eine Mögichkeit diese Logon-Scripte Gruppen zu zuweisen?


Vielen Dank.
Mitglied: D3S3RT
04.04.2009 um 19:17 Uhr
sinnvoll wäre ja eher, dass die Recherverwaltung auf der Serverseite von Statten geht. Also verschiedene Benutzergruppen erstellen und dann die Freigaben für die Gruppen erstellen. Die entsprechenden Benutzer dann in die jeweiligen Benutzergruppen hinzufügen.

Nun nur noch jeden User net use wie gehabe die Laufwerke zuweisen.
Bitte warten ..
Mitglied: DMeyer
04.04.2009 um 20:17 Uhr
Hallo,

ja das geht. Im Windows 2003 Ressource Kit gibt es ein tool Namens ifmember.exe mit dem sich anhand der Gruppenmitgliedschaft entsprechende Laufwerke zuweisen lassen.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.04.2009 um 20:50 Uhr
Servus,

unabhängig von Ifmember oder Kixtart (if in group) funktionert das alles auch (wenn die Rechtestruktur sauber ist) - von mal auszugehen ist.

Ganz normal ohne diese Tools. Wobei Kixtart immer noch das beste für diesen Fall ist.

Denn nur derjenige, der Zugang zu einer Freigabe hat, kann diese auch benutzen.
Und immer nur ein einzelnes Loginscript benutzen, sonst wird das zu komplex und undurchsichtig.
01.
:x 
02.
Net use x: \\server\buchhaltung && if exist x: goto y 
03.
Net use x: \\server\verkauf && if exist x: goto y 
04.
:y 
05.
net use y: usw.usf
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dog
04.04.2009 um 21:08 Uhr
Oder mann benutzt einfach die Gruppenrichtlinien.
Die kann man wahlweise an die OU oder an Benutzer/Gruppen binden...
Bitte warten ..
Mitglied: Crustacean
06.04.2009 um 14:29 Uhr
Hallo!
Ich bin noch einen anderen Weg gegangen.
Ich benutze hier ca. 10 Scripts für einzelne Gruppen. Der Benutzer bekommt dann das ensprechende Scipt zugewiesen. Benötigt er eine etwas abweichende Freigabe, dann benutze ich folgende zwei Zeilen:
01.
IF NOT EXIST \\server\netlogon\user_login\%USERNAME%.bat GOTO :NEXT 
02.
CALL \\dc1\netlogon\user_login\%USERNAME%.bat
In der %Username%.bat steht dann nur noch die Änderung.

Grüße Crustacean
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1 (4)

Frage von MiSt zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
gelöst Internet Explorer 11 Desktop Benachrichtigung möglich? (2)

Frage von mexx zum Thema Webbrowser ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...