Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gruppenrichtlinie Vorlage Key löschen

Frage Microsoft

Mitglied: mexx

mexx (Level 2) - Jetzt verbinden

16.01.2012, aktualisiert 15:12 Uhr, 5073 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo,

ich bin sehr neu im Bereich ADM Vorlagen und verfolge aktuell folgendes Ziel. Das Startmenü eines jeden Benutzer soll alphabetisch sortiert sein. Ich habe keine GPO gefunden, die das macht, aber den Registrykey, der beeinflusst werden muss.
Quelle: www.winfaq.de...
Key: HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Explorer\ MenuOrder\ Start Menu\ Programs
Wert: Es muss gelöscht werden!

Und da beginnt das Problem. Folgende Möglichkeiten habe ich.

Möglichkeit 1: Per GPO die Leseberechtigung des Schlüssels zu verbieten. Das geht aber nur auf Computerebene und das soll es nicht. Es ist ein Userkey.
Möglichkeit 2: Im Anmeldescript den REG DELETE Befehl ausführen. REG ist aber eine EXE im Systemordner und dort sind nur bestimmte Anwendungen im Userkontext erlaubt. REG.exe wird nicht erlaubt, weil damit gelesen und geschrieben werden kann.
Möglichkeit 3: Eine ADM Vorlage, mit der der Key beeinflusst wird. Und an dieser Stelle komme ich zu meinen bisherigen Code.

01.
CLASS USER 
02.
CATEGORY !!Startmenue 
03.
  POLICY !!Startmenue 
04.
  KEYNAME "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MenuOrder\Start Menu" 
05.
    PART Order EDITTEXT 
06.
    VALUENAME "Order" VALUE DELETE 
07.
    END PART 
08.
  END POLICY ;Startmenue 
09.
END CATEGORY ;Startmenue 
10.
 
11.
[STRINGS] 
12.
Startmenue="Startmenü"
Nun mein Problem: Der Wert "Order" soll gelöscht werden. Wie weise ich einen Löschbefehl in der ADM Vorlage an?
Ich habe mich hier www.gruppenrichtlinien.de... belesen und was zum Thema Löschen gefunden, aber beim Import der Vorlage erhalte ich eine Meldung, dass der Befehl DELETE unerwartet ist. Und meine anderen Recherchen laufen ins Leere.

Danke für eure Hilfe!
Mitglied: DerWoWusste
16.01.2012 um 15:29 Uhr
Hi.

Mach es mit Gruppenrichtlinien-Einstellungen und nicht mit adm. Templates. Siehe http://support.microsoft.com/kb/943729/de
Mindestanforderungen:
DC: Win2k (falls kleiner als 2008, muss die GPO über RSAT erstellt werden).
Clients: xp

bei xp/2003/vista muss vorher Patch KB 943729 ausgerollt werden, bei win7 nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
16.01.2012 um 15:43 Uhr
Es handelt sich um eine reine W2k3 Landschaft. Was spricht gegen die ADM Vorlage?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.01.2012 um 17:50 Uhr
Nix, außer, dass Du vor Deinem Problem stehst. Meine Methode ist simpler und wird Dir in Punkto adm und auch bei anderen Dingen noch viel Arbeit abnehmen. Schau's Dir unbedingt an.
Bitte warten ..
Mitglied: Andre1979
16.01.2012 um 18:28 Uhr
Genau, mach das mit RSAT Tools und die Gruppenrichtlinienerweiterung für XP und Win2k nicht vergessen.
Damit hast Du mehr Spaß und viel weniger Arbeit.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
17.01.2012 um 09:16 Uhr
Der Link ist für 2008 Server und RSAT ist für Windows7. Es handelt sich aber ausschließlich um W2k3 Server.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.01.2012 um 10:20 Uhr
Mexx... informier Dich mal darüber, was RSAT ist. Du installierst es auf Vista oder 7, ja. Aber Du kannst damit auch 2003er DCs dazu bringen, GPO-Einstellungen zu verwenden, wie es nur 2008 nativ kann.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2012 um 10:27 Uhr
Moin,
Zitat von DerWoWusste:
Mexx... informier Dich mal darüber, was RSAT ist. Du installierst es auf Vista oder 7, ja.
Hoffentlich hat er überhaupt einen Vista/7-Client. Davon hat er ja nichts geschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
17.01.2012 um 10:28 Uhr
Mein AdminPC hat Windows7, aber der Rest der Umgebung besteht aus Thinclients und W2k3 Terminalservern.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
17.01.2012 um 11:23 Uhr
Okay, ist installiert und weitesgehend verstanden. Wichtige Frage, werden diese Richtlinien auch sauber auf 2003 Servern umgesetzt?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2012 um 11:32 Uhr
Zitat von mexx:
Okay, ist installiert und weitesgehend verstanden. Wichtige Frage, werden diese Richtlinien auch sauber auf 2003 Servern
umgesetzt?
Wenn die Richtlinie für XP/2003 anwendbar ist, dann ja.
Du kannst die richtige Anwendung der Richtlinie ganz leicht in der Gruppenrichtlinienverwaltungskonsole überprüfen.
Geh dort auf Gruppenrichtlinienergebnisse, nutze den Assistenten und wähle einen deiner TS und einen der Benutzer aus, auf (für) welchem(n) die Richtlinie laufen soll.

BTW: Welche Richtlinie wird denn von dir verwendet, um das Startmenü eines W2K3 alphabetisch zu sortieren, eine vorhandene oder selbst erstellte?
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
17.01.2012 um 11:37 Uhr
Um bei den Thema Sortierung der Startleiste zu bleiben, eben noch keine. Die alten W2k3 Richtlinien boten keine Möglichkeit dafür an. Deswegen wollte ich eine eigene ADM verwenden. Welche GPO in der neuen Gruppenrichtlinienverwaltung wäre denn dafür notwendig?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.01.2012 um 11:57 Uhr
Ja, sofern der Patch kb 943729 installiert ist (auf 2003, xp und vista).
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
17.01.2012 um 15:23 Uhr
Diese "neue" Oberfläche für die GPOs, also die neuen Funktionen, sind das die gleichen wie unter 2008 Server? Als Domaincontroller ist mir 2008 noch nicht unter die Finger gekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.01.2012 um 16:08 Uhr
ja. Bei Vista sieht es via RSAT so aus wie bei 2008, von Win7 aus wie bei 2008 R2.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.01.2012 um 17:38 Uhr
Ich wüsste jetzt aber nicht, dass die gewünschte Einstellung des TO schon in den GPOs vorhanden ist (alphabetische Sortierung im Startmenü von XP/2003).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.01.2012 um 22:26 Uhr
@goscho

Er hat die Lösung doch bereits: einen Regeintrag löschen. Und das geht mit GPPs doch sehr einfach.
Bitte warten ..
Mitglied: mexx
18.01.2012 um 08:55 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
@goscho

Er hat die Lösung doch bereits: einen Regeintrag löschen. Und das geht mit GPPs doch sehr einfach.


Hilf mir bitte trotzdem noch mal. Ich steh irgendwie auf den Schlauch.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.01.2012 um 09:37 Uhr
OK. Geh in der GPO in den Bereich Benutzerkonfig und darunter in die Einstellungen. Dann Windows-Einstellungen, dann Registry. Dort (hier englisch) new->registry item ->action:delete und dann nur noch den Pfad angeben. Fertig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Vista
Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Exchange Server
gelöst SBS2011 - im Exchange mobile Geräte löschen (4)

Frage von MiSt zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...