Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Hardware für die USA?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: telefix1

telefix1 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2008, aktualisiert 15.05.2008, 4718 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admins, bräuchte bitte mal wieder Eure Hilfe:

Mein Sohn geht im Sommer in die Staaten zur Highshool und anschl. auf ein College und möchte natürlich seine Hardware mitnehmen. Auf dem Schreibtisch steht ein 20er iMac und vor 4 Wochen haben wir ein MacBook Air gekauft. Beide Geräte gehen drahtlos in ein gemischtes Apple/Win-LAN.

1. Können die Geräte, abgesehen vom 110V-Netz, so weiter betrieben werden und/oder welche zusätzliche Hardware muss ich noch anschaffen, damit vor Ort alles läuft (LAN, WLAN, TV, Druck)?

Oder ist es 2. vielleicht sogar besser, in den USA Hardware zu kaufen und sich den Transport und Eventualitäten zu ersparen?

3. möchten wir natürlich audio-visuellen Kontakt zu unserem Sohn halten. An welche Komponenten muss ich denn da noch denken (Modem, Software)?

Wer hat Erfahrungen oder Kenntnisse auf diesem Gebiet und hilft mir?

mfg telefix1
Mitglied: wiesi200
09.04.2008 um 12:46 Uhr
Du musst mal auf das Netzteil vom Gerät schauen.
Bei den meisten Laptops gehts ohne Probleme (bezüglich deinem MacBook),
Dell, Toshiba, Samsung funktionieren von 100V bis 240V ohne Probleme.

Ansonsten würde ich in den USA kaufen alleine schon vom Preiß her.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.04.2008 um 12:51 Uhr
zu 1.) Ja, alles funktioniert problemlos dort auch. Apple hat allesamt die Netzteile für den Bereich 100-250 V ausgestattet. Weitere Peripherie benötigst du ja nicht, da Macs ja alles on Board haben...

zu 2.) Was die Zusatzfrage der HW Beschaffung anbetrifft hättest du es wirklich besser in den Staaten gemacht. Beim Mac Book Air hättest du bei dem derzeitigen Dollar Euro Kurs eine Menge gespart. Apple liefert in den USA auch mit deutschen Keyboads aus und stromtechnisch funktionieren die Netzteile hier problemlos (siehe oben) !

zu 3.) Eigentlich nix, denn Apple hat ja alles an Bord wie Mikrofon und Kameras.... Mit Apple iChat kannst du chatten, telefonieren und bildtelefonieren.
Modems wirst du wohl nicht benötigen, denn ein College wird sicher einen Ethernet oder WLAN Anschluss haben. Wlans gibt es so oder so... Modems benutzt auch in den USA (fast) keiner mehr.

Normalerweise musst du nichts spezielles kaufen. Die IT funktioniert dort auch nicht anders als hier !!
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
09.04.2008 um 13:04 Uhr
Normalerweise musst du nichts spezielles kaufen. Die IT funktioniert dort auch nicht anders als hier !!

Doch, die Strom Adapter (bei uns rund) (bei den Amis flach)

Kaltgerätekabel für den Imac am besten dort kaufen.

http://www2.inmac.de/inmac_assets/normal/e620379.jpg

den Adapter (nur den winkel) - oder ein amerikanisches Rasiererkabel brauchst du auch.
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
09.04.2008 um 14:55 Uhr
...mit welcher Software ist denn iChat (Bildtelefonieren?) auf einem Win-Rechner auf der Gegenseite kompatibel?

mfg telefix1

EDIT: ok, ich habe es sebst herausgefunden (AIM)!!!
Thx to all...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.04.2008 um 17:52 Uhr
Stecker Adapter gibts auf jedem Flughafen für ein paar Euro oder in den USA bei Frys oder CompUSA....
Wenn er wieder in D zurück ist und er US Stecker hat (sofern er was gekauft hat..) kannst du die abkneifen, einen Schuko vom Baumarkt anschrauben und gut is...
Bitte warten ..
Mitglied: misterdemeanor
15.05.2008 um 19:22 Uhr
Thema schon etwas älter, wollte allerdings noch auf etwas hinweisen.

>>Oder ist es 2. vielleicht sogar besser, in den USA Hardware zu kaufen und sich den [b]Transport und Eventualitäten[/b] zu ersparen?

Wie bereits erwähnt wäre es natürlich günstiger direkt in den Staaten einzukaufen...Aber noch ein Hinweis auf eine länger geltende Bestimmung : Notebooks werden bei USA-Einreise gefilzt.

Heißt natürlich nicht das es zangsläufig passiert. Dein Sohnemann wird wohl auch kaum irgendwelche Staats- und/oder Industriegeheimnisse auf seinem MacBook haben, trotzdem ist es gut zu Wissen.

BG, Felix -misterdemeanor-
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (32)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...