Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien und andere Nettigkeiten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ct

ct (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2004, aktualisiert 07.12.2004, 4174 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo erstmal!
Kann mir jemadn vielleicht erklären wie ich es hinbekommen, das ein User der sich an einem (beliebigen Client) anmeldet, z.B das Startmenü nur eingeschränkt sieht(z.B der Button "Einstellungen" ist nicht zu sehen). ich war schon in den Gruppenrichtlinien und dem Gruppenrichtlinien objekt editor.Dort sind die Einstellungen die ich vornehmen will auch unter dem Punkt Administrative Vorlagen, jedoch werden diese nicht auf den Clients übernommen da es ja wie gesagt nur vorlagen sind.
habt ihr vielleicht tips? ich sitz hier ungelogen mind schon seit 3 tagen! und bekomm den mist einfach nicht hin.

danke
ct
Mitglied: gemini
06.12.2004 um 18:36 Uhr
Hallo ct,

du schreibst nicht, welche Art Netzwerk du hast.
Ich nehme mal an, dass es sich um eine Domäne handelt.

Gruppenrichtlinien, der Name täuscht, kannst du nur Containerobjekten zuordnen, also bspw. Domänen, Standorten oder OU's.
Es gibt zwei Arten von Gruppenrichtlinien, Solche die auf die Maschinen wirken (Computerkonfiguration) und solche für die User (Benutzerkonfiguration).

Damit ein Client die Policy übernimmt muss er in der entspr. OU sein.
Das bedeutet aber auch, wenn du eine Einstellung in der COMPUTERkonfiguration machst,
muss der COMPUTER in der OU sein, bei BENUTZERkonfiguration der BENUTZER.
Sonst wird die Policy nicht durchgesetzt.

Bsp: Erstelle eine neue OU z.B. "Eingeschränkt".
Rechtklick darauf und Eigenschaften, den Reiter 'Gruppenrichtlinie' und dann 'Neu'.
Einen, am besten sprechenden, Namen für die Policy vergeben und 'Bearbeiten' klicken.
Hier nimmst du deine Einstellungen vor.
Nachdem du das ganze abgeschlossen hast, verschiebst du die User und/oder Computer in die OU.

OU's kann man auch kaskadieren, also OU in OU in OU. Die Einstellungen in den Policies werden vererbt.
Aber Vorsicht, das ganze wird schnell grenzenlos komplex, der Zeitaufwand um einen Fehler zu finden wächst exponential zur Verschachtelungstiefe
Bitte warten ..
Mitglied: ct
07.12.2004 um 11:46 Uhr
Danke erstmal. Ich habe nun Folgendes getan:
1)UO angelegt
2)Den user "test" und die Gruppe "testgruppe" hinzugefügt. Wobei zu sagen ist das der user "test" mitglied der gruppe "testgruppe" ist.
3)rechte maustaste--->eigenschaften--->Gruppenrichtlinien--->Neu--->bearbeiten

nun bin ich unter administrative vorlagen gegangen und habe mal zum testen das startmenu eingeschränk. ZB soll im Startmenü nur die Fläche "Programme" angezeigt werden. Dem entsprechend habe ich alle anderen so konfiguriert das sie nicht angezeigt werden.
Das Problem ist jetzt nur, das der client das nicht übernimmt und das startmenü immernoch komplett aussieht. Ich denke das es an den Administrativen Vorlagen liegt. Aus der Windowshilfe habe ich entnommen das es nur als Vorlage dient bzw als editor. Muss ich irgendwie nachdem ich das konfiguriert habe die datei in der das abgespeichert wird auf die clients kopieren? Das is nur eine überlegung von mir, ist bestimmt falsch aber was besseres fällt mir im moment nicht ein...
Schonmal danke im vorraus für euere Beiträge.

ct
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(6)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien werden am Server nicht angezeigt (Rsop) (5)

Frage von deredvtyp zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Suche richtig schlechte SSD und HDD (31)

Frage von Hyperion69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (18)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Repeater selbe SSID über Netzwerk (12)

Frage von rock123 zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
Fehler bei öffnen des AutoResponder in OWA in verschiedenen Browsern (9)

Frage von Mobsmonster zum Thema Exchange Server ...