Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

GSM-Repeater

Frage Netzwerke TK-Netze & Geräte

Mitglied: LeFrog

LeFrog (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2009, aktualisiert 10:43 Uhr, 13386 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

direkt schon die zweite Frage:

In unserem Gebäude soll ein GSM-Repeater angebracht werden um besseren Empfang zu gewährleisten. Besonders soll EDGE unterstützt werden, da unsere Blackberrys dies nutzen. Ich habe auf http://www.mobilerepeater.de einige gefunden. Allerdings kommt mir der Shop nicht sehr vertrauenswürdig rüber. Der Support ist nicht zu erreichen, denn es wird angeblich die ganze Zeit auf allen Leitungen gesprochen, der Chat funktioniert auch nicht und auf meine Mails wird nicht geantwortet. Hat jemand mit dieser Seite erfahrungen oder kennt eine andere Seite wo es GSM-Repeater zu kaufen gibt?

Grüße,
LeFrog
Mitglied: Curb47
11.05.2009 um 10:52 Uhr
Ich habe mal gelesen das solche Repeater nur von Netzbetreibern selbst betrieben und eingesetzt werden dürfen.
Bin mir aber nicht sicher ob diese Information stimmt. Darum empfehle ich dir, dich vorerst mal über das rechtliche zu Informieren, bevor du dir so ein Teil besorgst .

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hahlcom
03.12.2009 um 18:55 Uhr
Es gibt hier eine Vielzahl von Herstellern.
Zu beachten ist erstmal, dass der Repaeter eine CE-Zulassung hat und in Deutschland/Europa verkauft werden darf.
Einige vertreiben diese Repeater ohne diese Zulassung und können im schlimmsten Fall das Mobilfunknetz von vodafone oder andere stören.
Laut Telekommunikationsgesetz §55 darf nur der Lizenzinhaber (vodafone/t-mobile/...) diese Geräte einsetzen.

Wir haben die Möglichkeit die Geräte zu verkaufen, weisen aber die Kunden ausdrücklich darauf hin, dass eine Erlaubnis von dem jeweiligen Netzbetreiber in Deutschland erforderlich ist.

Die Geräte haben eine Zwangsabschaltung, wenn sie wirklich falsch installiert werden (Außenantenne zu nahe an der Innenantenne).
In Deutschland wohl auch schon mehrere am Netz ohne bekannte Störungen. Europaweit mehrere tausend im problemlosen Einsatz.

Schönen Gruß ...

Conrad
Bitte warten ..
Mitglied: Hess-Foerdertechnik
02.08.2010 um 16:25 Uhr
Hallo,

wir sind eine Firma mit Sitz im Odenwald und wollten auch unsere Empfangsqualität verbessern. Dann sind auch auf http://www.mobilerepeater.de gestoßen. Da der Internetanbieter mit Geld-zurück-Garantie wirbt, bestellten wir dort einen Repeater. Dieser funktionierte mit unserem Netz aber auch nicht, also schicken wir Ihn zurück und verlangten natürlich auch das Geld. Nur leider reagierte der Anbieter auf nichts. Keine Rückerstattung keine Kommunikation und auch keine Einhaltung der AGB's. Also an ALLE: Wir raten dringend davon ab dort etwas zu bestellen. Ihr seht euer Geld nicht wieder!

Mit freundlichen Grüßen

Hess Fördertechnik
Bitte warten ..
Mitglied: Fallingbostel
24.02.2011 um 19:55 Uhr
Komisch ist, dass die Webseite von www.mobilerepeater.de nicht mehr erreichbar ist. Domaininhaber ist Mobile Repeater, 20533 Biscayne Blvd Suite 353 USA 33180 Miami der deutsche Ansprechparter ist Christoph Glitsch Junkerstrasse 21 53177 Bonn bei Problemen soll an sich an Kory Zelickson Mobile Repeater 20533 Biscayne Blvd Suite 353 - 33180 Miami
Telefon: +1-440808234425-7
Telefax: +1-440808234237-9
E-Mail: sales@mobilerepeater.co.uk

wenden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Netgear N150 als Repeater für das Hitron CVE 30360 (2)

Frage von spexx zum Thema Router & Routing ...

Utilities
gelöst WLan Repeater Verständnisfrage (5)

Frage von trxit0 zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...