Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hamachi ohne mein Wissen ... Fragen über Fragen...

Frage Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: ahnungslos80

ahnungslos80 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.03.2008, aktualisiert 02.04.2008, 8186 Aufrufe, 4 Kommentare

Wie finde ich heraus, ob jemand auf meinen Computer (und auf welche Dateien) zugegriffen hat?

Hallo ...

Hab da ein paar Fragen und leider echt wenig Ahnung von Computern..

Vor ein paar Tagen habe ich entdeckt, dass jemand - ohne mein Wissen - Hamachi auf meinem Computer installiert hat.
Ich hatte keine Ahnung, war aber die ganze Zeit aktiv mit dem Netzwerk der betreffenden Person verbunden.

Nun mache ich mir natürlich Gedanken darüber, aus welchem Grund jemand so etwas tut.

Bin ich paranoid, oder ist es tatsächlich möglich, dass diese Person auf meinen Computer zugreifen konnte, wie es ihr beliebte? (War ja wie gesagt die ganze Zeit völlig ahnungslos aktiv verbunden ..).

Gibt es eine Möglichkeit nachzuprüfen, ob sich irgendjemand tatsächlich irgendwelche Dateien von mir angesehen hat und welche?


Und was ist ein Remotecomputer???

Wäre wirklich dankbar, wenn mir hier jemand weiter helfen würde ..

Lieben Gruß,
ahnungslos80
Mitglied: dreadnik
31.03.2008 um 11:26 Uhr
Hallo anhnungslos80,

mit Hamachi kann man private Netzwerke über das Internet aufbauen.
Alle mir bekannten Hamachi-User, benutzen es um darüber Spiele zu Spielen.
Damit andere über Hamachi auf deine Daten zugreifen können, muss dein Hamachi-Client dies zulassen. D.h. wenn du Hamachi öffnest und den Knopf rechts unten (Hamachi konfigurieren) anklickst und anschließend auf den Abschnitt Sicherheit gehst, sollte ein Haken bei "Unsichere Microsoft Services blocken" sein. Ist dies nicht der Fall könnten bei verbundenem Hamachi andere User auf deine Daten zugreifen, vorausgesetzt du hast die Dateifreigabe aktiviert und Dateien freigegeben. (Und natürlich sollte eine Firewall solche Zugriffe verhindern oder zumindest auf sie Aufmerksam machen (vorausgesetzt installiert)).

Gruß Dreadnik

P.S.: "Remote Computer" heißt "entfernter Rechner" D.h. im Falle von Hamachi, die Rechner mit denen du über das Programm verbunden bist.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolfsburger
31.03.2008 um 14:58 Uhr
Stimme da dreadnik zu, in der Regel wird Hamatchi benutzt um Spielen, die nur im lokalem Netzwerk laufen, vorzugaukeln, das ein über das Internet verbundene, andere PC, eben nicht im Internet sondern im lokalem Netzwerk sitzt.

Aufgrund der Komplexität und offensichtlichen Ausmaße von Hitachi, ist es unwahrscheinlich, dass dir da jemand etwas böses in Richtung Viren oder Trojaner will. Hitachi für eine Art von "Spionage" zu nutzen wäre so sinnvoll wie mit einem Suchscheinwerfer durch die Dunkelheit zu schleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: ahnungslos80
31.03.2008 um 21:36 Uhr
danke für die antwort ...
kann das programm nur leider nicht öffnen.
sehe es nur als aktiv in meinen netzwerkverbindungen ...
gibt es eine möglichkeit nachzuprüfen, ob darüber irgendeine datei auf meinem rechner geöffnet wurde?
logdateien oder so?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Wolfsburger
02.04.2008 um 12:32 Uhr
Nicht von Hamachi selbst aus, höchstens von deinem eigenen System. Solange du da aber nicht bereits vorher explizit eine Überwachung eingestellt hast, ist eine Rückverfolgung nicht mehr möglich. Ich kann dir daher nur noch empfehlen, dass Programm über "Systemsteuerung -> Software" zu deinstallieren, sofern dir niemand bewusst ist, der an deinem PC darauf angewiesen ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Fragen zum Heimnetzwerk
gelöst Frage von bambulkoNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Ich werde demnächst bauen und möchte schon mal anfangen mein Heimnetzwerk zu planen. Ich möchte jeweils eine Doppel-LAN Dose ...

Windows 10
Frage zur Cortona
Frage von avitasWindows 101 Kommentar

Lassen sich damit auch Texte in Word diktieren oder geht das nicht, falls ja, was muss ich da einstellen ...

Administrator.de Feedback
Fragen werden nicht angezeigt?
gelöst Frage von LochkartenstanzerAdministrator.de Feedback8 Kommentare

Moin, Mir ist aufgefallen, das in der Ansicht "Neue Fragen" meine beiden Fragen zum feedback nicht angezeigt werden: Bug ...

Backup
Fragen zu VEEAM
gelöst Frage von HenereBackup4 Kommentare

Hallo, nachdem mir VEEAM hier ans Herz gelegt wurde, kann mir doch bestimmt auch jemand ein paar Fragen dazu ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 4 StundenLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 2 TagenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...