Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hartnäckiger Festplattenfehler

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: NightWalker3000

NightWalker3000 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.04.2008, aktualisiert 16.04.2008, 5254 Aufrufe, 10 Kommentare

Windows will nicht starten (Was richtiges für Tüftler)

Hi ich hab z.zt. ein Problem mit meine Platte.

System Daten:

CPU Intel Q6600
Mainboard: Gigabyte EP35-DS3R
Festplatte: IDE WD 500GB

Ich habe unter Windows mit irgend ein seltsamen Programm (ein Partition Manager da Partition Magic die Linux Partition nicht löschen konnte) eine Linuxpartition gelöscht und mit NTFS Formatiert. Danach habe ich Norton Partition Magic gestartet und der hat am anfang gemeckert das es fehler auf der Partition gibt und ob er die Fixen soll da habe ich auf Ja geklickt und seit dahin startet Windows nicht mehr.
Bei Windows XP kommt zwar der Ladebildschirm aber es geht einfach nicht weiter, ich hab auch schon 1std. gewartet.

Meine bisherigen versuche:
Die Festplatte wird richtig im Bios erkannt und der Bootsektor scheint auch zu funktionieren.

  • Im Abgesicherte Modus starten ==> Funktioniert nicht, da er wieder nicht in Windows rein kommt

  • Mit Windows CD Starten und dann versuchen in der Reperatur konsole etwas zu retten ==> Nach dem man eine Tastegedrückt hat damit er von der CD startet erscheint einfach ein Cursor und es geht nicht weiter

  • Die Platte als Slave unter an einem anderen Windows Rechner zu hängen ==> Wieder erscheint das Ladebildschirm ohne da es weiter geht.

  • Mit BartPe Cd gestartet ==> Er lädt am anfang aber es erscheint wieder ein Cursor und es geht ncht weiter.

  • Mit system Rescue CD gestartet ==> die Programme die nicht auf die Platte zugreifen wie memtest etc funktionieren einwandfrei aber sobald man ein Tool startet was auf die Platte zugreift z.B. Diagnose tool dann schmiert der ab und es geht nicht weiter.


Mir sind schon die Ideen ausgegangen, hat einer von eucht vllt ne idee. Wäre wichtig das ich zumindest kurzzeitig auf die Festplatte zugreifen kann da es (natürlich *argh*) kein Backup von den meisten Daten gibt.


Danke schonmal im voraus

NightWalker
Mitglied: gijoe
15.04.2008 um 18:50 Uhr
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" geht auch nicht? (F8 drücken vor dem booten)
Bitte warten ..
Mitglied: NightWalker3000
15.04.2008 um 18:58 Uhr
neee funktioniert leider auch nicht. Wieder der gewohnte Startbildschirm der nicht weg geht
Bitte warten ..
Mitglied: 54487
15.04.2008 um 18:59 Uhr
Alle Beschreibungen deuten auf einen Festplattentod.
Wenn selbst Diagnosetools nicht mehr zugreifen können, ist die Festplatte Elektronikschrott.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.04.2008 um 19:15 Uhr
Ambesten mal kanotix/knoppix/knoppicillin versuchen zu booten. Auf der knoppicillin (bei heise erhältlich) sind auch Festplattentools dabei, mit denen man den status der festplatte prüfen kann.

Ansonsten dafür sorgen, daß HDD und CD Laufwerk an getrennten Controllern hängen und möglichst wenig Hardware inm System steckt.
Bitte warten ..
Mitglied: Duath
15.04.2008 um 19:29 Uhr
Hoi,
die Windows Reparatur schuckt man eigentlich beim Installieren an.

Funktioniert folgendermaßen:
- Windows-CD booten lassen
- Windows installieren
- dann werden Treiber geleaden und eine bekannte Platte gesucht, sobald diese erkannt ist, wird nach einer Windows-Installation gesucht
dies ist der kritische Punkt
findet er eine Windows Installation, bietet Windows an, mit R zu reparieren, d.h. das System wird erneuert, die Installationen bleiben erhalten
oder es wird kein Windows gefunden und nur der Datenträger angeboten.
In diesem Fall, kannst Du von vorn anfangen.

Wenn Du "Glück" hast, hast Du mit dem Partitionsprogramm auch lediglich die Tables zerschossen.
Ein gutes Programm, mit dem arbeit ich beruflich wäre Acronis Disk Director.
Leider kostet das als Workstation Lösung bereits 50€.

Mit diesem kannst Du die HDD anschauen, wenn sie noch lebt und ggfs die Partition wieder aktiv setzen und oder von logisch auf Primär umwandeln.

Dies alles natürlich nur, wenn sie im Bios eben noch angezeigt wird.
Ansonsten sieht das Babe abgeraucht aus.
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: NightWalker3000
15.04.2008 um 19:34 Uhr
Der Festplatten tot scheint es nicht zu sein.
Die Diagnose tools unter Knopicillin wollten zwar nicht booten aber das Westerndigital Diagnosetool bei UltimateBootCD läft und erkennt die platte. Quick test hat kein Fehler ergeben so läuft gerade der Extended Test.
Dauert noch 1std. hoffe das die platte danach funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: Duath
15.04.2008 um 21:36 Uhr
Solange dieser Test kein Burn In beinhaltet oder eine LowLevel Prüfung, weil danach haben sich Inhalte schonmal verabschiedet, selbst wenn die Platte nach diese Prüfung einwandfrei war.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
15.04.2008 um 23:22 Uhr
Hallo

hast du schon mal versucht den mbr neu zu schreiben?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
16.04.2008 um 00:03 Uhr
mbr hat er ja mit fixmbr und fixboot (o.ä.) schon gemacht, oder? Und booten geht ja noch, hat mit MBR sehr wenig zu tun.

Aber was bei mir sehr oft geholfen hat:

Falls XP-CD nicht geht. HD nochmals an einem anderen PC anhängen und chkdsk /F /R ausführen.

PS: Sollte an einem anderen PC der ladebalken auch stocken, so deutet dies tatsächlich einen schwereren defekt auf der Platte hin (nicht zwingend, aber sehr wahrscheinlich). Es ist ein typisches Zeichen (hatte ich of bei (defekten) Memory-Sticks) evtl. kannst du über eine externe USB-HD-Gehäuse noch einen Rettungsversuch unternehmen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: NightWalker3000
16.04.2008 um 00:14 Uhr
Es lag tatsächlich an der Partitionstabelle.
Das Proggie hatte die Partitionstabelle ziemlich zerschossen, jedes andere Proggie was ich ausprobiert habe kapitulierte davor. Letzendlich hat es mit Testdisk funktioniert. Der musste zwar deep search machen aber er hat es geschafft alle Partitionen wiederherszustellen!

Wenn ich den Programmierer irgendwann sehe dann lade ich ihn sofort auf ein Bier ein
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...