Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hase und Igel auf dem NAS? (kaum gelöscht, schon wieder da...)

Frage Netzwerke

Mitglied: Hoppenstedt

Hoppenstedt (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2007, aktualisiert 30.07.2007, 7178 Aufrufe, 1 Kommentar

Über Windows Explorer gelöschte Daten auf dem NAS erscheinen kurz danach wieder

Hallo,

ich konnte bislang über den Windows Explorer bequem auf die Daten meines NAS zugreifen, löschen, verschieben usw.- genau wie lokal. Doch nun das:

Ich lösche eine Datei auf dem NAS oder benenne sie um (Benutzer hat Vollzugriff!). Im Explorer verschwindet sie auch brav, bzw. der neue Name wird akzeptiert (keine Fehlermeldungen) - beim Aktualisieren der Ordneransicht ist jedoch alles wieder beim alten, die gelöschte Datei ist noch da (und nicht im Netzwerkpapierkorb, wo sie sein müsste).

Egal unter welchem Benutzerprofil, egal in welchem Ordner auf dem NAS: immer dasselbe. Erstaunlicheweise kann ich aber sehr wohl Dateien einfügen oder Unterordner anlegen. Auf dem NAS wurde nichts verändert, die Benutzerprofile haben natürlich Vollzugriff auf die jeweiligen Ordner. Lokal greife ich jetzt allerdings von einem andren WinXP-PC bzw. anderen Benutzerkonten zu - evtl. von Belang? Bin echt ratlos...

Hat jemand irgend eine Idee, wonach ich schauen könnte und wie ich weiterkomme?

Ich benutze
- WinXP Home Ed. SP2, Client für MS-Netzwerke + Datei/Druckerfreigabe aktiviert
- NAS: Qnap TS-101 (aktuellste Firmware 2.1.0 Build 0612T), "Dateidienst für Microsoft-Netzwerk" aktiviert, "WINS-Server" und "Domänenmaster" nicht, Netzwerkpapierkorb wird verwendet.

Bisher erfolglos probiert:
- lokalen PC und NAS neu starten
- Benutzerprofil auf NAS löschen und neu anlegen
- neuen Benutzer mit eigenem "Netzwerksegment" (natürlich Vollzugriff) auf NAS anlegen
Andere User sind nicht im LAN bzw. haben keinen Zugriff auf die NAS-Ordner.

Immer dasselbe: Ich kann im Explorer kopieren und einfügen, jedoch keine vorhandenen Objekte löschen.

Bin für jeden Hinweis dankbar, womit das zu tun haben könnte ...

Chris
Mitglied: Hoppenstedt
30.07.2007 um 00:43 Uhr
Ich bin einen Schritt weiter:

Das Problem liegt offenbar beim Netzwerk-Papierkorb im QNAP TS-101.

Diesen auf der TS-101 mal deaktiviert und danach den Server neu gestartet, schon ließen sich Dateien in allen Ordnern wieder "normal" löschen. Papierkorb wieder aktiviert --> gelöschte Dateien landeten brav im Papierkorb.

Doch zu früh gefreut:

Es ging erneut drunter und drüber, beim Versuch die Datei test.txt zu löschen - von einer externen HD, die man per USB mit der TS-101 verbindet, ihr INhalt wird als Netzwerkordner "Disk 1" angezeigt und kann separat freigegeben werden). Sie wanderte zwar auch in den Netzwerkpapierkorb, aber nicht nur einmal, sondern einige Hundert mal ... test.txt[1] - test.txt[2] - test.txt[3] - ... test.txt[874] ... usw. ;)

Vielleicht kommt der Netzwerkpapierkorb nicht damit klar, wenn noch externe Laufwerke an den Server angeschlossen sind und man dort was löscht. Womöglich hat eine solche Aktion vorher auch das beschriebene "Hase- und-Igel"-Spiel ausgelöst.

PS: Offenbar is dieser Beitrag nun auch im Bereich "Netzwerkprobleme" falsch, vielleicht verschiebt ihn jemand, der sich hier besser auskennt? Wär super - das Problem ist ja vielelicht noch für den einen oder anderen Leidensgenossen interessant.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst NAS RAID5 - RAID0 und Backup (7)

Frage von easy4breezy zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Datenschutz
NAS aufräumen (1)

Frage von Kizuko zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...