Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien werden nicht lokal uebernommen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: quetzal06

quetzal06 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.10.2006, aktualisiert 10.10.2006, 4469 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

leider komme ich schon wieder mit diesem Thema (gibts ja schon ein paar mal) - leider konnten die anderen Beiträge mein Problem nicht lösen.

Zum Problem:

Server: Win2k
Clients: Win2k

Nun habe ich auf dem Domaincontroller eine OU erstellt der ich das Recht geben wollte die Systemzeit zu ändern.

Das habe ich dann auch über die Gruppenrichtlinien getan (einmal über die GPOs der OU und zusätzlich (weil erstes nicht funktioniert hat) über die Gruppenrichtlinien des Domaincontrollers. Jeweils unter "Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen -> lokale Richtlinien -> Zuweisen von Benutzerrechten -> Ändern der Systemzeit".

Leider wird es auf dem Lokalen Rechner nicht angewendet.

DNS Server ist richtig eingerichtet.
DHCP sowieso.

Rechner wurden auch neu gestartet und per "gpresult" habe ich überprüft ob die Richtlinien auch übernommen wurden - angeblich: "ja"

Im Eventlog ist auch keine Fehlermeldung zu sehen.

Hat jemand noch eine Idee was ich überprüfen könnte?

Vielen Dank & Schönen Gruß
quetzal06
Mitglied: Dani
09.10.2006 um 13:55 Uhr
Hi,
probier mal auf den Clients folgendener Befehl:
01.
gpupdate /force
Am besten schaust danach in dem Ereignisprotokoll nach.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.10.2006 um 13:55 Uhr
Hi,
probier mal auf den Clients folgendener Befehl:
01.
gpupdate /force
Am besten schaust danach in dem Ereignisprotokoll nach.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
09.10.2006 um 14:28 Uhr
Hallo,

leider haben die Clients kein "gpupdate" - ist glaube ich entweder nur bei XP oder bei den Support Tools dabei. Welche nicht installiert sind. Ok, das könnte ich noch nahholen.
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
09.10.2006 um 14:29 Uhr
Noch ein Nachtrag:

auch ein entfernen des Computers aus der Domain (und wieder einfügen) brachte keinen Erfolg.

Vererbung der Gruppenrichtlinien habe ich auch schon testweise deaktiviert - auch nicht.
*heul*
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
09.10.2006 um 14:48 Uhr
oder weiß jemand wie ich überprüfen kann ob irgendeine Einstellung der "Computerkonfiguration" übernommen wird?

Ich habe nämlich so das gefühl das das eben leider nicht funktioniert.

Die Benutzerkonfigurationen werden ordentlich übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
09.10.2006 um 20:06 Uhr
Hallo,

so.... nun Antworte ich mir mal selbst ;)

Jetzt hats funktioniert - ich weiß zwar nicht genau warum aber ich kann ja mal die änderungen erzählen:

Auf der Seite von www.gruppenrichtlinien.de habe ich gelesen das die Abarbeitung in dieser Reihenfolge läuft:

LSDOU = Lokal -> Site - Domain OU

Nun habe ich auf ganzer Ebene die Einstellung aktiviert.

Ausserdem habe ich die update zeit von GPO auf 0 gesetzt - dann gings
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
09.10.2006 um 22:44 Uhr
hmm....

anscheindend werden bei den Computerkonfiguration die Einstellungen nur uebernommen wenn ich es auf Domain Ebene definiere, per OU mit enthaltenen Usern funktioniert nicht.

Koennte ja eigentlich auch sinn machen.
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
10.10.2006 um 09:21 Uhr
ok, also das war es wirklich. Tja man sollte sich schon auskennen ;) ;)

Die "Computerkonfiguration" wird natürlich nicht für OUs mit nur Benutzern übernommen.
Nur bei OUs mit Computern.
Bitte warten ..
Mitglied: DEDINCA
10.10.2006 um 09:26 Uhr
Die Gruppenrichlinien kann man auch als "Erzwungen" konfigurieren. Dann funktioniert es auch auch der OU Ebene.

Die GPMC ist ein schönes Tool, um den Überblick über die GPO-s zu behalten.

Es nicht zu empfehlen das der GPO Updatezeit auf 0 gesetzt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
10.10.2006 um 12:30 Uhr
hallo dedinca,

wirklich? Auch wenn in der OU nur User enthalten sind - und keine Computer? Muss ich gleich mal probieren - wäre klasse!

Edit: meinst du die Option für die GPO: "Keinen Vorrang: andere GPOs können diese GPO nicht überschreiben"?

Das mit der Update zeit (0) habe ich nur gemacht damit ich schnell Resultate sehe (okok, hätte es auch mit secedit machen können ).

Wird nach beendigung der Tests natürlich wieder zurückgestellt.

Danke für den Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
10.10.2006 um 12:35 Uhr
achso, noch zu GPMC:

das läuft bei mir auf einem Windows 2000 Server nicht (obwohl ich gelesen habe das es gehen soll (mit einschränkungen).

Aber bei der Installation meldet er das er min. einen 2003 Server oder XP SP1 bräuchte.
Bitte warten ..
Mitglied: DEDINCA
10.10.2006 um 13:20 Uhr
Wenn nur Benutzer in einer OU sind dann ist nur der Benutzerteil einer GPO relevant.
Ich stelle immer die Benutzer und desen Computer in eine OU in UnterOU-s unterteilt, so kann ich GPO-s beser verwalten.
z.B.
->MarketingOU
|
-> ComputerOU
->UserOU
->GruppenOU
->EDVOU
|->ServerOU

Man kann z.B bei den auf Computer gesetzten GPO-s sogar bestimmen ob die GPO-s der jeweiligen OU-s der Benutzer oder die der eigenen Computer gelten.

Beispiel der Benutzer aus der OU=UserOU,OU=MarketingOU meldet sich auf den Server
OU=ServerOu,OU=EDVOU. Was soll für Ihn als ComputerGPO gelten.

Diese Einstellung ist unter GPO\Computer\Administrative Vorlagen\System\Gruppenrichtlinien\ _Richtlinie: Loopbackverarbeitungsmodus für Benutzergruppenrichtlinie.
Wenn man will dass die GPO der Server gilt muss man "Ersetzen" einstellen.

Zu GPMC: Man braucht eine XP Sp1
Bitte warten ..
Mitglied: quetzal06
10.10.2006 um 13:35 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Erklärung!

Ich merke ich hab noch viel viel nachzulesen über Gruppenrichtlinien - aber es lohnt sich

Dann habe ich es aber auch richtig verstanden: Wenn in einer OU nur Benutzer sind finden die Computereinstellungen von dieser GPO keine anwendung.

Gruß
quetzal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...