Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hauptadresse und Ihre Bedeutung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: unique24

unique24 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.10.2007, aktualisiert 14.10.2007, 3005 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Gegeben:
SBS 2003 mit Domäne: firma.local
Internetwebseite auf einem Provider und Mail: firma.at

Nun möchte ich alle Mails von mail.firma.at mittels Pop3 Connector abholen. Das klappt auch soweit, jedoch:

Es klappt nur, wenn ich beim Benutzer die user@firma.local als Hauptadresse eingestellt habe.
Habe ich aber user@firma.at erhalte ich in der Ereignisanzeige, das die Mail vom POP3 Connector nicht zugestellt werden kann, weil die Email Domäne mit keinem lokaler Email Domäne übereinstimmt.

Jedoch denk ich, das die Hauptadresse, die beim User hinterlegt ist, als Antwort Adresse genommen wird. Das wäre dann user.firma.local
Sollte aber user@firma.at sein

Das senden über den SMTP Connector muss ich erst noch einrichten. Da muss ich beim Provider anfragen, ob ich einen MX Eintrag bekomme. Dann müßte mein Exchange ja über deren Mailserver schicken können.

Aber wie bekomme ich es hin, das ich beim User als Hauptadresse "user@firma.at" habe und trotzdem die Mails zugestellt werden?

Danke

Hannes
Mitglied: Dani
13.10.2007 um 18:04 Uhr
Hallo Hannes,
erstmal etwas grundsätzliches:
Das senden über den SMTP Connector muss ich erst noch einrichten. Da muss ich beim
Provider anfragen, ob ich einen MX Eintrag bekomme. Dann müßte mein Exchange ja über
deren Mailserver schicken können.
SMTP-Connector und MX Eintrag sind 2 große unterschiedliche Schuhe! Beim Connector werden die Mails aus der Exchangewarteschlange an den Mailserver deiner Domain im Provider übermittelt und von dort geht es dann in die große weite Welt. Wie richtige den SMTP-Connector ein?

Beim MX-Eintrag ist es erforderlich das ein Server über eine feste IP-Adresse verfügt. Sprich, dein Server steht dann direkt im Internet und empfängt die Mails auch direkt. Sprich, des geht nichts über dein Provider.
Zu deinem Problem: Schau dir mal folgende PDF-Datei ab Seite 24 an. Das Problem ist wohl die Empfängerrichtlinie....


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
13.10.2007 um 18:31 Uhr
Hallo dani

Danke für die Tipps!

Die Domäne heißt beim SBS "firma.local".

Soll das heißen, ich soll die Email Adresse in der Empfängerrichtlinie auf "firma.at" ändern??
Dann würde jeder in der Domäne eine .at bekommen ... und keine .local mehr.

Das macht man so? Wir waren bis dato immer die .local als Standard bekannt.

Achso, dachte dass mein Exchange beim Provider Mails absetzen darf (von verschiendenen Absendern) muss ich einen MX Eintrag haben.
Na werd einfach mal anrufen dort und die sollen mir sagen was nötig ist, das alle Mitarbeiter über firma.at Mails senden können.

danke

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.10.2007 um 19:15 Uhr
Hallo Hannes,

Soll das heißen, ich soll die Email Adresse in der Empfängerrichtlinie auf "firma.at" ändern??
Ja nicht, du kannst ja über Neu "firma.at" hinzufügen und als Hauptadresse nehmen. Sonst funktioniert der externe Mailversand zum Teil nicht und der Empfänger sieht deine local-Domain und das muss nicht sein.

Das macht man so? Wir waren bis dato immer die .local als Standard bekannt.
Jap! Ist Standard!

Achso, dachte dass mein Exchange beim Provider Mails absetzen darf (von verschiendenen
>Absendern) muss ich einen MX Eintrag haben
Natürlich nicht...
Dein Hoster wird dir natürlich sagen, nimm den MX-Recorde. Da er so natürlich mehr Geld verdient. Aberso ein Mailserver direkt im Internet muss natürlich auch entsprechende SPAM, Antivirus und Firewalllösung haben. Denn sonst ist der Ärger vorprogrammiert.
Ich würde bei der Lösung mit dem SMTP-Connector bleiben. Denn somit werden Viren und der größte Teil von Spam von deinem Hoster gefiltert - so dass du weniger Stress hast. Den Rest macht dann deine Viren, Spamlösung.

Kleiner Tipp: Falls du dich für die Connectoren-Lösung entscheidest, würde ich den POP3-Connector von M$ in den Wind schießen und ein extra Tool anschaffen. Was hier immer wieder empfohlen wird, was auch wir hier bei verschiedenen Kunden einsetzen ist POPCon. Kostest zwar ein bisschen Geld aber spätestens wenn der M$-Connector die ersten Mails verliert / ins Nivanna schiebt, wirst du an uns denken. *g*


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
14.10.2007 um 12:12 Uhr
Hallo Dani

Aber hier habe ich das Problem, wenn ich von firma.local auf firma.at als Hauptadresse stelle (Richtlinie und Benutzer) werden die abgeholten Mails nicht mehr dem Benutzer zugestellt.
Nur wenn ich beide auf firma.local als Hauptadresse belasse, erscheinen die Mails im Exchange Ordner.

die firma.local ist aber immer vorhanden. Soll ich alle Einträge rauslöschen, sodass nur firma.at steht?

Die Domäne heißt aber firma.local ... das ist dem Exchange egal?

Danke

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
14.10.2007 um 13:37 Uhr
Hi Hannes,
das firma.local kommt ja vom ADS (Active Directory Service). Normal wird immer eine .local Domäne genommen. So dass es wirklich keine Konfilkte mit firma.de o.ä. gibt! Das ist der Sinn dieser Konfiguration.

werden die abgeholten Mails nicht mehr dem Benutzer zugestellt.
Das könnte gut sein. MAche mal folgendes:

  1. Füge firma.at in die Empfängerrichtlinie und mache aus dem Eintrag die Hauptadresse.
  2. Dann mache auf "Default Policy" einen Rechtsklick und sage "Diese Richtlinie jetzt anwenden...".
  3. Dann warte mal ca. 2-5 Minuten und drink ein Kaffee oder Schokomilch. *g*
  4. Wenn du nun in die Benutzerverwaltung des ADS gehst, in die Eigenschaften eines Users, E-Mailadressen, dann sollte dort es eine E-Mailadresse geben mit @firma.at und diese sollte auch noch fett geschrieben sein.
  5. Nun teste mal den Mailempfang

Als POP3 Connector verwendest du ja den von M$?! Dort sind zu den entsprechenden Mailadressen das richtige Postfach noch zugeordnet??


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows Ressourcenmonitor Bedeutung Datenträgeraktivität (5)

Frage von the-buccaneer zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...