Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien werden für Administrator übernommen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Zeberdee

Zeberdee (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2010 um 14:42 Uhr, 4425 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Leute,

habe das Problem hier in unserer Domäne das die Gruppenrichtlinien auch für den Administrator übernommen werden, was natürlich nicht sein soll.
So kann ich bestimmte Einstellungen nicht machen habe aber trotzdem die Rechte was zu installieren im Gegensatz zum Nutzer.

Wüsste nicht wo ich noch gucken sollte, habe den Administrator ja in keiner Gruppe auf den ein GPO verknüpft ist.

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Vielen Dank im vorraus!
Mitglied: Schwinni79
25.02.2010 um 14:48 Uhr
Hallo Zeberdee,

geh doch in die Sicherheitseinstellungen der Richtlinie stell' für die Administratoren die Berechtigungen auf "Verweigert" ein.

Über gpresult bekommst du auch ganz schnell raus, welche Richtlinienobjekte an dem User / Admin hängen (Benutzereinstellungen) oder an der Maschine (Computereinstellungen).


Gruß

Michael Student
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
25.02.2010 um 15:26 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.
Mit dem Verweigern ok, wollte aber auch so gern wissen warum er die übernimmt.
Über die Gruppenrichtlinienmodellierung seh ich ja auch das da der Administrator bestimmte Gruppenrichtlinien übernimmt, warum weiß ich aber trotzdem nicht.

Nagut dann muss ich das wohl mit dem Verweigern machen.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
25.02.2010 um 15:38 Uhr
Moin Moin

Ich würde an Deiner Stelle nur ungern mit Verweigern arbeiten. Das ist eher ein Notnagel.

Wüsste nicht wo ich noch gucken sollte, habe den Administrator ja in keiner Gruppe auf den ein GPO verknüpft ist.
Du hast der Gruppe der Autentifizierten Benutzer auch sicher das Recht genommen (nicht verweigert) die GPO zu übernehmen?

Bei den ungewollt übernommenen Einstellungen handelt es sich auch um Benutzereinstellungen?

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
25.02.2010 um 16:00 Uhr
Zitat von Logan000:
Du hast der Gruppe der Autentifizierten Benutzer auch sicher das Recht genommen (nicht verweigert) die GPO zu übernehmen?
Bei den ungewollt übernommenen Einstellungen handelt es sich auch um Benutzereinstellungen?

Hallo Logan,

bei den Authentifizierten Benutzern ist der Haken bei "Lesen" und "Gruppenrichtlinie übernehmen" Zulassen gesetzt.
Dort hab ich jedoch nie was verändert. Aber gehören denn die normalen User nicht auch zu den Authentifizierten Benutzern und muss
dementsprechend nicht auch die Gruppenrichtlinie übernommen werden? Bin jetzt etwas verwirrt.
Ja es betrifft auch die Benutzereinstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.02.2010 um 16:25 Uhr
auch für den Administrator übernommen werden, was natürlich nicht sein soll.

Doch, ist vollkommen richtig - wenn du die GPO auf die Domäne verknüpft hast und nicht wie man es üblich macht auf die OU mit allen Benutzern (und damit meine ich nicht den Users-Container).
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
25.02.2010 um 16:33 Uhr
Zitat von dog:
Doch, ist vollkommen richtig - wenn du die GPO auf die Domäne verknüpft hast und nicht wie man es üblich macht auf
die OU mit allen Benutzern (und damit meine ich nicht den Users-Container).

Das habe ich. Ich hab eine OU Nutzer und eine für die Computer. Und auf diese OU's sind dann die entsprechenden Gruppenrichtlinien verknüpft. Also einmal die Benutzereinstellungen und einmal die Computereinstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.02.2010 um 16:41 Uhr
Du hast also den Administrator schön im Users-Container gelassen und auf den oder auf die Domäne selbst keine GPOs verknüpft?

Dann sollten auch Keine auf ihn angewendet werden (außer die Default Domain Policy).
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
25.02.2010 um 17:06 Uhr
Zitat von dog:
Du hast also den Administrator schön im Users-Container gelassen und auf den oder auf die Domäne selbst keine GPOs
verknüpft?

Genauso siehts aus. Administrator im Users-Container und auf die Domäne ist nur die Default Domain Policy verknüpft!
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
26.02.2010 um 15:21 Uhr
Moin Moin

Dann solten zumindest keine Benutzereinstellungen für den Administrator übernommen werden sondern nur Computereinstellungen.
Kannst du mal (als Bsp.) eine Benutzereinstellung benennen die für die User Angewendet werden soll aber nicht für den Admin?

Wegen der Authentifizierten Benutzer: Das ist schon OK so wie du es beschrieben hast.
Bei uns werden die meisten GPOs auf eigene Gruppen angewendet. Nur sehr wenige GPOs werden auf Alles in einer OU losgelassen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
26.02.2010 um 19:39 Uhr
Zum Beispiel ist der Punkt Software in der Systemsteuerung ausgeblendet, cmd ist auch gesperrt um jetzt mal nur ein paar Beispiele zu nennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
03.03.2010 um 16:44 Uhr
Moin moin

Sorry das ich mich erst so spät melde.

Hast du schon mal versucht in der GPMC ein Gruppenrichtlinienergebnis für den betroffenen PC/User zu erstellen?
Darin solte für jede Einstellung die verantwortliche GPO angezeigt werden.

Da solte dir dann ja unter
Benutzerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Systemsteuerung / Software / Systemsteuerungsoption "Software" entfernen
angezeigt werden, durch welche GPO diese Einstellung aktiviert wurde.
Darüberhinaus wird Dir natürlich angezeigt welche GPOs angewendet werden (oder auch nicht bzw. warum nicht).

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Zeberdee
04.03.2010 um 10:43 Uhr
Moin ,
hatte ich schon gemacht.
Merkwürdigerweise steht da aber nichts drin von den Benutzereinstellungen, die übernommen werden, sondern nur von den Computereinstellungen der PCs.
Zudem hatte ich jetzt auch ein PCs zwischen 15 bei dem alles so ist wie es sein sollte, also wo die Richtlinien nicht übernommen werden.
Was an dem anders sein soll konnte sich mir aber auch nicht erschließen...
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
19.03.2010 um 11:11 Uhr
Moin Moin

Ich sehe 2 mögliche Ursachen:
1. an einigen PCs sind diese Benutzereinstellungen in den Lokalen Richtlinen vorgenommen worden.
2. die Benutzereinstellungen waren mal als GPO für den admin aktiv und wurden dann auf "nicht konfiguriert" gestellt.

Erstelle dir eine neue GPO mit der Einstellung:
Benutzerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Systemsteuerung / Software / Systemsteuerungsoption "Software = deaktiviert.
Sorge dafür das diese GPO nur für den bewusten Admin Account gilt.
Damit soltest du 1 und 2 erschlagen.

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Vorlagenpfad wird nicht übernommen Office 2013 (6)

Frage von Leo-le zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
gelöst Windows Administrator-Konto wieder aktivieren (13)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
gelöst Lokalen Administrator über das Netzwerk verteilen (7)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...