Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien 2008 R2 für Drucker und Freigabe

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: FlexM3

FlexM3 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.02.2011 um 15:40 Uhr, 4827 Aufrufe, 6 Kommentare

Vorhanden ist Server 2008 R2 mit AD.

Auf einem Client-PC läuft Windows XP Prof. Hier melden sich die Benutzer an der Domäne an. Nun habe ich folgendes Problem.

1. Problem:

Auf dem Client sind mehrere Netzwerkdrucker installiert. Wenn ich mich mit Benutzer A anmelde, dann kann ich nicht über die Netzwerkdrucker drucken. Es kommt immer eine Fehlermeldung im Spoolmanger.

Benutzer A ist ein Mitglied einer selbst erstellen Gruppe "Benutzer Flex". Dem Benutzer A wurde eine eigene Gruppenrichtilinie "GPFlex" zugeordnet.

Melde ich mich an dem Client an (ich bin Mitglieder der Gruppe Administratoren in der Domäne), dann kann ich über die Drucker ohne Probleme drucken. Es muss also eine Einstellung in der Gruppenrichtlinie sein, denke ich.

2. Problem:

Ich möchte dem Benutzer A das Recht geben, daß dieser über den Explorer Freigaben erstellen kann (z. B. eine Festplatte freigeben für das Netzwerk). Leider erscheint der komplette Menüpunkt "Freigabe" nicht im Explorer beim Benutzer A. Wenn ich mich als Admin anmelde ist alles da. Wo finde ich diese Einstellung?

Ich hoffe ein paar 2008-Admins wissen hier was.
Mitglied: DerWoWusste
01.02.2011 um 23:59 Uhr
Hi.

Zu Problem 2: Für Freigaben muss der Benutzer mindestens Hauptbenutzerrechte haben (und da kann man ihm auch gleich Adminrechte geben, denn Hauptbenutzer können sich diese verschaffen). Eine Policy hilft Dir hier nicht.
Sollen schwache Benutzer Freigaben einrichten dürfen, muss man Verrenkungen machen mit Hilfe von geplanten Tasks oder anderen runas-Tools.

Zu Problem 1 kann ich Dir nicht helfen, ich verstehe nur Bahnhof - formulier das mal deutlicher. Fest steht: bei lokal installierten Druckern muss jeder Nutzer des Rechners drucken können (sofern es die ACLs nicht verbieten). Freigegebene Netzwerkdrucker hingegen werden pro Nutzer installiert. Policies, die Fehlermeldungen im Spoolerdienst provozieren, kann ich mir nicht vorstellen. Nennen solltest Du diese Fehlermeldungen in jedem Fall (und danach googeln).
Bitte warten ..
Mitglied: FlexM3
02.02.2011 um 10:35 Uhr
Danke DerWoWusste für deine Antwort.

zu 2. Problem ist, daß es bei Windows Server 2008 R2 keine Hauptbenutzergruppen mehr gibt. Es gibt nur noch Benutzer und Administratoren!

zu 1. Auf dem Client-PC "A" sind mehrere Drucker lokal installiert, hierbei handelt es sich aber um Netzwerkdrucker. Die Installation dieser hatte ich damals aber lokal auf dem PC "A" durchgeführt.

Nun meldet sich der User "Hans" auf dem Client PC "A" an. User "Hans" ist Mitglied der Gruppe "Domänen-Benutzer". Möchte Hans jetzt etwas drucken, so erscheint eine Fehlermeldung (keine richtiger Name der Meldung und keine Bezeichnung) im Druckmanager. Hier erscheint der Druckauftrag und dahinter steht "Fehler - es wird gedruckt". Drucken tut er aber nicht, es funktioniert auch nicht auf dem lokal installierten Free-PDF Drucker. Gebe ich dem User "Hans" Administratorenrechte, so kann er ganz normal und ohne Problem drucken!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
02.02.2011 um 11:53 Uhr
Moin Moin

zu 2. Problem ist, daß es bei Windows Server 2008 R2 keine Hauptbenutzergruppen mehr gibt. Es gibt nur noch Benutzer und Administratoren!
Das ist kein Problem, sondern sinnvoll.
Freigaben auf Client PCs, die von Usern bearbeitet werden können, hingegen nicht.

zu 1. Auf dem Client-PC "A" sind mehrere Drucker lokal installiert, hierbei handelt es sich aber um Netzwerkdrucker.
Soll heißen der Drucker ist an PC A angeschlossen (Kabel) und wurde freigegeben? Dann würde ich den Hersteller mal in den Hintern treten wegen Support konsultieren.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.02.2011 um 12:50 Uhr
Zu 2: Soll der Benutzer Freigaben auf dem Server erstellen? Ich hätte vermutet, auf xp und da gibt es ja Hauptbenutzer.
Wenn auf dem Server, dann musst Du es über Skripte lösen. Wenn Du Hilfe brauchst, dann melde Dich.

zu 1: ich habe keine Idee dazu. Es muss ein Defekt sein. Du könntest versuchen, Windows mit der Setup-DVD zu reparieren (In-Place-Upgrade genannt) oder die Sicherheitseinstellungen zu resetten (über default Security templates).
Bitte warten ..
Mitglied: FlexM3
02.02.2011 um 13:10 Uhr
Habe vorhin etwas flasch geschrieben. Also auf dem Free-PDF-Drucker kann ich schon "drucken", aber bei den anderen physikalischen Druckern gehts nicht. Dort steht dann im Druckmanger "Fehler - wird gedruckt" unter dem Status.

zu 2: Nein, der User soll auf dem Client-PC Laufwerke freigeben können. Also rechte Maustaste auf Festplatte D: und dann "Freigabe" auswählen. Dieser Dialog erscheint nicht. Der User meldet sich über AD an der Domäne an, wie soll ich ihm da Hauptbenutzerrechte von XP geben?

zu 1: Ich habe z. B. einen HP Office Jet, der hängt im LAN und wird mit einer festen IP angesprochen. Dann hab ich noch einen HP Laser Jet, bei dem das gleiche. Nun habe ich die Treiber lokal auf dem Client-PC "Powercomputer" installiert. Meldet sich hier ein Admin an, dann kann der ganz normal drucken. Meldet sich aber der User "Hans" an, der im AD nur Mitglied bei den Domänenbenutzern ist, dann kann dieser nicht drucken!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.02.2011 um 16:20 Uhr
2) Du gibst ihm lokal am Client Hauptbenutzerrechte. Also Domänenkonto in die Hauptbenutzergruppe rein.
1) reparier, normal ist das nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...