Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hallo ! Kann ich mein eigenes W-LAN zu hause überwachen ?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: merciful

merciful (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2010, aktualisiert 16:05 Uhr, 10077 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo !
Ich möchte jemanden auf meiner LEITUNG mit Surfen lassen.
Das soll über w-lan sein.

Kann ich nachvollziehen, ob Er/Sie illegale Seiten aufruft bzw. kann ich überhaupt es kontrollieren ?
Ich denke da an WireShark ? aber ist das, dass richtige ?

Habt ihr eine Idee ?

Vielen Dank !
Mitglied: kaiand1
12.08.2010 um 15:09 Uhr
Sowas macht in der Regel der Router/Proxy
zb IPCOP
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
12.08.2010 um 15:58 Uhr
Hi !

Zitat von merciful:
Kann ich nachvollziehen, ob Er/Sie illegale Seiten aufruft bzw. kann ich überhaupt es kontrollieren ?

Mit einem Proxy-Server (besser noch in Kombination mit einer Firewall -> Nur die Standardports (www, mail usw.) durchlassen...)

Ich denke da an WireShark ? aber ist das, dass richtige ?

Lass die Finger davon, schon mal was von Datenschutz gehört? Wenn Du das tust, musst Du den Mitnutzer darüber informieren. Eine Alternative wäre die "Vorratsdatenspeicherung", nur wurde die für Verfassungswidrig eingestuft und bei dieser wurden auch nur die reinen Verbindungsdaten gespeichert, nicht jedoch wohin der User hingesuft ist. Es ist also nicht zulässig, was Du da vor hast!

Natürlich kann ein Missbrauchsrisiko immer bestehen und wenn Du den Verdacht hast, man kann dem Typen nicht trauen, dann lass ihn nicht auf dein Netz....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: merciful
12.08.2010 um 16:05 Uhr
Zitat von mrtux:
Hi !

> Zitat von merciful:
> ----
> Kann ich nachvollziehen, ob Er/Sie illegale Seiten aufruft bzw. kann ich überhaupt es kontrollieren ?

Mit einem Proxy-Server (besser noch in Kombination mit einer Firewall -> Nur die Standardports (www, mail usw.)
durchlassen...)

> Ich denke da an WireShark ? aber ist das, dass richtige ?

Lass die Finger davon, schon mal was von Datenschutz gehört? Wenn Du das tust, musst Du den Mitnutzer darüber
informieren. Ein Missbrauchsrisiko besteht natürlich immer und wenn Du den Verdacht hast, man kann dem Typen nicht trauen,
dann lass ihn nicht auf dein Netz....

mrtux



> Ich denke da an WireShark ? aber ist das, dass richtige ?
Klar nur mit Einverständniss !

es ligt ja in der Familie !
Allerdings kenn ich sonst auch nichts
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.08.2010 um 19:01 Uhr
Moin merciful,

ich weiss nicht, ob auf den eindeutig zum Nachdenken anregenden Hinweis "Lass die Finger davon, schon mal was von Datenschutz gehört?" nun die einzig richtige Antwortmöglichkeit ist:
es ligt ja in der Familie !

Ich will jetzt nicht unbedingt die feinen Unterschiede zwischen natürlicher Spontaneität, jugendlicher Unbekümmertheit und banalem Drauflosplappern hier sezieren.

Aber ich frage mal andersrum:
Du hättest keine Probleme, wenn deine Internetaktivitäten von jemand überwacht werden, der deine Sensibilität und zusätzlich ein Werkzeug wie Wireshark hat??

Wenn du jetzt noch antwortest: "Natürlich nicht, ich hab ja nichts zu verbergen!", dann habe ich eine ziemlich plastische Vorstellung deiner Wertewelt.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: MaikHSW
13.08.2010 um 08:53 Uhr
Hey.
Gerade wenn es in der Familie ist sollte man doch davon ausgehen,
dass die Familienmitglieder keine problematischen Seiten ansurfen um dich zu schädigen.
Wofür willst du es dann monitoren?
Wireshark halte ich auch für bedenklich und für den Zweck überzogen.
Nimm einen Proxy mit einer entsprechenden Blacklist und das PlugIn WOT (Web-of-Trust) im Mozilla Firefox.
Dies warnt den User wenn die Seiten als potenziell gefährlich eingestuft sind.
Alles andere (Porno etc) kannst du über den Proxy mit der Blacklist sperren.

Aber andere Frage:
Von wem reden wir?
Mutter? Vater? Geschwister?

Wie gesagt, würde einer in meinem privaten Netz auf solche "Überwachungsideen" kommen würde ich ihm den Vogel zeigen.....
Wenn du es mal ausprobieren und spielen willst nimm VM´s.
Aber lass die Finger von den Daten deiner Familie. Oder willst du sie etwa beobachten?



Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (5)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (7)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Client Mode oder Bridge Mode bei Anbindung an einen AP per W Lan (3)

Frage von xpstress zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...