Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinie wird nicht benutzt

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: lindi200000

lindi200000 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2010 um 14:37 Uhr, 2593 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich wolte mich mal bissel in Win2008SBS einarbeiten.
Also habe ich mir eine Testumgebung erstellt und stehe nun vor folgenden Problem:

Im Gruppenrichtlinienverwaltung habe ich unter MyBusiness eine neue OU erstellt. Dadrin gibt es eine Richtlinie die nur auf die Sicherheitsgruppe Büro reagieren soll.
Also alle Sicherheitsgruppen die drin stehen rausgelöscht und die Sicherheitsgruppe Büro hinzugefügt.

Wenn ich jetzt noch einen User (User1) der Sicherheitsgruppe Büro hinzufüge, dachte ich zumindest das jetzt alles gehen muss, aber leider ist es nicht der Fall.

Weder wenn ich mich mit den User auf einen Client einlogge, noch über den Gruppenrichtlinienmodellierungsbericht wird diese Freigabe anewand. In dem Bericht steht auch nicht das er sie ablehnt. Woran liegt das, was habe ich denn da vergessen?


Hoffe mir kann wer helfen.

Tschüüü Lindi
Mitglied: sniffnase
28.06.2010 um 15:08 Uhr
Gruppenrichtlinien ziehen nur auf Benutzer und Computerobjekte, nicht auf Gruppenobjekte.
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.06.2010 um 15:13 Uhr
mhhh dachte nur wegen dem Text unter Sicherheitsgruppen ^^.

Aber selbst wenn ich diese Richtlinie auf den User selber anwende, wird diese einfach "überlesen".

Also sie wird weder angewandt noch abgelehnt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.06.2010 um 15:16 Uhr
Moin.
Ich schätze mal, Dein Fehler ist, dass Du eine Benutzerrichtlinie auf Computer anwendest oder umgekehrt. Das was Sniffhase sagt, ist korrekt, da Du jedoch schreibst "alle Sicherheitsgruppen die drin stehen rausgelöscht", gehe ich davon aus, dass Du die Sicherheitsfilterung nutzt und nicht etwa in der OU tatsächlich nur diese Gruppe drin stehen hast.

Du findest die Antwort über Group Policy Results, dort steht explizit drin, warum GPOs (nicht) angewendet wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: sniffnase
28.06.2010 um 15:24 Uhr
Ich weiss auch nicht warum es Gruppenrichtlinienobjekt heisst, wo man es doch garnicht auf Gruppen anwenden kann... :/ (its not a bug, its a feature)

Folgendes funktioniert:
In einer OU ist ein Benutzer TEST
Der OU weist du ein GPO zu.
In GPO kannst du jetzt unter Benutzerrichtlinien einstellungen vornehmen (denn TEST ist ein Benutzer)
Die GPO wird somit auf den Benutzer TEST übernommen.

Am Client wo der Benutzer TEST gerade angemeldet ist, am besten auch mal 'gpupdate /force' bzw. gpupdate /sync ausführen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...