Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinien für Word Office XP und Office 2003 greifen nicht

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: nebuchadnezr

nebuchadnezr (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2008, aktualisiert 05.08.2008, 4758 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem beim Erstellen von Office-Richtlinien:
Ich möchte gern die Autokorrektur insofern bearbeiten, dass sie mir keine Groß- und Kleinschreibung korrigiert. Die Einstellungen habe ich entsprechend in den Office ADM-Templates an folgender Stelle durchgeführt:

Benutzerkonfig – Adm.Vorlagen – Microsoft Word 2002 – Tools | AutoCorrect – AutoCorrect

An dieser Stelle Correct TWo INitial CApitals und Catialize first letter of Sentence deaktiviert.

gpresult zeigt, daß die Policy abgearbeitet wurde und der Richtlinienergebnissatz zeigt ebenfalls die entsprechende Konfiguration an. Leider funktionieren sie jedoch nicht.

Weiß da vielleicht jemand einen Rat? Vielen Dank im Voraus.

Ach ja..
Server: Windows 2003 SBE
Clients: Windows XP Pro SP3
Mitglied: laggflor
01.08.2008 um 18:09 Uhr
äh ... nur ne Idee...
ich kenn die Richtlinie jetzt nicht auswendig aber muss man sie nicht aktivieren und hat dann eine Checkbox oder Auswahl wie die Einstellung sein soll?

Richtlinie auf "deaktiviert" heißt doch nur das die Richtlinie nicht zieht.

Kann jetzt aber auch kompletter Blödsinn sein.

LG Florian (http://www.lagg.at)
Bitte warten ..
Mitglied: nebuchadnezr
04.08.2008 um 12:04 Uhr
Ideen könnten schon weiterhelfen, also besten Dank!! Die Richtlinie ist natürlich aktiviert. Die Einstellungen jeweil deaktiviert. Sicherlich hab ich es auch mit dem Aktivieren der Einstellung versucht, bei Windows weiß man ja nie
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
05.08.2008 um 14:49 Uhr
Jaja, die auf Windows schwörenden Windowsianer. Hab aber viel mit Linux zu tun und ganz nachvollziehbar ist das auf den ersten Blick auch nicht immer.

Wir hatten GPO's Office 2000 und 2003 - hat eigentlich immer funktioniert. Die GPO kommt ja auch zum Client (1. Post).

Fällt mir nur noch ein dass die Richtlinie in der falschen Struktur liegen könnte - zB bei den Computerkonten (weils ja eine Benutzerrichtlinie ist).

Aber das hast du sicher gecheckt. Funktionieren andere Richtlinien?

Ansonsten fällt mir nur noch das "Gruppenrichtlinien – Handbuch für die Problembehebung" ein:
http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/600860.mspx

Viel Glück!
LG Florian (http://www.lagg.at/)
Bitte warten ..
Mitglied: nebuchadnezr
05.08.2008 um 20:14 Uhr
Ja.. Ich habe eine ähnliche Richtlinie für Office 2007.. Diese funktioniert neben den anderen Richtlinien, die nix mit MSOffice zu tun haben. Daran, daß es vielleicht woanders, als offensichtlich konfiguriert wird, hab ich auch schon gedacht.. hatte hier vielleicht auf nen Hinweis gehofft. Deinen Link werd ich morgen gleich mal verinnerlichen. Vielen Dank!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Gruppenrichtlinien Office 2016 werden nicht verteilt (2)

Frage von sammy65 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Sind Gruppenrichtlinien bei Migration auf Office 365 Steinzeit? (2)

Frage von Spatze zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst GPOs greifen nicht (2)

Frage von scusimarcus zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (19)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (18)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

iOS
IPhone wird ferngesteuert Hacker? (17)

Frage von Akcent zum Thema iOS ...