Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

HDMI-Signal Wireless übertragen

Frage Multimedia

Mitglied: diekoenigs

diekoenigs (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2013 um 15:42 Uhr, 6706 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo Gemeinde.

Ich würde gern wissen, welche Erfahrungen ihr mit drahtloser HDMI Übertragung gemacht habt.
Es geht bei uns darum, vom Laptop das HDMI Signal auf einen Beamer zu bekommen.
Möglichst verzögerungsfrei und in guter Qualität... na klar. ;)

Bin für alle Tips dazu offen.

Danke im voraus.


Gruß
Alex
Mitglied: IT-Arsonist
04.06.2013 um 17:34 Uhr
moin moin,

Meine Erfahrung auf diesem Gebiet beschränkt sich hier auf das Kit von devolo "devolo Vianect Air TV" ich weiß, ist jetzt nicht die burner Marke :D Ich selbst hatte das Kit einige Tage zum Testen und später ging es an einen Kunden der es für Präsentationszwecke nutzt.

Mein Fazit: Für Präsentationszwecke ist das Kit hier vollkommen ausreichend. Standbilder, PPT Präsentationen und Word funktionierten bis 5m alles soweit. Nachteil ist das Sender und Empfänger sich sehen müssen. Alles was dazwischen ist stört das laufende Bild bzw. Sender und Empfänger können sich nicht miteinander verbinden. Ich selbst hatte es zum übertragen von Video Material. Mac per HDMI auf Präsentation Monitor. Full HD war nur in einer Entfernung von 1m - 1,5m möglich (da kann ich auch nen 3m Kabel nehmen). Weiter weg war es nur noch ein Zeilenaufbau. Vermutlich zu viel Daten und dem ding fehlte irgendwie die Puste. Kleine YouTube Videos liefen - bis ich sage mal vorsichtig 4m - flüssig und wie oben schon erwähnt, Sender und Empfänger mussten sich sehen können.

Es gibt auf dem Sektor bestimmt auch Geräte die besser funktionieren, hoffe ich konnte dir mit meinem kleinen Einblick etwas weiter helfen ;) Tip von mir, guck mal ob du solche Sets vielleicht erstmal testweise bestellen kannst. Falls es nicht geht, das du es zumindest wieder zurück schicken kannst. Ich war von der Technik nun nicht so überzeugt...

Mit freundlichen Grüßen IT-Arsonist
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.06.2013, aktualisiert um 17:44 Uhr
Glasfaser ist dein Medium!

Wenn du nämlich überlegst welche Geschwindigkeit / Datenrate über ein HDMI Kabel gehen, dann kannst du nahezu jede erlaubte Funktechnologie in die Tonne kloppen.
z.B: 1080p: 1920x1080x3(Farben)x8(Bit Farbtiefe)x50(Hertz) = 2 488 320 000 Bits/s reine Grafikinformation

Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten.
Dazu muss erst das Ziel bekannt sein um die Kompression zu bestimmen.
Statische Präsentationen oder bewegtes HD-Bild?
Es gibt Adapter, die solche Dinge umsetzen können. Und jede Verarbeitung kostet Zeit.
Aber ein Medienempfänger am Beamer könnte helfen. z. B ein Raspberry.

Bei einer Empfehlung muss ich passen

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: sk
05.06.2013, aktualisiert um 01:22 Uhr
Wenn das Noteboook Intels Widi supportet: das funktioniert super! http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Wireless_Display

Miracast konnte ich leider noch nicht testen. Win8.1 soll wohl Miracast nativ unterstützen.

Getestet habe ich auch das: http://www.conrad.de/ce/de/product/873879/HDMI-Funkuebertragungs-Set-St ...
Bei Sichtverbindung im gleichen Raum funktioniert das auch gut.

Gut heisst: Video- und Audioüberttragung in vernünftiger Auflösung/Qualität ohne Aussetzer.

Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: diekoenigs
05.06.2013 um 12:03 Uhr
Vielen Dank euch allen.


Zitat von sk:
Wenn das Noteboook Intels Widi supportet: das funktioniert super! http://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Wireless_Display

Miracast konnte ich leider noch nicht testen. Win8.1 soll wohl Miracast nativ unterstützen.

Getestet habe ich auch das:
http://www.conrad.de/ce/de/product/873879/HDMI-Funkuebertragungs-Set-St ...
Bei Sichtverbindung im gleichen Raum funktioniert das auch gut.

Gut heisst: Video- und Audioüberttragung in vernünftiger Auflösung/Qualität ohne Aussetzer.

Gruß
sk

Auf welche Entfernung hast Du das Set getestet??
Und welche Auflösung?

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: jumani
05.06.2013 um 14:37 Uhr
hallo,

also ich muss ja zugeben dass ich von Wireless HDMI nicht besonders viel halte.
Wir haben das ganze damals gutgläubig von Epson gekauft eben auch mit Wireless HDMI.
Der Unterschied von Wireless zu normalem Kabel ist tatsächlich sichtbar. Durch die Kompression verliert das Bild deutlich an Qualität.
Obgleich die Signalstärke annähernd 100% erreicht. Ist übrigens eine direkte Sicht Verbindung nötig.
Wir haben uns daraufhin etwas eindringlicher mit der Sache beschäftigt und sind zum Schluss gekommen dass wir wohl doch Kabel legen.
Ich wünsche viel Spaß beim Umsetzen und hoffe auch vom Ergebnis der Umsetzung zu hören.

Gruß
jumani
Bitte warten ..
Mitglied: diekoenigs
05.06.2013 um 16:45 Uhr
Hallo Jumanji.

Hast Du die bitte die Modellbezeichnung für euer System?
Würde gern die technischen Daten erfahren.

Danke im voraus.

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: sk
06.06.2013 um 23:49 Uhr
Zitat von diekoenigs:
Auf welche Entfernung hast Du das Set getestet??

Das Conrad-System? Mit Entfernungen von ca. 5 bis 6 Metern.


Und welche Auflösung?

Das Notebook hatte eine (native) Auflösung von 1366x768 Pixel einstellt. Das darauf mit VLC abgespielte Video war 720p (1280x720). Auch im Vollbildmodus lief es ruckelfrei. Sound und Video waren synchron. Zumindest fiel keine Abweichung negativ auf.
Zur Darstellung auf dem Notebook gibt es natürlich einen leichten Zeitversatz. Würde man den Ton über das Notebook direkt ausgeben, würde man daher wohl eine Video-/Audio-Asynchronität feststellen.
Laut Verpackung werden auch Übertragungen mit Full-HD unterstützt. Erscheint mir möglich.

Intels WIDI hat mein Kollege erfolgreich mit Full-HD getestet.

Intels WIDI werden wir für den Schulunterricht mit Win8-Convertibles als Funktionsäquivalent zu AppleTV anbieten. Das Conrad-System wurde wiederum als Alternative hierzu für Mobilgeräte ausgesucht, die kein WIDI oder Miracast (oder AppleTV) unterstützen. Eine der Hauptanforderungen war daher, dass der Sender möglichst kompakt ist und keine externe Stromzufuhr benötigt (bzw. per USB gespeist werden kann). Wenn dies bei Dir nicht so wichtig ist, schau Dir mal dieses System an: http://www.amazon.de/Zyxel-WHD6215-Wireless-HDMI-Kit/dp/B007CVQH1G/ref= ...
Das soll auch sehr gut sein.


Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: diekoenigs
10.06.2013 um 14:07 Uhr
Vielen Dank für Eure Beiträge.
Habe alles soweit zusammengetragen.
Mein Chef hat die Infos von mir bekommen und wird sich entscheiden.

Habt mir sehr geholfen.
Danke.

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
HDMI Ausgang verliert Sound Signal

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (12)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 10
gelöst Laptop nicht herunterfahren beim Zuklappen u. HDMI (2)

Frage von PharIT zum Thema Windows 10 ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...