Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

-Hardware sicher entfernen- rückgängig machen?

Frage Microsoft

Mitglied: www-hostmaster

www-hostmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

15.03.2009, aktualisiert 13:37 Uhr, 8415 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie kann ich eine USB-Disk "wiederbeleben"

Hi,

ist es möglich, eine USB-Disk, die man über die Funktion "Hardware sicher entfernen" stillgelegt hat, wiederzubeleben, ohne dass man ein Kabel zieht und wieder einstöpselt?

Hintergrund: Ich benutze das Laufwerk im wesentlichen für Backups und für sehr selten benötigte Dinge. Eigentlich ist es so eingestellt, dass es nach einiger Zeit der Inaktivität in den Schlafmodus gehen sollte. Das funktioniert aber nur seeehr unzulänglich. Also verwende ich "Hardware sicher entfernen", um es stillzulegen.

Und jetzt möchte ich es gerne auf möglichst "softe" Art wiederverwendbar machen.

Besten Dank

(mk)
Mitglied: RoterFruchtZwerg
15.03.2009 um 16:11 Uhr
Ich kann es leider nicht ausprobieren, aber vielleicht hat deaktivieren und reaktivieren der Hardware diesen Effekt (geht mit dem Tool "devcon" von MS).
Vielleicht kannst du das auch anstatt dem "sicher entfernen" verwenden, um die Platte in den Schlafmodus zu versetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: www-hostmaster
15.03.2009 um 17:27 Uhr
Danke für den Tipp. Leider scheine ich damit nicht das Gewünschte erreichen zu können.

Nach einem "Hardware sicher entfernen" kehrt das Gerät weder nach "devcon restart" noch nach "devcon rescan" zurück.

Wenn ich das Gerät (Maxtor OneTouch USB Disk) mit "disable" oder "remove" abkopple, geht es leider nicht in den Schlafzustand. Ich vermute, dieser Zustand wird nicht durch Funktionalität innerhalb des Geräts ausgelöst, sondern durch die "Maxtor Manager" Software, die dazu gehört. Und wenn das Gerät nicht mehr zugreifbar ist, kann der halt auch keine Kommandos mehr schicken. Andererseits funktioniert das ja eh in meiner Umgebung nur unzuverlässig. Der Schlafmodus allein ist auch unbefriedigend, da das Gerät oft durch irgendwelche "unbeabsichtigten" Zugriffe wieder aktiv wird. Man müsste es erst in den Schlafmodus versetzen und dann disablen. Aber welches Kommando mag den Schlafmodus auslösen?

Eine Möglichkeit aus dem "Hardware sicher entfernen"-Mode wieder rauszukommen, wäre mir lieber. Wenn jemand eine Idee hat, wie man das evtl. mit "devcon" (vielleicht stelle ich mich einfach nur zu blöd an) oder einem anderen Tool erreichen kann...


(mk)
Bitte warten ..
Mitglied: Thoenelt
30.03.2010 um 07:58 Uhr
Gibts inzwischen eine Lösung für das Problem.

Habe hier ein ähnliches mit einer über eSATA angeschlossenen Festplatte.
Nutze eine Sharkoon Dockingstation. Natürlich will ich dann auch mal von einer auf eine andere Festplatte wechseln. Sobald ich allerdings "sicher entferne", ist die gesamte Dockingstation abgekoppelt. Wie bekomm ich die wieder eingebunden ohne Neustart?

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst DirectAccess Einstellungen im AD entfernen (3)

Frage von Neukunde zum Thema Windows Server ...

Sonstige Systeme
ISOs "UEFI-Fähig" machen (3)

Frage von KMP1988 zum Thema Sonstige Systeme ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Linux
gelöst Boot failed: not a bootable disk (10)

Frage von Fleckmen zum Thema Linux ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (8)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Umzug zum neuen PC (SATA-Problem) (7)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows 7 ...