Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Gruppenrichtlinienobjekt für mehrere OUs in leicht veränderter Form

Frage Microsoft

Mitglied: jupp137

jupp137 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2007, aktualisiert 18:34 Uhr, 2982 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich hoffe, dass das Thema hier noch niocht zu ausführlich diskutiert worden ist, ich habe zumindest nichts im Forum gefunden.

Es geht uim die Gruppenrichtlinien bei einem Windows Server 2003 R2 Standard Edition, sp2

Ich habe hier verschiedenen Standorte, für die ich verschiedene OUs angelegt habe. Auf diese OUs sollen GPO wirken, die fast identisch sind, jedoch in einigen wenigen Punkten abweichen können. Muss ich jetzt für jeden Standort eigene GPOs anlegen oder kann ich die irgendwie gemeinsam nutzen und die dann je Standort leicht verändern?

Danke im Voraus an alle!
Mitglied: coxsrcrub
16.10.2007 um 11:17 Uhr
Muss ich jetzt für jeden Standort eigene GPOs anlegen

solltest du bis auf die default Domain Policy die gilt für alle (sofern die anderen Standorte als untergeordnete Organisationen oder zur ersten Organisation zugehörig sind)

oder kann ich die irgendwie gemeinsam nutzen und die dann je Standort leicht verändern

Ja, wenn man auf einem DC das GroupPolicyManagment öffnet und die bestehende Richtlinie kopiert, einen neuen Namen vergibt und diese dann den Standort zuweist! Bis auf die default Richtlinie.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: jupp137
16.10.2007 um 12:34 Uhr
Hallo Jörg,

danke für die schnelle Antwort. Dann werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und die GPO alle kopieren. Wird ganz schon unübersichtlicht bei 6 Standorten. Hatte gedacht, dass es da eine elegantere Lösung gibt.

Grüße

Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
16.10.2007 um 12:49 Uhr
Das was überall gleich sein soll kannst du ja in die default eintragen und nur die Änderungen für die unterschiedlichen Standorte nutzen.

Du kannst aber auch eine Richtlinie mehreren OU zu ordnen das geht auch!
Mit OU Verknüpfen ich glaube das ist was du möchtest.
Dies Verknüpfung ist aber dann für alle gleich gültig.

Es gibt auch noch die Möglichkeit der Richtlinienvererbung, dies wird aber meist noch unübersichtlicher.

Nimm am besten Sprechende Namen für dein Richtlinien.

Wie z.B. Internetuser; Verwaltung; Außendienst; Praktikanten; User mit Visio etc pp, das erleichtert die Suche

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.10.2007 um 18:34 Uhr
Abend jupp137,
also du kannst die Dinge, die an jedem Standort gleich sind in eine GPO einstellen und auf jede OU verknüpfen. Die Einstellungen, die jetzt unterschiedlich sind brauchst du für jeden Standort nochmal eine GPO. Dort kannst du ja dann die spezifischen Einstellungen vornehmen und auf die jeweilige OU binden.
Somit werden beide Richtlinien verarbeitet. Das funktioniert aber nur, wenn in der übergeordeten GPO die Einstellung(en) auf "Nicht definiert" steht!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Mehrere IPSec Clients hinter einem Router

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Lan-Verbindungen speichern (6)

Frage von SemJon zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...