Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Handhelt o.ä. für Aussendienst-Mitarbeiter

Frage Hardware

Mitglied: sadida

sadida (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2010 um 12:24 Uhr, 5178 Aufrufe, 14 Kommentare

Momentaner Stand der Dinge:

- 50 Aussendienstmitarbeiter
- Auftragserfassung, Besuchsberichtserfassung, Kundendatenpflege alles in schriftlicher bzw. Papier-Form

Kommende Woche steht für unseren Innendienst (20 Mitarbeiter) der Umstieg auf Microsoft Dynamics AX 2009 an

Mittelfristiges Ziel:

- Umstieg der administrativen Arbeiten des Aussendienstes auf digitale Erfassung und Online-Übermittlung

Meine Frage:
Hat diesbezüglich jemand bereits Erfahrungen gemacht, was das ideale Endgerät für den Aussendienst hierbei wäre?

Voraussetzung:
- Permanent online
- Sehr einfach im Handling
- Nicht zu gross
- Wenn möglich, Laptop vermeiden

Bin ihnen sehr dankbar für Anregungen!

Danke!
Mitglied: KaiserFranz
06.01.2010 um 12:44 Uhr
Hallo sadida,

da es wenn möglich kein Laptop sein soll, würde sich ggf. ein UMPC ( http://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_Mobile_PC ) oder ein Netbook (deutlich handlicher als Notebooks) anbieten?!?!

Im Vergleich sind die UMPC's allerdings deutlich teurer als Netbooks (UMPC's um die 1000 €) bei gleichwertiger Hardwareaustattung.

Gruß
KaiserFranz
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
06.01.2010 um 12:52 Uhr
Hy Franz!
Danke für die Vorab-Information - ich werde mich mal einlesen

Ein Handheld o.ä., wie es zB in der Gastronomie verwendet wird, oder aber auch bei der österreichischen Post, DPD usw... würdest Du nicht empfehlen!?
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
06.01.2010 um 13:50 Uhr
Was sollen die denn überhaupt eintragen? Wenn es Aussendienstler wie bei der Post sind die nur ne Unterschrift brauchen is das ggf. OK. Wenn die aber komplette Aufträge usw. ausfüllen müssen dann ist die Frage ob die daran spass haben das auf so nem Teil wie die Post-Leute zu erledigen...
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
06.01.2010 um 13:51 Uhr
Zitat von sadida:
Ein Handheld o.ä., wie es zB in der Gastronomie verwendet wird, oder aber auch bei der österreichischen Post, DPD usw...
würdest Du nicht empfehlen!?

Kommt drauf an, wie leidensfähig die Außendienstmitarbeiter sind.
PocketPC's haben die Angewohnheit, ein sehr kleines Display zu haben...
Und der Input ist auch nicht immer prickelnd gestaltet...


Lonesome Walker
(der auch zu einem Netbook raten würde, beispielsweise das Samsung NC10 mit eingebautem UMTS-Modem, oder wahlweise der Nachfolger, der irgendwann kommt )
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
06.01.2010 um 13:52 Uhr
Oder ihr nehmt ein iPhone.
Schließlich gibt es für alles eine App

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
06.01.2010 um 13:57 Uhr
ok... mal angenommen es würde nun ein Netbook werden...

Was gäbe es da generell für Möglichkeiten bzgl. der Finanzierung - ich meine damit, dass ich ein ungutes Gefühl habe, 50 Netbooks zu kaufen (~ 20.000 €) und diese dann alle paar Jahre austauschen zu können!?
Zudem kommt noch, dass dann ja auch 50 Internetzugänge erforderlich sind... Macht es da Sinn, generell mal mit unserem Firmenhandy-Anbieter drüber zu diskutieren - dass dieser evt. die Hardware bereitstellt (der Stückzahl entsprechend günstiger) usw usf.?

Bzw. wie würdet ihr diese ganze Thematik anpacken?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
06.01.2010 um 14:08 Uhr
Ich weiß ja nicht, woher Du kommst, aber wir haben für einen unseren Kunden ("Recycling"-Unternehmen) sowas mit T-Mobile realisiert, und da ist das dann SEHR günstig geworden, als wir da 40 rollende Müll-Container mit ausgestattet haben.
Und das waren nicht die günstigen Netbooks, sondern sogar richtige TouchPC's.

Wenn man so eine Menge an Endgeräten hat, sollte man sich als Business-Kunde mit seinem Mobilfunkanbieter an einen Tisch setzen.
Dieser stellt dann sehr oft die Endgeräte zu einem subventionierten Preis zur Verfügung (meist in Verbindung mit einem 2-Jahres-Knebel-Vertrag und einer eigenen Nummern-Gasse, etc...)


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: cyrusa38p
06.01.2010 um 14:13 Uhr
Hallo sadida,

bei uns sind momentan ca. 5000-5500 Handy´s, Mobilkarten, von Vodafon (Weltweit) aktiv.
Auch in meiner Niederlassung haben wir ca. 30 Handy´s und 10 Mobilkarten im Einsatz und ich habe nur
gute Erfahrungen mit dem Dienstanbieter gemacht. Wir bekommen die Geräte um 0.- Euro und bzgl.
den Tarifen haben wir auch perfekte Kondidition vereinbart. Beispiel: 19GB download mit Netbook um 15 Euro/mon.
Netbook hat mir 0 gekostet.
Bzgl. der Hardware gebe ich den anderen hier recht das es mit nen Netbook wesentlich besser ist als mit nen Handheld.

Ciao
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
06.01.2010 um 14:14 Uhr
Das klingt ja interessant... nur noch 2 Fragen an Dich, Walker:

1) Eine Nummern-Gasse ist was? (Nebenbei zur Info: alle 50 Aussendienstler besitzen ein Firmenhandy mit entsprechender Business-Network-Handynummer)
2) zB welcher TouchPC?

ok... eigentlich habe ich noch eine dritte Frage:

3) Was genau habt "ihr" bei diesem Projekt realisiert? Hardware-Konfiguration? Oder die Software oder was genau?
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
06.01.2010 um 14:26 Uhr
5000 Stück? ... meine Fresse das ist eine gewaltige Grössenordnung!!

Danke für die Informationen!!

Und wie sieht das bei den Netbooks bzgl. Austausch in ein paar Jahren aus?
Bitte warten ..
Mitglied: cyrusa38p
06.01.2010 um 14:31 Uhr
Im grossen und ganzen sieht es so aus das sollte sich was neues am Markt bzgl. Hardware tun es kein
Problem ist. Einfach ne Mail an unseren Vodafon Agenten und die neue Hardware kommt.
Ich weiss nicht wie es in Germany bei Euch mit den Tarifen aussieht aber so wie gesagt Anbieter an den Tisch holen
und verhandeln.
Hier ist es auch wesentlich vom Vorteil das ich die ganzen Sachen selber managen kann, sprich über das Webportal
z.b. die Roaming Minuten oder Roaming MB, oder Blackberry, sollte mal wer ins Ausland müssen is alles per Mausklick
einstellbar.

Ciao
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
06.01.2010 um 14:32 Uhr
Zitat von sadida:
1) Eine Nummern-Gasse ist was? (Nebenbei zur Info: alle 50 Aussendienstler besitzen ein Firmenhandy mit entsprechender
Business-Network-Handynummer)

Nun, war wichtig für die Pocket-PC's, da diese ja auch zum Telefonieren geeignet sind, und so hat man eine fortlaufende Nummer...

2) zB welcher TouchPC?

Oh, irgend so ein Toughbook-Zeugs, müßte ich mal nachgucken.

3) Was genau habt "ihr" bei diesem Projekt realisiert? Hardware-Konfiguration? Oder die Software oder was genau?
Alles.
Deal mit T-Mobile, Hardware initial einrichten, Software programmieren, etc...
Ist ja eine wandelnde GPS-Wanze, damit auch die Strecke aufgezeichnet wird, und wann wo welcher Müllcontainer welches Gewicht hatte, etc...
Die Fahrer haben die Möglichkeit, sonstige Auffälligkeiten zu notieren, wahlweise per Tastatur auf dem Touchpanel, oder mit Stift.
(die meisten Fahrer machen das mit dem Stift, und der Kunde jammert, weil er die Notizen teilweise nicht lesen kann )


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
06.01.2010 um 14:37 Uhr
ja wie das in Deutschland aussieht weiß ich eh auch nicht - bin ja auch 'n Österreicher

So, danke vorerst mal für die Infos - ich mach für heute mal Feierabend, komme aber gerne auf Eure Posts zurück!

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: KaiserFranz
06.01.2010 um 15:20 Uhr
Um auf die Hardware "Post-Geräte" nochmal einzugehen:

Mein Gedanke zu den Netbooks oder UMPC's war der, dass diese mit mind. Windows XP lauffähig sind. Dadurch ist eine große Kompatibilität gegeben. Da eine Auftragserfassung gewünscht war, denke ich mal, dass ein "richtiges" Windows (und kein Mobile oder CE) von nöten ist.

Zum Thema Verträge kann ich meinen Vorredner nur zustimmen. Lässt sich alles mit dem Anbieter verhandeln. Subventionierte Netbooks, Touch-PCs oder ähnliches ist ohne weiteres möglich. Und die UMTS-Preise fürs Inland sind (z.B. in Deutschland) auch akzeptabel. Sobald aber Roaming gebraucht wird, wird es teuer (zumindestens ohne Extra-Optionen). Kann da aus eigenen Erfahrungen mit unseren Mitarbeitern zurück greifen...

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN in Sitzungszimmern für Kunden und Mitarbeiter (4)

Frage von ALucaK zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
gelöst Mitarbeiter Dateien sichern (6)

Frage von FishermansFriend zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...