Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hardware für VMware ESXi Testrechner (Am liebsten von HP)

Frage Hardware

Mitglied: cwr

cwr (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2009, aktualisiert 13:24 Uhr, 11681 Aufrufe, 5 Kommentare

hallo leute,

da bei uns im nächsten jahr einiges virtualisiert wird, und mich die sache ansich auch brennend interessiert hätte ich folgende frage.

ich bin auf der suche nach einem rechner (bis um die € 1.000,00 (ein wenig mehr würde der sache keinen abbruch tun)) auf dem ich ohne probleme vmware esxi installieren kann. ich habe inzwischen schon 2 hardwarelieferanten angeschrieben, beide wollten mir einen richtigen server (proliant ml 350 g5) verkaufen. aber einen server will ich nicht.

hat nicht jemand einen tip für mich? so quasi ... "kauf diesen und diesen rechner von hp, und bau diesen oder jenen controller ein, und die sache läuft".

warum ich keinen server will --> zu laut und vermutlich zu teuer.

wäre wirklich super wenn da jemand einen tip hätte.

im voraus besten dank für eure antworten

grüsse, chris
Mitglied: Lousek
03.03.2009 um 14:53 Uhr
Hallo

Kauf dir z.B. einen ML320 oder ML350 ... auch Occassion ... so ab G3 sollte ESXi eigentlich darauf rennen (mal in der HCL Hardware Compatibility List nachschauen) ... der kostet nicht allzu viel und ist wirklich nicht allzu laut ... (zumindest der ML320 nicht) ...

Mit einem normalen Rechner hast du nur ein rumgewurstel, und kommst am Schluss nicht besser weg ...

Was willst du denn testweise virtualisieren? (--> Performance)

Greetz, Lousek
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
03.03.2009 um 15:21 Uhr
du kannst den esxi auch in vmware installieren, zum mal ansehen und kleinen tests sollte das auch reichen wenn der host genügend dampf hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Lousek
03.03.2009 um 15:24 Uhr
Bei mir ging das nicht (Habe der VM 1.5 GB RAM gegeben ... verwendet habe ich VMWare Server 2) ...

Habe schnell nachgeschaut ...
ML320 wird wohl nicht unterstütz ...
ML350 erst ab der G5
aber ML370 wird schon aber der G3 unterstütz ... ich würde da mal ansetzten ...

Kannst du den Server nicht in irgend ein anderen Raum stellen, wo er niemanden stört?

Greetz, Lousek

Edit2: Wenn du den Server in einem anderen Raum stellen kannst, ... nimm z.B. so einen http://cgi.ebay.de/Server-HP-ProLiant-DL360-G3-1HE-Xeon-2800-MHz-2-GB_W ...|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318

Da lauft ESXi auch drauf ... und wird wohl billiger und weniger sperrig sein wie ein ML370 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
03.03.2009 um 17:24 Uhr
Den ESX Server auf einer anderen (günstigen) Hardware als der von VMware vorgesehenen zu betreiben läuft unter dem Stichwort: whitebox ESX
Google mal danach, mit deinen Hardware wünschen. Es gibt einige hundert Webseiten / Blog Einträge in denen über Erfahrungen mit Mainboards und Raid controllern berichtet wird.
Ein Beispiel http://www.ultimatewhitebox.com/
Bitte warten ..
Mitglied: ente
11.04.2009 um 19:57 Uhr
Hallo Chris,

hab mir günstig ne Dell Precision 470 mit 2x Xeon HT 3GHz geholt, ca 300 EUR mit 2GB RAM und 80GB SATA-HD und DVD-ROM.
Hab dann noch ca. 360 EUR in 8GB RAM und Memoryfan investiert, und als Storage 2x 1TB SATA (ca. 200 EUR) gegönnt, Da der interne PERC2i vom ESXi erkannt wird, kann man den ESXi damit günstig zum rennen bringen, habe mir dann noch einen kleinen 1GB USB-Stick und den ESXi draufgepackt, so das ich die beiden Platten vollständig als Storage nutzen kann ... läuft super und vor allem leise.
Mittlerweile ist sogar noch ein Dualport Intel LAN-Adapter (ca. 30 EUR) dazugekommen, so das ich insgesamt 3x 1GBit Ethernet drin hab, hab dann noch ne 100MBit Intel-Karte von Dell gefunden und auch noch eingebaut - darüber läuft dann das Management , somit stehen die 3 1GBit-Ports voll den virtuellen Maschinen zur Verfügung.
Nachdem ich dann noch ein externes DDS5 Drive (ca. 47 EUR) sehr günstig bekommen habe, hab ich noch einen Adaptec 2940 eingesteckt. Damit kann ich auch das Bandlaufwerk in eine virtuelle Maschine durchreichen.
Die mit der Maschine gelieferte Grafikkarte (PCI-Xpress) ist rausgeflogen, der Rechner läuft super ohne ... wird eh alles per Konsole ferngewartet ... und Stromverbrauch bewegt sich dadurch auch in Grenzen ... zum üben / lernen denke ich mal mit eine der günstigsten Varianten. Im Produktivbetrieb würde ich natürlich andere Hardware nutzen und auch empfehlen ... z.Bsp. einen Dell PowerEdge 2950-III, 2x Quadcore Xeon und genügend RAM ... ist dann auch deutlich lauter und gehört in ein Rack.
Ich persönlich suche noch nach einer günstigen Netzwerkkarte für eine APS SUA-750I USV, damit ich mal die USV-Anbindung testen kann ...

osterliche Grüße


Heiko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0 (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Virtualisierung ...

Vmware
gelöst Wie bekomme ich die kostenfreie Standardlizenz? VMware ESXi (2)

Frage von MIlexx zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi 6.5 - Hochverfügbar mit 2 ESX Hosts (7)

Frage von iceget zum Thema Vmware ...

Vmware
VMWare ESXi 5.5 2xhosts 1xMSA, Wie sichern?

Frage von rudeboy zum Thema Vmware ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...