Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinie nicht verändert im IE?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Pampersjoe

Pampersjoe (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2011 um 12:40 Uhr, 3057 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bräuchte wieder einmal eure Hilfe... ist vermutlich nur eine Kleinigkeit aber an der beiß ich mir gerade die Zähne aus... oder ich seh einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Was los ist?

Vorhanden:

SBS2003

angelegte OU Namens: Benutzer (darin wiederum dann GF, BuHA, Perso, Call-Agents usw.)

Auf der OU Call-Agents liegen folgende Richtlinien:

- Callagents (darin ist im Benutzerbereich alles zugeschraubt, was ein Call-Agent bei uns nicht brauch und auch die URL fürs Intranet als Startseite)
- Proxy (die Gruppenrichtlinie habe ich mal extra angelegt zu Testzwecken und joa... nichts hält so lange wie ein Provisorium und vor allem hatte es den Vorteil, dass ich diesen auch für anderen Mitarbeiter anwenden konnte)
- Mailstore (für unsere Archivierungslösung, eigentlich nur ADMs für die Zugangsdaten mehr nicht)

Vererbung ja und zwar in der Reihenfolge:

-Default (unverändert)
-Mailstore
-Agents
-Proxy

Im Prinzip hat alles wunderbar funktioniert. Keine Problem, die greifen aus meiner sicht auch nicht ineinander rein... alle GPOs werden mir auf dem Client per "gpresult" angezeigt.

Joa... jetzt musste ich aber die URL ändern von unserem Intranet, da der Server umgezogen ist... ABER er überschreibt sie einfach nicht bei den Clients? Einmal angelegte GPOs scheint er nicht mehr zu überschreiben... das kanns doch nicht sein oder? Oder bin ich einfach nur zu doof?

Wäre um jeden Rat dankbar...

Vor allem weil ich jetzt immer noch alle GPOs auf dem Client sehe... der scheint die wohl zu ziehen aber nicht zu übernehmen... ich verzweifel bald.

Gruß
Mitglied: Logan000
30.09.2011 um 13:03 Uhr
Moin Moin

Erstelle für einen "Problem Client / User" mal ein Richtlinienergebnis im der GPMC.
Da siehst du dann ganz genau, welche Einstellung durch welche GPO an Client/User ankommt.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
04.10.2011 um 11:08 Uhr
Hi,

sorry, dass ich erst jetzt Antworte. aber bin jetzt erst wieder in der Firma.

Also ich habe mal da rein geschaut: Überlappender E/A Vorgang wird verarbeitet.

Ähm?! mal eine blöde Frage dazu... es können doch aber manche Richtlinien übereinander gelegt werden... z.B. Softwareverteilung als Hauptinstallation und nur für bestimmte User z.B. eine nachgeschobene Installation von einem weiteren Softwareprodukt... das hat ja bisher auch geklappt...

Also so wie ich das verstehe, haben 2 Richtlinien wohl einen gleichen Punkt der aber anscheinend anders behandelt wird... Momentan stehe ich wohl echt etwas auf dem Schlauch
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
04.10.2011 um 14:03 Uhr
Moin Moin

Also so wie ich das verstehe, haben 2 Richtlinien wohl einen gleichen Punkt der aber anscheinend anders behandelt wird...
Ja natürlich. Du kannst 2 (oder mehr) GPOs erstellen die für ein und die selbe Einstellung unterschiedliche Werte zuweisen.
Momentan stehe ich wohl echt etwas auf dem Schlauch
Aber wieso?
Ein Beispiel (was einfaches):
GPO 1: Aktiviert Zeitlimit für Bildschimschoner auf 120 sec.
GPO 2: Aktiviert Zeitlimit für Bildschimschoner auf 60 sec.
Nur hast du nicht aufgepasst und für einen User (dies ist eine Benutzereinstellung) werden beide GPOs angewendet.
Hier gilt das Highlander Prinzip. Eine wird gewinnen.

Hier zeigt gpresult leider nur GPO1 und GPO2 werden korrekt übernommen. Klar.
In diesem Bsp. kannst du unter dem entsprechenden User Account nachsehen und weist Bescheid.

Hast du mehr (und vor allem evtl. komplexere Einstellungen) hilft das Richtlinienergebnis aus der GPMC.
Dort werden alle für den Client/User angewendeten Einstellungen angezeigt, sowie das ausschlaggebende Richtlinienobjekt.

Also wo ist das Problem?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Pampersjoe
13.10.2011 um 12:28 Uhr
Hi,

sorry, wenn meine Antworten echt manchmal dauern, aber hier is echt viel los und das Thema ist vllt. shcon wichtig aber sicher keine Prio eins...

Also... rsop.msc beim Client und dann kommt KEIN Fehler ... keine Überschneidung... nüchts...

Und nochmals für mich zum Verständnis, SOLANGE ich keine 2 Werte überschneiden lasse, sollte es ja "eigentlich" auch kein Problem geben... eben nochmals am Bespiel der Softwareverteilung, die auch funktioniert...

Sprich eine Gruppe bekommt mit eine Richtlinie z.B. Office verteilt, was das ja so gut wie alle brauchen. Jetzt habe ich noch eine weitere Richtlinie, die auch eine Software verteilt, aber eben eine komplett andere die nunmal nicht jeder braucht... das funktioniert ja... sind zwar 2x die gleichen Vorgänge angestoßen (= verteile mir Software!) aber halt nicht die gleiche...

Aber eben gerade bei IE und Proxyeinstellungen habe ich ja nichts groß, was ineinander greift (hoffe ich).

Ich habe eine Richtlinie für unsere Callagents, damit die nichts im IE verändern und eben unser Intranet als Startseite angegegen, da es nur eben diese betrifft und eine extra Richtlinie, die zwar auch in den IE eingreift aber halt NUR um den Proxy zu setzen, den wiederum alle anderen ja auch brauchen...

Problem besteht halt leider nach wie vor obwohl ich die IP geändert habe, steht bei den Leuten noch die alte als "Start-Seite" im IE.

Mit "erzwungen" kann es eigentlich nichts zu tun haben oder? Weil genau diese Richtlinie, worin das steht ist eben erzwungen und die Default glaube ich aber die anderen ja eben nicht...

Arrr...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...