Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien bei Win2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TheEngineer

TheEngineer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2006, aktualisiert 20:25 Uhr, 5997 Aufrufe, 7 Kommentare

Gruppenrichtlinien konfigurieren

Hallo ,
ich habe ein Domäne mit einem Win2003 server und möchte nun die Grupenrichtlinien nutzen.
Im Gruppenrichtlinien-Editor habe ich testweise mal eine Gruppenrichtlinie gesetzt. Aber außer auf meinem Win 2003 Server passiert auf den Workstations in meiner Domäne nichts.
Muss ich an den Clients noch etwas ändern?

Wie finde ich bei win 2003 in die in anderen Beiträgen schon oft beschriebenen "Policy"??

Wie kann ich Benutzer oder Clients Gruppiren um den Gruppen dan unterschiedliche Gruppenrichtlinien zuzuordnen ??

Danke im Voraus

Gruß
Engineer
Mitglied: Dani
12.06.2006 um 08:24 Uhr
Hi,
du kannst ja Benutzer/Computer in Organisationsheiten(OU) verschieben. Auf diese OU kannst du dann beliebig viele Richtlinien anlegen bzw. verknüpfen. Doch es ist zubeachten, dass es einmal Richtlinien für die Benutzer bzw. Computer gibt. Des weiteren empfehle ich dir, einen GPO Editor zu nehmen.
Am besten du schaust mal bei www.gruppenrichtlinien.de vorbei!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
12.06.2006 um 08:36 Uhr
Ich würde mir an Deiner stelle eine ordentliche Lektüre zulegen und alles bezüglich ActiveDirectory und GroupPolicies (Gruppenrichtlinien) durchlesen/lernen...
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
12.06.2006 um 09:31 Uhr
Und installier unbedingt die GPMC (Group Policy Management Console), falls noch nicht getan...
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
12.06.2006 um 11:50 Uhr
Hallo,

du solltest dich mal hier einlesen...
www.gruppenrichtlinien.de

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: TheEngineer
12.06.2006 um 14:58 Uhr
Hallo Leute,
dane erst mal für euren Antworten.
Ich habe ein wenig Literatur gewälzt. So weit alles verstanden und umgesetzt.
Mein Ziel ist es bestimmten Benutzern auf bestimmten Workstations in der Domäne Installationsrechte zu geben. Dies konnte ich noch nicht realisieren, trotz eines sehr ausführlichen Beitrages hier im Forum.
Ich habe in der Activ Directory eine neue Organisationseinheit angelegt.
Dort den User UND die Workstation reingelegt.
Dann eine neue Gruppenrichtlinie erzeugt in der ich bei Benutzerkonfiguration UND bei Computerkonfiguration die Policy "Immer mit erhöhten Rechten installieren" aktiviert habe.
Wenn ich nun mit dem o.g. User am Clientrechner etwas istallieren möchte dann scheitere ich an dem Popup-Window "keine Rechte.........." .
WEiss jeman einen Rat oder eine anderen WEg um die Installation für Benutzer zu realisieren ??
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
12.06.2006 um 15:44 Uhr
Hallo, hast du auch in der Konsole auf dem Server gpupdate /force eingegeben? Denn gewisse Richtlinien (Computerrichtlinien) dauern ansonsten ziemlich lange, bis sie übernommen werden...
Bitte warten ..
Mitglied: TheEngineer
12.06.2006 um 20:25 Uhr
Hallo Whitefox,
danke für den Tip. Das habe ich noch nicht gemacht. Ich bin immer davon ausgeganngen, dass die sofort übernommen werden und nach dem erneuten Anmelden an dem Clientrechner das sofort funktionieren muss.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien werden am Server nicht angezeigt (Rsop) (5)

Frage von deredvtyp zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst RDS Server 2012 DC R2 64 Bit Fehler bei Gruppenrichtlinien 0x77F (2)

Frage von Tsunami87 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...