Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Guter Access Point gesucht

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: Kuemmel

Kuemmel (Level 2) - Jetzt verbinden

01.06.2014, aktualisiert 22:25 Uhr, 10190 Aufrufe, 13 Kommentare, 2 Danke

Hallo

Also vorab folgendes Szenario:

Speedport W723V Typ B im Keller -> Netgear 5-Port unmanaged Gigabit Switch -> Gesuchter Access Point um Geräte per WLAN N im Netz zu versorgen

Wie oben beschrieben steht der Speedport im Keller und im obersten Geschoss des Hauses sollen verschiedene Geräte per WLAN N versorgt werden. Dies wollte ich mittels eines Linksys Access Point realisieren:
http://www.amazon.de/Linksys-Wireless-Ethernet-Funktionalit%C3%A4t-abne ...

Da dieser so schlecht bewertet wird wie kein anderes Gerät, suche ich nun nach einer passenden Alternative....

Könnt ihr da Empfehlungen geben ?

Vielen Dank

Grüße
Kümmel
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 01.06.2014, aktualisiert 05.06.2014
Hallo Kümmel,

der Spedport ist schon keine gute Basis: Nimm 2 Fritten, mehr dürftest du nicht brauchen, ein LAN Kabel nach oben, dann hast du auch keinen Verlust. Wenn Business Umfeld sinnigerweise aber komplett zu überdenken.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
01.06.2014 um 21:29 Uhr
Hallo certifiedit,
Ja, da gebe ich dir recht. so würde ich das normalerweise auch lösen. Da es aber bei einem Kunden ist, ist das Budget hier nur begrenzt, sodass dies keine Lösung ist. Ist auch kein Business-Umfeld. Daher nur der Access Point und keine Fritte.

Hast du denn eine reine AP-Emphelung für mich ?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
01.06.2014 um 21:39 Uhr
Wenn kein Business: Fritte. Wenn das Budget (so) begrenzt ist solltest du den Auftrag überdenken, da der Kunde dann später 100pro über die nicht qualitativ gut gelöste Situation meckern wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
01.06.2014 um 21:44 Uhr
Aber wie kann ich es besser lösen ohne sonderlich viel Geld auszugeben ? Den Auftrag kann ich nicht überdenken, da der Kunde sehr von uns geschätzt wird.

Danke erstmal
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 01.06.2014, aktualisiert um 22:24 Uhr
Hall zusammen,

Aber wie kann ich es besser lösen ohne sonderlich viel Geld auszugeben ?
Oder damit mehr Geld für Dich über bleibt?

Kauf einen TP-Link und mach DD-WRT drauf (flaschen) und dann lass den
im AP Modus laufen. Es gibt auch schon Router mit fertig gefalschten DD-WRT
drauf.

Den Auftrag kann ich nicht überdenken, da der Kunde sehr von uns geschätzt wird.
Na dann mal los.

Normaler weise schließe ich mich meinem Vorredner aber an, ich würde allerdings
eine AVM Fritz!Box statt des Speedports im Keller einsetzen wollen und dann im
OG einen WLAN AP installieren wollen, eventuell einen Buffalo, TP-Link oder Netgear
Router mit DD-WRT drauf und den dann einfach im WLAN AP Modus laufen zu lassen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
01.06.2014, aktualisiert um 22:12 Uhr
Hi Dobby,

Ne :D so denke ich ausnahmsweise mal nicht.

Okay zurück zum Thema... DDWRT also... Hast du da eine Kaufempfehlung bezüglich des TP-Links für mich ? Eine Anleitung zum DDWRT Flaschen müsste ich bestimmt auch hier im Forum finden oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
01.06.2014 um 22:22 Uhr
Zitat von Dobby:
eine AVM Fritz!Box statt des Speedports im Keller einsetzen wollen und dann im
OG einen WLAN AP installieren wollen, eventuell einen Buffalo, TP-Link oder Netgear
Router mit DD-WRT drauf und den dann einfach im WLAN AP Modus laufen zu lassen.

Gruß
Dobby



so war das gedacht - ich würde nur beides unter FritzX laufen lassen. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
01.06.2014 um 22:44 Uhr
Okay dann vielen Dank an euch

Könnt ihr mir denn einen guten TP-Link empfehlen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 01.06.2014, aktualisiert 05.06.2014
Hast du da eine Kaufempfehlung bezüglich des TP-Links für mich ?
Nein ich selber nutze dafür wenn überhaupt einen Netgear oder einen
Buffalo Router wo das DD-WRT OS schon fertig drauf installiert ist!!!

Dann habe ich nicht die Qual der Wahl welche Version ich nehmen muss
und ich habe das mit dem "flashen" nicht auch noch am "Hut".

Eine Anleitung zum DDWRT Flaschen müsste ich bestimmt auch hier im Forum finden oder ?
Zum "Flaschen" würde ich eher das DD-WRT Wiki zu rate ziehen und dann auch immer genau auf den
Router bezogen den Du hast, da das sicher auch auf den Router bezogen variieren kann.

Oder aber hier unter eine der vielen Top Anleitungen von dem Mitglied @aqui
Anleitungen

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
01.06.2014, aktualisiert um 22:56 Uhr
so war das gedacht - ich würde nur beides unter FritzX laufen lassen. ;)
Klar kann man natürlich auch machen kein Thema.

Macht ja auch jeder wie er es am besten hinbekommt.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
01.06.2014 um 22:57 Uhr
Okay alles klar und welche Fertiggeräte verwendest du ? Und sind die aus der Bucht?
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
01.06.2014 um 23:43 Uhr
Okay alles klar und welche Fertiggeräte verwendest du ?
Ich selber verwende eigentlich nur noch Ubiquiti WLAN Geräte, aber
vorher waren das Geräte von Netgear und Buffalo wo das DD-WRT
bereits vorinstalliert war!

Ich bin immer auf Amazon gegangen und habe nach "DD-WRT Router"
oder Netgear DD-WRT bzw. Buffalo DD-WRT gesucht.

Die fangen bei ~30 €an und gehen über ~60 € - 70 € und enden bei ~100 €.

Und sind die aus der Bucht?
Nein da kaufe ich wenn überhaupt nur Geräte die sonst nicht
mehr zu bekommen sind und oder noch nicht zu bekommen sind.
Und das auch nur ganz selten.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
05.06.2014 um 22:10 Uhr
Also Problem gelöst und hier eine kurze Rückmeldung:
Erstmal einen riesen Dank an Dobby!

Gekauft wurde folgender Router/AP:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WR841ND-WLAN-Router-4-Ethernet-Port-abn ...

Wurde direkt nach Erhalt mit DD-WRT geflasht wie Dobby bereits geschrieben hatte.
Super schnelle Einrichtung und jetzt einen tadellosen Empfang in der ganzen Etage wie gewünscht.

Einen riesen Dank an alle nochmal


Grüße
Kümmel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Funkreichweite Access Point MikroTik (4)

Frage von teret4242 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Access Point konfigurieren (2)

Frage von accessp01nt zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...