Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Guter SAS-Kontroller für LTO-6 Laufwerk

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: istike2

istike2 (Level 2) - Jetzt verbinden

12.05.2014, aktualisiert 13.05.2014, 4283 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Wir hätten jetzt vor diesen externen Bandlaufwerk für Archivierungszwecke zu kaufen:

http://www.mercateo.com/p/869-122371/Tandberg_LTO_6_HH_External_drive_k ...

Meine Frage:

kennt jemand einen zuverlässigen SAS-Controller?

Wir würden dies bevorzugen: http://www.alternate.de/LSI-Logic/SAS-9207-8i-HBA-Controller/html/produ ..?

Hauptplatine ist ein ASUS P9X79 WS-E.

Sieht jemand einen Grund warum all das zusammen problematisch sein sollte?

Verstehen wir richtig, dass diese Bänder einen schnellen >200MB/s Zugang ermöglichen bzw. der Inhalt der Bänder als eigene Partition im Windows Explorer erscheint? Als wenn es eine eigene Festplatte wäre?

Braucht man spezielle Software um lesen oder schreiben oder Windows 7 64bit reicht dafür mit Windows Explorer aus?

Danke für die Antworten. Ich bin etwas unerfahren was LTO-Laufwerke betrifft

Gr. I.

Mitglied: Deepsys
LÖSUNG 12.05.2014, aktualisiert um 15:06 Uhr
Hallo,
Sieht jemand einen Grund warum all das zusammen problematisch sein sollte?
Ja, ich
Das Laufwerk ist extern und der Controller hat zwei interne Anschlüsse.
Der Controller sollte den schon extern haben ....
Aber bei LSI und Adaptec bist du da schon richtig.

Verstehen wir richtig, dass diese Bänder einen schnellen >200MB/s Zugang ermöglichen bzw. der Inhalt der Bänder
als eigene Partition im Windows Explorer erscheint? Als wenn es eine eigene Festplatte wäre?
Ähm, du heißt schon das LTO ein Band ist? So eines mit Hin und her Spulen?
Das geht nicht mit dem Explorer, da brauchst eine Backup-Software wie z.B, Backup Exec.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
12.05.2014 um 15:12 Uhr
Danke.

Mit dem Hin- und Herspulen ist es schon klar

Ich versuche einen Controller mit externen Anschlüssen zu finden.
Ich denke ein externer Laufwerk ist etwas flexibler. Wir haben im Gehäuse nur 2x 5,25" Slot. Ich muss mir noch überlegen was im 2. sinnvoller wäre: ein Blu-Ray Brenner oder eben eine interne LTO-Bandlaufwerk. Dazu würde auch der verlinkte Controller passen.

Das Backup - und Recovery macht also eine Software extra, was an sich kein Problem ist. Danke für den Hinweis.

Kannst du uns Backup Exec empfohlen oder gibt es bessere Lösungen? Eine Windows Explorer integration wäre natürlich gut. Ob es sie gibt ... ?

Ich kenne diese Software leider alle nicht.

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
12.05.2014, aktualisiert um 16:04 Uhr
die LTO-Laufwerke sind dank LTFS nicht auf externe Software angewiesen:

http://www.tandbergdata.com/de/index.cfm/products/tape-drives/lto-drive ...

LTFS sieht für Anwender wie eine USB-Festplatte aus

In heutigen Datencentern erlaubt es LTFS dagegen nun, LTO-5-Laufwerke durch Partitionierung praktisch wie Hard-Disks zu verwenden. Für den Anwender sieht es wie ein riesengroßer USB-Stick oder eine externe USB-Festplatte aus. Eine wahre Revolution, die völlig neue Möglichkeiten und Ansätze für die Nutzung von Tapes als Archivspeicher mit sich bringt und die bisherigen Grenzen neu definiert. Flexibilität und Mobilität sind dabei wichtige Schlagworte.

Im Falle von LTFS bedarf es auch keiner neuen oder teuren Software. Das Band wird vom System angesprochen wie eine Festplatte. Sie verhält sich zwar wie eine langsame Festplatte, aber eben wie eine Festplatte. Und deshalb lieben Anwender und Administratoren neuerdings wieder Bandsysteme, weil der Umgang damit dank LTFS extrem einfach ist.

LTFS punktet mit Einfachheit

Und das ist letztendlich der Schlüssel zu jeder Backup- oder Archivierungslösung, egal auf welchen physikalischen Speichermedien sie basiert: ihre Einfachheit. Mit LTFS war es noch nie so leicht, Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder herzustellen: Band einlegen – typischerweise von einer Tape-Library oder einem Tape-Autoloader –, die Inhalte durchsuchen, und die entsprechende Datei oder den entsprechenden Ordner zum gewünschten Ziel führen. Fertig, das war’s.

Und diesem Umstand kommt der Big-Data-Trend extrem entgegen. Denn immer wieder erreichen mich Umfrageergebnisse, nach denen 80 bis 90 Prozent der Daten ungefähr rund sechs Monate nach ihrer Generierung nicht mehr genutzt werden. Neueste Erhebungen sprechen sogar von 95 Prozent! Aber diese Daten müssen alle – dank Compliance-Vorschriften – vorgehalten werden.

Und deswegen ist die LTO-5-Bandlaufwerkstechnologie mit dem integrierten LTFS-Feature so interessant – und Tape auf einmal wieder sexy: Trotz Big Data und trotz Compliance, die Speicherkosten bleiben im Griff. Und mit der brandneuen LTO-6-Generation und den nochmals erhöhten Kapazitäten und Datenübertragungsraten wird eine Tape-Library sogar eine kleine Konkurrenz zu langsameren Disk-Backup-Appliances.
LTFS hat natürlich auch Einschränkungen: http://www.tandbergdata.com/de/index.cfm/solutions/ltfs-for-big-data-st ...

Gr. I.
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
12.05.2014 um 16:10 Uhr
Wir gehen bei den Überlegungen davon aus, dass die Produkte unterschiedlicher Hersteller nicht relevant unterschiedlich sind.
Mir scheint es egal zu sein ob Tandberg, HP oder Quantum.

Hat jemand andere Erfahrungen?
Bitte warten ..
Mitglied: istike2
12.07.2014 um 20:02 Uhr
Am Ende haben wir hier einen LSI Megaraid SAS 9341 8i gekauft, was allerdings nicht für Bandlaufwerke emfohlen wird. Auch Tandberg hatte mit der Karte keine Erfahrung gehabt.

Fazit: es funktioniert OK, mit Transferraten im grünen Bereich, Temperaturen sind auch OK mit geöffnetem PC-Gehäuse. Ohne richtige Kühlung sind PC Gehäuse ungeeignet.
Negativ: LTFS unterstützt die Karte nicht. Backupsoftware sind also erforderlich. Für LTO-Laufwerk musste die Karte nicht konfiguriert werden. Als nur Treiber installieren und fertig.

Als Software setze ich Z-Dbackup Compact Tape ein. Für mich scheint es ziemlich zuverlässig und ausgereift zu sein. Damit hatte ich Transferraten so um 132MB/Sec. von einer 4TB Festplatte ohne RAID.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Zertifizierte SAS-Festplatte oder nicht? (7)

Frage von Emheonivek zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...