Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien werden nur teilweise übernommen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: coon91

coon91 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2014 um 16:59 Uhr, 2027 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem (Umgebung: Win Srv. 2008r2, Win 7 x64 Clients) dass Gruppenrichtlinien nur teilweise übernommen werden.

Lokale Richtlinien welche andere Werte konfiguriert haben, werden nicht durch die Werte welche in der GPO gesetzt sind überschrieben.

Was ich bisher versucht habe:

-Löschen des GPO-Caches.
-gpupdate /force

Die Richtlinie wird angewendet was ich im rsop sehe ...

Danke für eure Hilfe
Mitglied: Dani
08.07.2014 um 17:03 Uhr
Guten Abend,
hast du die GPO im Gruppenrichtlinieneditor "Erzwungen" aktiviert und getestet?
Um welche Optionen geht es in der GPO überhaupt?
Gibt es in der Ereignisanzeige eine aussagekräftige Meldung?


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
08.07.2014 um 17:04 Uhr
Hallo,

was fehlt ist die Computer oder Benutzer GPO, Auf welchem Server/Workstation werden die GPO erstellt/bearbeitet und was wurde versucht umzustellen?
Alle Server/Clients betroffen?
Wo setzt die GPO an, also auf welcher Ebene?
GPO erzwungen?

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
08.07.2014 um 20:03 Uhr
Hi coon91,
erzähl mal bitte mehr über die GPO(s) und den Einstellungen, wie auch Chonta schon schreibt, aber vergiss erstmal das mit dem "erzwungen". Das hat keine Relevanz beim Übersteuern von lokalen Richtlinien, nur bzgl. der Konkurrenz von Domäen GPO's untereinander.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: coon91
10.07.2014 um 09:32 Uhr
Hi Zusammen,

danke für eure Antworten.

Es ist ein Computerbezogene GPO, hier werden Einstellunge im IE = Acitve-X Elemente usw. gemacht.
Im den lokalen Richtlinien ist hier teilweise etwas aktiviert was in der GPO z.B. deaktiviert ist.
Die GPO wird auf einem 2008er R2 Server erstellt ...
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
10.07.2014 um 10:19 Uhr
Hallo,

Einstellungen für den IE sind in einer Computerbezogenen GPO irgendiwe fehl am Platz.

IE Einstellungen beziehen sich auf Benutzer und sind auch im benutzerteil der GPO zu finden. Also muss die GPO auf die OU angewendet werden, in der auch die Benutzer sind.
Was zusätzlich geht, ist ein WMI Filter nach bestimmten Computern z.B. alle XP oder Windows8 Rechner, dann greift die Benutzer GPO nur wenn der Benutzer sich an einem XP oder Win8 Rechenr anmeldet, bei Vista und Win7 z.B. dann nicht.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: coon91
10.07.2014 um 11:00 Uhr
Hi, da stimme ich dir zu.

Das lustige ist die Computerbezogenen Einstellungen in der GPO stehen auf nicht konfiguriert.
Verknüpft ist die OU mit der OU in welcher auch die Clients sind und die Sicherheitsfilterung gilt für Domänencomputer.

Trotz dieser GPO und den Richtlinien welche auf nicht konfiguriert stehen, sind am Client die Einstellungen unter den lokalen Richtlinien konfiguriert - diese müssten aber überschrieben werden ...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.07.2014 um 11:01 Uhr
Das lustige ist die Computerbezogenen Einstellungen in der GPO stehen auf nicht konfiguriert.
Einfach die Computerkonfiguration deaktivieren. Somit wird die Verarbeitung auch noch schneller.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
10.07.2014 um 12:13 Uhr
Zitat von coon91:

Hi, da stimme ich dir zu.

Das lustige ist die Computerbezogenen Einstellungen in der GPO stehen auf nicht konfiguriert.
Verknüpft ist die OU mit der OU in welcher auch die Clients sind und die Sicherheitsfilterung gilt für
Domänencomputer.

Trotz dieser GPO und den Richtlinien welche auf nicht konfiguriert stehen, sind am Client die Einstellungen unter den lokalen
Richtlinien konfiguriert - diese müssten aber überschrieben werden ...
Wenn die Einstellungen der GPO auf nicht konfiguriert stehen, dan gelten automatisch die Defaultwerte bzw. AnderePO.
LSDOU
Eine GPO ersetzt keine lokalen POs sondern überschreibt diese, wenn PO unf GPO sich in bestimmten Einstellungen unterscheiden.
Der Rest bleibt unberphrt.
Die PO werden auch immer nach Schema LSDOU abgearbeitet dh, wenn Du 200000 Lokale PO hast werden die auch abgearbeitet auch wenn die sich Teilweise überschneiden, wiedersprechen uder das gleiche machen sollten.
Am Ende werden dann die GPO ausgeführt und die überschreiben dann alles wo in der GPO was anderes steht als in den Lokalen PO.
Wenn in einer GPO steht nicht konfiguriert bedeutet das bei der Abarbeitung, bleibt so wie es ist, und NICHT Einstellung wird auf Default gesetzt.

Und über eine Computer GPO kannst Du nicht die IE-Einstellungen von benutzern steuern.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPO Ordnerumleitung wird nur teilweise übernommen
Frage von BirdyBWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich habe hier die folgende Ausgangslage: Domain mit Windows 2012-Servern, Benutzer arbeiten auf einem RemoteDesktopSessionHost. Aus Kostengründen ...

Microsoft Office
Netzwerkdrucker- Druckeinstellungen werden nur teilweise übernommen
Frage von Tsunami87Microsoft Office4 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, auf unserem Druckserver Windows 2008 R2 gibt es auf einem Anschluss 2 Drucker. In den Druckstandards ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie wird auf einem von vier Terminalservern nicht übernommen
gelöst Frage von Kilkenny91Windows Server7 Kommentare

Hallo zusammen, mal wieder muss ich mich mit einem merkwürdigen Phänomen an euch wenden. Ich hoffe ihr könnt mir ...

Windows Server
Gruppenrichtlinie für WSUS wird nicht übernommen
gelöst Frage von takvorianWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Konstellation habe ich derzeit bei einem Kunden: Server 1: SBS2011 Server, DC, GC, FSMO Inhaber ( ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Necur-Botnet soll Erpressungstrojaner Scarab massenhaft verbreiten

Information von BassFishFox vor 13 StundenErkennung und -Abwehr

12,5 Millionen Spam-Mails aus einem Bot-Netz mit 6 Millionen Computern? Eigentlich eine schwache Leistung. Die Erpresser setzen dabei auf ...

Microsoft

Nadeldrucker-Problem unter Windows - Microsoft liefert Updates

Information von BassFishFox vor 14 StundenMicrosoft

Hat ja nicht lange gedauert. Nachdem die November-Updates für Windows 7, 8.1 und 10 zahlreiche Nadeldrucker lahmgelegt hatten, stellt ...

Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 21 StundenLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kann man im KMS nachschauen , wieviele Clients den Key in Anspruch genommen haben
gelöst Frage von rainergugusWindows Server15 Kommentare

Hallo, wir haben einen KMS Windows 10 Key. Dieser ist ja W7 kompatibel. Aber unser Windows 7 Pool registriert ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux14 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...