Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardware Empfehlung für Bildbearbeitung großer Bilder

Frage Hardware

Mitglied: G.Wallenstein

G.Wallenstein (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2012 um 15:26 Uhr, 6744 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr mir einen Tip geben auf welche Hardware es ankommt.

Ich muss demnächst Giga Bilder in CS5 bearbeiten,
die Dateien (PSB Format) sind zwischen 30 und 120 GB groß.
Doch bereits bei einer 27 GB großen Bilddatei dauert ein Rechenvorgang von z.B. Inhaltbewahrendes Füllen ewig, ich hab nach 4 Std. abgebrochen.

Win oder MAC ist mir relativ egal.
Bisher arbeite ich auf einen 16 GB Ram IMac i5.

Vielen Dank für die Tips

Gruß
Günter
Mitglied: Skyemugen
23.01.2012 um 15:41 Uhr
Aloha,

hmm ich würde vor allem erst einmal auf eine SSD setzen, eine normale HDD dürfte eine ordentliche Bremse sein - erst dann würde ich mir Gedanken über den RAM machen, wobei 16GB bei dieser Formatgröße wohl an ihre Grenzen kommen aber da bin ich auch kein Spezialist

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.01.2012 um 15:43 Uhr
Moin,

naja, die Frage ist: wieviel Geld willst du ausgeben?
Bei den Datenmengen ist sicher ein Mac Pro mit 4, 8 oder 12 Cores und nicht unter 32 GB RAM und SSD zu empfehlen. Oder ein entsprechend dimensionierter PC mit Xeon CPU zu empfehlen. Alles weitere diktiert dir ein Geldbeutel/Budget

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Enki
23.01.2012 um 18:47 Uhr
Hallo Günter,

ich würde dir zu einer HP Z600 oder einem Lenovo D20 raten, die haben schon 3 Jahre Garantie dabei und wenn mal etwas mit dem Gerät nicht stimmen sollte, steht am nächsten Morgen ein Techniker auf der Matte.
Wenn man mal eine Z600 mit 2x QuadCore Xeon, 48GB Ram, einer AMD FirePro V5900 und einem HP 27" Monitor rechnet kommt man auf rund 3000€ netto. 3000€ netto ist der Basispreis für einen 8 Core Mac Pro, mit ähnlicher Ausstattung sind esmindestens 1500-1800€ mehr.
Eine SSD würde bestimmt einen immensen Leistungsschub bringen, allerdings kann der Photoshop Swap bei Bildern in der Größe schon mal 500GB haben. Ob eine 512GB SSD, nur als Swap, preislich Sinn macht must du enscheiden.
Wenn es Sinn macht würde ich dir ein Revodrive3 ans Herz legen, das liegt preislich nicht viel höher als eine "normale SSD" in der Größenordnung und liest 1500MB/s über PCIe.

Gruß Enki
Bitte warten ..
Mitglied: Peter.MUC
25.01.2012 um 12:37 Uhr
Hallo Günter,

bin neu hier und wollte eigentlich meinen Einstand mit einer Frage beginnen, habe aber dann Deinen Beitrag gelesen.
Vor ca. 10 Jahren hatte ich ähnliche Probleme mit der Bilbearbeitung im Bereich von 50 GB bis zu 600 GB.
(Großformat -Werbung an Gebäuden usw., daher der Bedarf an hoher Auflösung und großen Datenmengen)
Damals habe ich sehr viel Geld in einen Multi-(Xeon) Prozessor - (HPC)Cluster mit teuren Matrox-GraKa's investiert.

Adobe CS5 und höher rechnet GPU-basiert auf der Grafikkarte und lagert erst nach Bedarf auf die CPU aus, "normale" Grafikkarten und CPU's insbesondere AMD's (CPU's und GraKa's) haben nicht die nötige Bandbreite und Speichergröße (Cache & Mem onboard) und stoßen deshalb schnell wegen der ständigen Auslagerungsprozesse zwischen RAM, CPU, Video-Ram und GPU an ihre Grenzen).
Auslagerung auf Festplatte findet hier statt, wenn's CPU und RAM zu viel wird. (>PageFile.sys)
Dann bremsen die HD's natürlich nochmal extrem, besonders wenn die PageFile.sys auf C: liegt.

billigste Lösung: Aufrüsten
Aktuell gibts professionell nur eine Lösung: GraKa's mit CUDA - Prozessoren der Nvidia Quadro oder FX Serie
(MAC und PC)
SSD als Systemträger (mind. 120 GB)
Nachteil : i5 + Board ist zu langsam und unterstützt zu wenig RAM

Mittelklasse-Lösung: neuer PC oder Mac
neues 1155 oder 2011 er Sockel-Board mit i7 2600K mit 3.x GHz oder besser
min. 32 GB Ram
SSD oder / und Revodrive
Nvidia Quadro FX 5800 (derzeit billig, nur DirectX 10) besser Quadro 5000 oder 6000 wegen DirectX 11)

Max. Leistung- Lösung: : neuer PC
(hatte das Glück, schon im letzten Jahr einen von 50 in Deutschland verfügbaren neuen i/ zu kaufen)
im Einsatz bei mir:
Board mit LGA 2011er Sockel (ASUS)
Intel i/ 3960x EE 3,3 / 4,6 GHz (nur Wassergekühlt)
64 GB RAM DDR3 (2400er noch nicht da instabil)
2x Revodrive3 120 GB 6GBit/s 800MB/s im Test, nicht 1500. sorry Enki) je 1x für System und Daten
2x HD 2TB an onboard RAID-Controller für Daten (nicht 3TB, da diese im nicht zu recovernden Format speichern, im Notfall)
Dual SLI-Verbund von 2 Nvidia Quadro 6000 6GB DDR5 onboard je Karte, =40 GB VideoRam mit Shared Mem vom Board

Speicherbandbreite GPU>VRam 144 GB/s !! plus knapp 1GB/s fürs Abspeichern ist unschlagbar (momentan)
Bremse ist hier nur noch der 16x PCIe - Bus
zu Beachten:
HD's unter Hochlast und SSD's sowieso sind sehr kurzlebig (ca. 1-2 Jahre Lebensdauer bei mir)
also ca. 2000 bis 4000 Betriebsstunden MTBF nicht 100000, wie vom Hersteller versprochen
GraKa's, Ram und Board werden sehr heiß und müssen zusätzlich gekühlt werden

Mit dieser Lösung arbeitet man mit Adobe PS CS5.5 in Echtzeit, keine wahrnehmbare Verzögerung.
(aber der Preis und die Kurzlebigkeit der Bauteile.....)

PS meine "alten" Dual-Quad-Core Xeons 3,0 GHz mit 128 GB Ram (=8 Cores)
(entspricht den Multi Core Xeon-Macs) sind nicht schneller als das neue System mit 2 Cores und unterstützen nur SATA 3 GBit
und kosten das 3-fache
Ausserdem liegt die Ram-Temperatur bei 90 - 120 Grad unter Last

Mit freundlichen Grüßen
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Enki
30.01.2012 um 20:26 Uhr
Hallo Peter,
du meinst bestimmt diese Version des Revodrive: http://pdfs.icecat.biz/pdf/31127562-8768.pdf
Meine aktuelle Revo http://pdfs.icecat.biz/pdf/31127610-5341.pdf 480GB macht auf meiner Z400 mit W3680 bis zu 1430MB/s lesend obwohl das OS auch drauf liegt, mit erhöhter pcie Frequenz knapp über 1510MB/s.
Da mich deine Ram-Temperaturen geschockt hatten, habe ich mal nach einer Stunde unter Volllast, mit Prime, bei meinem System geschaut und da lagen meine RDimms bei 48°, CPU bei 63°.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (12)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...