Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Hardware Raid 5 mit 4 HDDs degraded, 2 HDDs defekt. Wie rebuild durchführen?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Aki-kun

Aki-kun (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2013 um 19:43 Uhr, 3522 Aufrufe, 25 Kommentare, 4 Danke

Das Erste mal mit dieser speziellen Konstallation. Was ist sicherer und schneller?

Ist es nun besser beide defekte Platten gleichzeitig auszutauschen und den Rebuild zu starten, oder erst eine Platte und dann die Andere.

Grundsätzlich würden wir den Server runterfahren und den Rebuild im Raid-Bios durchführen. Backup ist zwar vorhanden, aber ein Stillstand sollte vermieden werden. Deshalb sollte der Rebuild auch am Besten übers WE durchlaufen.

Server ist ein Fujitsu Primergy mit Hardware Raid.

(Der Server eh gegen eine neue Maschine ausgetauscht, muss aber noch ein paar Wochen durchhalten)

Vielen Dank für die Tipps.

Aki
Mitglied: keine-ahnung
09.04.2013 um 19:47 Uhr
Hi,

ich will jetzt keine Missstimmung verbreiten, aber ein RAID 5 mit 4 Platten verträgt nur den Ausfall einer HDD. Aber es ist noch Hoffnung: ich bin Laie

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2013, aktualisiert um 19:55 Uhr
Sicher das das ein RAID-5 ist? Das sollte nämlich mit 2 defekten Platten keinen Mucks mehr machen... Oder ist eine der defekten Platten eine ehemalige HotSpare?
Interessant waere jetzt noch die Grösse der Platten, so dass man in etwa den Zeitaufwand des Rebuilds abschaetzen kann. Den Rebuild im RAID BIOS zu machen ist schonmal ne gute Idee, denn zugriffe während des Rebuilds verlängern die Dauer enorm.

Da ich davon ausgehe das eine der defekten Platten eine HotSpare ist (wie gesagt, wäre diese tatsächlich Teil des Arrays gewesen wäre das Array down) würde ich zuerst die Platte tauschen die Teil des Arrys war. Nach dem Rebuild kann die HotSpare dann auch getauscht werden wenn das System online ist, denn da sollte kein weiterer Rebuild nötig sein.

Wichtig: Ein RAID Rebuild ist sehr stressig für die Platten, vorallem wenn das System schon älter ist definitiv vorher das Backup überprüfen ;)

EDIT: Sicher und Schnell schliessen sich in den allermeisten Fällen völlig aus...

Gruß,

Ranayna
Bitte warten ..
Mitglied: Aki-kun
09.04.2013, aktualisiert um 19:59 Uhr
Hmm, wäre unschön . . .

So sieht der Monitor aus:
cbe719e1f95f03bf138fc564646f6d0f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.04.2013 um 20:01 Uhr
Moin,
sieht aber so aus... RAID1 und RAID5.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
09.04.2013 um 20:06 Uhr
Hi
wie sind denn die HDs defekt? Melden sich nicht mehr (an einem anderen Kontroller) oder Bad Blocks, klacken?
Welcher Hersteller der HDs?
Wenn du ein Backup hast: lösch das alte, zwei neue Hinzu (oder besser drei und RAID6) und neu bauen lassen+befüllen
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2013 um 20:06 Uhr
Ok, dass sieht ja noch halbwegs nach was aus... Defekt ist noch keine Platte, aber zwei haben Warnungen geschmissen...

Erster Schritt: Datensicherung machen! Ein RAID-Rebuild ist wie gesagt sehr stressig für die Platten. Die Wahrscheinlichkeit das die zweite Platte die jetzt Probleme hat wärend des Rebuilds aussteigt ist nicht unerheblich.

Zweitens: EINE, und nur eine, Platte ausbauen und das System rebuilden lassen. Kommt es während des Rebuilds zum Ausfall der zweiten Platte, am besten das gesamte RAID im Kontroller löschen, die zweite Platte ebenfalls austauschen (so das nur gute Platten drin sind) und die Datensicherung zurückspielen

Drittens: Sollte das Rebuild nach dem ersten Tausch erfolgreich durchgelaufen sein, jetzt auch die zweite Platte tauschen und den Rebuild abwarten. Auch hier kann es jetzt natürlich noch zu einem Fehler kommen, vorallem wenn die Platten alle aus der gleichen Charge kommen. Wenns passiert, siehe Schritt 2 ;)

Viertens: Hatt alles geklappt tief durchatmen

Fünftens: Für zukünftige Systeme gut drüber nachdenken ob RAID 5 wirklich das richtige ist, und ggf. besser RAID 6 oder 10 nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Aki-kun
09.04.2013 um 20:07 Uhr
Also wenn das Raid 5 dann keinen Muckser mehr machen sollte besteht noch Hoffnung. Es arbeitet ja noch. Zugriff ist auch noch vorhanden.
Der Monitor zeigt mir auch an, dass vom Raid nur eine Platte fehlt, auch wenn 2 Platten oben markiert wurden.

Aber so wie es aussieht kann ich eh nicht bei Platte zusammen tauschen. Werd aber definitiv beide Platten tauschen lassen.

Ich freu mich schon rauszufinden, was nun wirklich die kaputte Platte ist.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
09.04.2013 um 20:08 Uhr
Nach der Meldung hat SMART und das Replacement zugeschlagen; du könntest die HD extern clonen und dann mit ext. Software wie Filescavenger wieder zusammensuchen lassen; mit Backup aber unsinnig und mit Downtime verbunden.
Bitte warten ..
Mitglied: rana-mp
09.04.2013 um 20:11 Uhr
Wow, jetzt hab ich das erst gesehen im Screenshot, Platte 3 fehlt ja... War die Teil des Raids?

Wenn ja, dann ist der Vorschlag von SamvanRatt wohl die bessere Lösung. Bei 3 defekten Platten (also 3 nötigen Rebuilds) geht das wahrscheinlich sogar schneller und ist deutlich stressfreier, wenn du deiner Datensicherung vertraust.
Bitte warten ..
Mitglied: Aki-kun
09.04.2013, aktualisiert um 20:13 Uhr
Jo, das war der Plan. ich hoffe auf Viertens.

Zu Fünftens: Ich hab die Systeme nicht aufgesetzt, wurde nur zur Hilfe dazugerufen. Ich mag Raid 5 nicht und nutz fast nur 10


EDIT: Argl, so hab ich das noch gar nicht gesehen ,dass da eine Platte fehlen könnte. Das wurde mir vom Betreiber auch nicht gesagt. Er meinte da nur Raid 5 mit 4 Platten . . .
Wird ein längerer Besuch morgen . . .
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
09.04.2013 um 20:13 Uhr
Alles eindeutig, 4 aus (4,5,7=RAID5) ist defekt, 6 ist auch defekt, aber keinem RAiD zugeordnet, also RAID5-Backup überprüfen und 4 ersetzen, wenn eine intakte noch verfügbar ist, danach 3 Minuten nach dem Start von 4-Rebuild, 6 ersetzen vielleicht wird sie automatisch HotSpare - wenn nicht schad's nicht.
Zum Weltfrieden klärt's nichts - aber das wäre wohl zuviel verlangt...
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
09.04.2013, aktualisiert um 20:24 Uhr
Hallo Aki,

Auf dem RAID1 ist wohl das OS und auf dem RAID5 die Daten.

Drive 2 und 3 fehlen komplett und 4 und 6 haben Warnungen angezeigt, oder irre ich mich jetzt.
Müsste das dann nicht ein RAID5 mit 9 HDDs sein?

Ich würde auch gleich neue Platten kaufen wenn das RAID schon ein paar Jahre auf dem "Puckel" hat, denn
es ist nicht selten das sich auch andere Platten "verabschieden" während des Rebuilds!!!
2 HDDs sind schon platt und zwei haben Warnungen.

Falls das nicht möglich ist mach das Rebuild nicht am WE denn da kann man dann keine neuen HDDs
kaufen!!!!

(Der Server eh gegen eine neue Maschine ausgetauscht, muss aber noch ein paar Wochen durchhalten)
Evtl. gleich neue HDDs holen und diese dann im neuen Server weiternutzen?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Aki-kun
09.04.2013 um 20:34 Uhr
Ich bin doch etwas froh, nicht die Verantwortung für die Systeme zu tragen. Ich soll sie nur "retten". Ich hoff nur, dass das Backup auch wirklich gemacht ist.

Hatte nur bisher keine solche Konstellation. Eine defekte Platte ist ja im Normalfall kein Problem und man kennt auch seine Systeme.

Vielen Dank für eure Hilfe. Morgen entscheidets sichs

Aki
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
09.04.2013 um 20:37 Uhr
Vielen Dank für eure Hilfe. Morgen entscheidets sichs
Sei mal Kumpel und schau da rein und poste hier wie viele HDDs es nun wirklich gewesen sind.
Wäre ein feiner Zug von Dir.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.04.2013, aktualisiert um 21:08 Uhr
Drive 2 und 3 fehlen komplett und 4 und 6 haben Warnungen angezeigt, oder irre ich mich jetzt.
Müsste das dann nicht ein RAID5 mit 9 HDDs sein?
Ich sehe das so, dass an Port 2 und 3 gar keine Platten angeschlossen sind.
Es ist ein RAID1 mit zwei Festplatten und ein RAID5 mit vieren, wetten?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
09.04.2013, aktualisiert um 21:07 Uhr
Hallo,

Es ist ein RAID1 mit zwei Festplatten und ein RAID5 mit vieren, wetten?
Das kann natürlich auch sein! Gar nicht mal so schlecht!
Daran habe ich einfach nicht gedacht.

Aber wetten tue ich nicht.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
09.04.2013 um 22:30 Uhr
Moinsens,

da muss man nicht wetten, steht alles in der Konsole drin ...
im RAID 5 ist die dritte Platte defekt. Aber komische Oberfläche ist das schon ....

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
09.04.2013 um 22:36 Uhr
ähm, man kann natürlich auch über RAID7 mit 4 1/2 Platten sinnieren, aber nochmal: es steht da (Screenshot: die Zeilen mit RAID) explizit und eindeutig, welche Platten RAID1 (zwei Stück) und welche (drei Stück) RAID5 bilden - gleichfalls welche davon ausgefallen sind, das ist Wetten mit 49 eingeklemmten Kugeln...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
10.04.2013 um 00:02 Uhr
@broecker

und welche (drei Stück) RAID5 bilden -
Jo nun habe ich es auch, aber da ist doch dann nur ein Fragezeichen zu sehen (?)
evtl. hat er ja Glück und es ist nur eine Platte abgeraucht, oder irre ich schon wieder?
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
10.04.2013 um 05:58 Uhr
@Dobby
das "?" ist die, dem RAID5 nicht mehr zugeordnete HotSpare-Platte - abgerauchtes RAID sähe anders aus ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.04.2013, aktualisiert um 12:31 Uhr
Moin,

nachdem das identische Platten zu sein scheinen und mindestens 2 demnächst das Zeitliche segnen werden, wären die Maßnahmen, die ich treffen würde:

  • Image ziehen.
  • Alle(!) Platten des RAID5 tauschen
  • Image zurückspielen.

Dürfte am schnellsten udn streßfreiesten gehen. Der Mehrpreis um "funktionierende" Platten gleich auszutauschen, statt 2-4 Wochen später, rechnet sich.

lks

PS: das ganze natürlich offline, damit es schnell geht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
10.04.2013 um 13:04 Uhr
Mahlzeit miteinand,

ist so eine Frage mit allen Platten austauschen. Wenn der Server wirklich nur noch "ein paar Wochen" halten muss (wieviel sind ein paar? 4? 127?) und man keine Ersatzplatten hat ... Kaufst Du für teuer Geld neue, die dann im neuen Server eventuell nicht mehr in der Kompatibilitätsliste stehen?

Wenn's meiner wäre würde ich gucken, ob ich nicht aus den verbliebenen Platten ein RAID 1 basteln kann, wenn der Platz ausreicht ... oder, ganz Sakrileg, ob ich nicht für den verbleibenden Zeitraum mit JBOD's auskäme und dafür öfter sichern würde ...

Duck und weg, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
10.04.2013 um 15:26 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Platz ausreicht ... oder, ganz Sakrileg, ob ich nicht für den verbleibenden Zeitraum mit JBOD's auskäme und
dafür öfter sichern würde ...

Wie ich immer sage:

Einfach schauen, was mehr kostet - Ein Tag nicht arbeiten können oder ein paar neue Platten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Aki-kun
13.05.2013 um 22:19 Uhr
Soo, endlich Licht im Dunkel.

Und wie versprochen die Auflösung.

Es war tatsächlich ein Raid 1 mit 2 und ein Raid 5 mit 4 Platten. Davon war eine Platte komplett tot und 2 Platten mit SMART-Warnings.

Kunde hat alle 3 Platten tauschen lassen, Rebuild lief auch recht schnell durch. Wundert auch nicht ganz bei 300 GB SAS-HDDs mit 15K

Und Fujitsu liefert noch ne halbe Ewigkeit kompatible und zertifizierte Ersatzteile für ihre Server nach (Der Kunde muss nur bereit sein sie zu bezahlen).

Danke für eure Hilfe

Aki
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.05.2013 um 07:38 Uhr
Zitat von Aki-kun:
Und Fujitsu liefert noch ne halbe Ewigkeit kompatible und zertifizierte Ersatzteile für ihre Server nach (Der Kunde muss nur
bereit sein sie zu bezahlen).

Das machen so ziemlich viele ernsthaften Serverhersteller. Man bekommt von manchen immer noch SCSI2-Platten, obwohl die schon längst im Museum stehen (sollten). Die Preise dafür sind allerdigns jenseits von gut und böse.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Hyper-V 2008R2 mit Hardware RAID ? (8)

Frage von dgrebner zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Reparatur eines Hardware-RAID 1 (8)

Frage von smguenther zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welchen Hardware Raid Controller für Workstation (27)

Frage von michi1983 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst RAID 1 SATA durch SAS HDDs tauschen (8)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...