Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Per Gruppenrichtlinien USB-Massenspeicher und DVD-Laufwerke verbieten möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

20.06.2012 um 15:45 Uhr, 3484 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

Ziel ist es mit Gruppenrichtlinien (unter Windows 2008 R2 als Domänencontroller und Terminalserver, sowie XP SP3 und Win7 SP1 Clients) USB-Massenspeicher (USB-Sticks und USB-Festplatten) sowie und CD/DVD-Laufwerke zu verbieten.

Die Richtlinie soll am besten benutzerbezogen abgewandt werden, da bestimmte befugte Benutzer USB-Sticks verwenden dürfen.

Des Weiteren muss die Richtlinie sicherstellen, dass nur registrierte USB-Massenspeichergeräte erlaubt sind.

Auch muss durch die Richtlinie sichergestellt sein, dass USB-Maus, USB-Tastatur und USB-Headsetadapter nicht durch die Richtlinie verboten werden.

Gibt solche Möglichkeiten mit Windows Server?

Wenn ja, hat jemand Erfahrungswerte und Tipps dazu?


Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Mitglied: Onitnarat
20.06.2012 um 17:21 Uhr
Hi,
das ist in meiner Erfahrung nach mit GPOs nicht möglich.

Wir setzen dafür unseren McAfee ein. Es gibt aber noch zig andere Produkte auf dem Markt. Einfach mal googlen.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
20.06.2012 um 17:58 Uhr
Hi.

Gibt solche Möglichkeiten mit Windows Server?

Nein, das ist nicht möglich. Dazu gibt es Produkte wie z.B. dieses hier - http://www.ubm-global.com/index.php/de/produkte/drivelock/wieso-drivelo ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.06.2012 um 02:13 Uhr
Hallo,

Zitat von Excaliburx:
Die Richtlinie soll am besten benutzerbezogen abgewandt werden, da bestimmte befugte Benutzer USB-Sticks verwenden dürfen. Des Weiteren muss die Richtlinie sicherstellen, dass nur registrierte USB-Massenspeichergeräte erlaubt sind. Auch muss durch die Richtlinie sichergestellt sein, dass USB-Maus, USB-Tastatur und USB-Headsetadapter nicht durch die Richtlinie verboten werden.
Mit Windowsmitteln direkt? Nein.

Sophos Endpoint Protection kann das (als beispiel). Andere AV Hersteller haben es auch mit drin. Dann gibt es noch hersteller die für genau diese Fälle eine AD passende Lösung anbieten hier sei z.B. DeviceLock genannt. Kostenlose Tools die es Unternehmensweit können habe ich noch nicht gefunden. Und Aufwand ist es allemal das einzurichten und Aktuell zu halten.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...