Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinie IPv6 deaktivieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sammy65

sammy65 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2014 um 13:20 Uhr, 6393 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo miteinander,

ich möchte auf allen clients IPv6 per GPO deaktivieren. hierzu habe ich folgende richtlinie erstellt:

Computerkonfiguration
-Richtlinien
--Administrative vorlagen
---Netzwerk/IPv6 Configuration
----IPv6 Configuration Policy
-----IPv6 Configuration ---Disable all IPv6 components

Bei einen Neustart ist in den Einstellungen des Netzwerkadapters aber der Haken noch drin. Was mache ich falsch?

lg
Thomas

Mitglied: 0x32f1
05.11.2014 um 15:05 Uhr
Deine Frage kann ich dir zwar jetzt nicht direkt beantworten, ich würde aber IPv6 über folgenden Registry-Key komplett abschalten (z.B. via GPO):

01.
HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\services\TCPIP6\Parameters 
02.
DisabledComponents 
03.
REG_DWORD 
04.
ffffffff
Bitte warten ..
Mitglied: sammy65
05.11.2014 um 15:18 Uhr
Ich schraube nicht so gerne in den GPO rum, mir wäre eine "fertige" Gruppenrichtlinie lieber.....
Bitte warten ..
Mitglied: 0x32f1
06.11.2014 um 07:21 Uhr
Viel machen bräcuhte man dazu nicht. Einfach im GPO-Editor:

01.
Computerconfiguration -> Einstellungen -> Registrierung -> Neu -> Registrierungselement
dann o.g. Werte eintragen und fertig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Domain Controller zeitweise deaktivieren (9)

Frage von Vancouverona zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
OpenVPN mit IPv6 (2)

Frage von Moddry zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Microsoft Office
Office 2013: "Vertrauenswürdige Speicherorte" per Gruppenrichtlinie verteilen (2)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (17)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...