Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Haftungskosten beim Werkvertrag

Frage Weiterbildung

Mitglied: risc2000

risc2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.07.2007, aktualisiert 31.07.2007, 3721 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo.

Ich habe die Möglichkeit Systembetreuungsleistungen bei einer öffentlichen Einrichtung (Stadtverwaltung) durchzuführen. Der Auftraggeber hat mir dazu einen Werkvertrag zukommen lassen. Ich würde gern diesen Umstand nutzen um den Schritt in die Selbstständigkeit zu beginnen, da ich noch weitere Tätigkeiten zur Verfügung habe. Im Vertrag wird verlangt, das ich für unmittelbare Personen, Sach und Vermögensschäden hafte, und ich mich gegen diese ausreichend Versichern muss. Für mich ist der Begriff ausreichend etwas verwirrend, da der Schaden vom herunterfallen einer Maus bis zur Datenvernichtung wichtiger Daten reichen kann. Erste recherchen im Netz erschreckten mich, da die Preise für die Versicherungen (besonders IT Branche) sehr hoch sein sollen. Bin kein Versicherungsexperte, aber wird dafür eine Betriebshaftpflicht oder Berufshaftpflicht benötig? Welche Kosten könnten auf mich zukommen? Hat eventuell jemand Erfahrung darin?

Vielen Dank
Mitglied: jato11
18.07.2007 um 12:39 Uhr
Hallo risc,
ob Du eine Betriebs- oder Berufshaftpflicht benötigtst bzw. wo der Unterschied ist
solltest Du einen Versicherungsmakler fragen.

Wichtig ist das Du gegen die Schäden versichert bist, die Du verusachst.
Eine defekte Maus oder runtergefallener Monitor ist noch nicht das Problem.
Interressant wird es wenn Du einen Server lahm legst. Die Ausfallzeit z.B. bei einem
Pruduktionsbetrieb oder im Großhandel kann deutlich teurer sein als der Materialschaden.

Ich währe auch vorsichtig, wenn im Werksvertrag drin steht dass Du für die Datensicherung allein verantwortlich bist.
Den Vertrag solltest Du von einem Anwalt prüfen lassen.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
18.07.2007 um 12:45 Uhr
ich würde keinen werkvertrag, sondern einen dienstleistungsvertrag abschliessen.

unterschied: bei einem werkvertrag schuldest du explizit ein vereinbartes ergebnis (z.b. fertiges haus, pflichtenheft). bei einem dienstleistungsvertrag erbringst du nur die dienstleistung ohne das du einen erfolg schuldest und kanst in bezug auf haftung weniger in die pflicht genommen werden.

das ist nur eine ganz grobe beschreibung, genau kann die das der rechtsverdreher deines vertrauens sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: mzbiker
31.07.2007 um 17:55 Uhr
schau mal bei der ihk frankfurt nach, die haben einen vordruck dazu.....für wartung ,spoftware....dort steht einiges mehr drin
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Infineon TPMs unsicher! Bitlocker ggf. angreifbar

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall

PfSense Repository für Version 2.3.x

(3)

Information von Dobby zum Thema Firewall ...

LAN, WAN, Wireless

WPA-2 hat erste Risse: KRACK

(7)

Information von the-buccaneer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Hardware

GPD Pocket: Winziger Laptop für Wenig Tipper

(1)

Information von pelzfrucht zum Thema Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
ICH BIN AM ENDE MEINES IT-WISSENS ANGELANGT!!!! (21)

Frage von KINGCELLO zum Thema Microsoft Office ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...