Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gruppenrichtlinie die ein lokales Benutzerkonto am Anmelden als Dienst hindert

Frage Microsoft

Mitglied: ArminWeinmann

ArminWeinmann (Level 1) - Jetzt verbinden

20.03.2008, aktualisiert 03.04.2008, 13940 Aufrufe, 3 Kommentare

Bei einem Kunden laufen mehrere Prozesse als Dienst auf einem W2K Rechner. Die Dienste werden mit einem lokalen Benutzerkonto gestartet. Bei der Installation des Systems wurde der lokale Account (genauer gesagt sind es zwei lokale Accounts, beide in der Administratorengruppe) angelegt, das Recht 'Als Dienst anmelden' zugewiesen und die Dienste installiert und gestartet.

Das Ganze lief längere Zeit tadellos, dann kam der Wunsch auf, den Rechner in die Domäne (Windows 2003 Active Directory) zu integrieren. Danach liefen die Dienste nicht mehr da den Acoounts das Recht 'Anmelden als Dienst' entzogen wurde.

Ich vermute jedenfalls dass es daran liegt, denn wenn man den Account in den Diensteigenschaften neu einträgt kommt die Meldung, dass dieses Recht wieder zugewiesen wurde und danach kann man die Dienste wieder starten. Nach dem nächsten Reboot geht dann natürlich wieder nichts mehr.

Als der Rechner wieder aus der Domain entfernt wurde lief alles wieder wie gehabt...

Welche Einstellung kann denn für dieses Verhalten sorgen?

Vielen Dank

Armin
Mitglied: n4426
20.03.2008 um 18:00 Uhr
Hi Armin,

schau dir mal die Lokalen Sicherheitsrichtlinine der Domain an. Dort gibt es auch den Punkt Benutzerrechte zuweisen (wie auch auf der lokalen Workstation). Dort müstest du dann die Benutzerrechte einrichten können.

Mit freundlichen Grüßen
andi

PS: Das ganze dürfte aber nur mit Domain-Benutzer Accounts gehen, solltest also die User in der Domain anlegen.

[EDIT]
Heißt nicht Lokale Sicherheitsrichtlinien sondern Sicherheitsrichtlinien der Domain.
[/EDIT].
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
20.03.2008 um 22:19 Uhr
Hallo Andi,

fast richtig, aber das:

PS: Das ganze dürfte aber nur mit
Domain-Benutzer Accounts gehen, solltest also
die User in der Domain anlegen.

ist falsch.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: ArminWeinmann
03.04.2008 um 12:18 Uhr
Sorry wegen der späten Antwort, ich lag die letzten Tage krank auf der Nase...

Wie ist denn bei diesen Einstellungen die Vorgehensweise? Wenn sowohl beim Recht' Als Dienst anmelden' als auch beim Recht 'Anmeldung als Dienst verweigern' nichts drinsteht, ist dann alles was lokal definiert ist auch freigegeben, oder gesperrt oder sonst was?

Und gibt es da Unterscheide in den Clientbetriebssystemen? Windows2000 <-> Windows XP??

Vielen Dank

Armin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Remote App - Ausgabe in lokales Office (1)

Frage von fluluk zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Net Framework über Gruppenrichtlinie aktivieren (10)

Frage von DarkScabs zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...