Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardware per VBScript deinstallieren

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: sandrdnn

sandrdnn (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2008, aktualisiert 03.03.2008, 4076 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe ein System auf dem Handys konfiguriert werden. Pro Tag können das schon mal so 200 stück sein. Das Problem dabei, die Handys tragen sich als Hardware in den Gerätemanager ein und bleiben dort auch wenn das Gerät nicht mehr angeschlossen ist. Auch die gleichen Geräte tragen sich immer mit Ihren Namen zusätzlich ein. So kann man dann schon mal 30-40 mal Nokia N75 im Gerätemanager stehen haben.

Ich versuche gerade ein Script zu schreiben das diese Hardware Deinstalliert. Bisher habe ich es aber nur geschafft alles mögliche auszulesen, aber nicht zu deinstallieren. Auf wenn ich per WMI auf Win32_SystemDriver gehe wo es zumindest schon mal den Befehl Delete gibt, passiert nichts im Gerätemanager:
01.
strComputer = "." 
02.
 
03.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:" _ 
04.
    & "{impersonationLevel=impersonate}!\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
05.
 
06.
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("Select * from Win32_SystemDriver") 
07.
 
08.
For Each objItem In colItems 
09.
	If objItem.PathName = "C:\WINDOWS\System32\DRIVERS\disk.sys" Then 
10.
    	WScript.Echo "Description: " & objItem.Description 
11.
		WScript.Echo "Name: " & objItem.Name 
12.
		WScript.Echo "Caption: " & objItem.Caption 
13.
		WScript.Echo "DisplayName: " & objItem.DisplayName 
14.
		WScript.Echo "Pfad: " & objItem.PathName 
15.
		WScript.Echo "-----------------------------------------------------------" 
16.
		 
17.
		objItem.Delete 
18.
		WScript.Echo Err 
19.
	End If
Echo Err gibt mir eine Null zurück, das heißt ja das es soweit funktioniert hat. Aber verändert hat sich nichts an dem System.
In dem Beispiel habe ich mal einen USB-Stick benutzt.

Geht das überhaupt was ich vor habe? Wenn ja, wie?

PS: Hoffe mal das der Post in diesem Forumsbereich richtig ist.
Mitglied: stbewo
03.03.2008 um 07:25 Uhr
Hi was Du aber einmal benutztn könntest, ist die WMIConsole.
Mit

wmic sysdriver where (Name="Disk") GET Name, PathName, SystemName, Description, ServiceType, StartMode, Started, State, Status /FORMAT:"LIST":"sortby=StartMode"

bekommst Du die Sysdriver aufgelistet. Mit dem Parameter "Delete" kannst Du auch Sysdriver wieder löschen.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: sandrdnn
03.03.2008 um 14:06 Uhr
Hi,
Danke für die Antwort. Hat allerdings etwas gedauert bis ich den genauen Befehl fürs löschen rausbekommen habe.
Er löscht jetzt zwar den Treiber, aber das was ich eigentlich will ist das dieses Gerät aus dem Gerätemanager verschwindet. Und das tut es damit leider nicht.

Noch ne andere Idee? Muss auch nicht zwingend per VBScript sein.

Gruß
Sandro
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Office 365 Visio 2016 bzw. Project 2016 Deinstallieren (3)

Frage von Bommi1961 zum Thema Microsoft Office ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

LAN, WAN, Wireless
Mehrere Hardware Firewalls (10)

Frage von cerberus90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...