Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Gruppenrichtlinien für Terminalserver

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: thaefliger

thaefliger (Level 1) - Jetzt verbinden

28.06.2013 um 11:33 Uhr, 1631 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen

Folgende Ausgangslage:
Ein Unternehmen hat mehrere Abteilungen, die jeweils unterschiedliche Software und Drucker nutzen und unterschiedliche Rechte haben (pro Abteilung).
Nun steht eine schrittweise Umstellung auf Terminalserver an.

Nun möchte ich so viel wie möglich (was den TS betrifft) über GPO's steuern.
Also konkret:
- Netzlaufwerke
- Drucker
- Desktopicons (Verknüpfungen zu den pro Abteilung genutzten Softwares)

Von den GPO's sollen aber die noch im Einsatz stehenden Clients (Win7/XP) nicht betroffen sein.

Ich muss also die Mitarbeiter einzelnen Abteilungen in verschiedene OU's bringen, deren zugewiesene Richtlinie aber nur auf dem Terminalserver greift.

Das habe ich so noch nie gemacht.

Kann mir jemand sagen, wie ich da am besten vorgehe?


Besten Dank und Gruss
Thomas
Mitglied: SlainteMhath
28.06.2013 um 12:03 Uhr
Moin,

deine Sticheworte sind "Loopbackverarbeitung" und "Security Filter". Schau mal auf www.grupppenrichtlinien.de - dort solltest du alle Infos finden.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: thaefliger
28.06.2013 um 13:21 Uhr
Hallo,

danke für die Stichworte, perfekt!

Gruss
thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Sticky Notes - Autostart unterbinden

Tipp von Pedant zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer am Terminalserver nach bestimmter Zeit sicher trennen (9)

Frage von Reini82 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst LAN Chat Prog für Terminalserver-Netzwerk (9)

Frage von De-Wormser zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
Gruppenrichtlinien Office 2016 werden nicht verteilt (2)

Frage von sammy65 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Base64 Decode (Batch,VBS) (26)

Frage von clragon zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (17)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...