Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Heimnetzkonfiguration mit Fritzbox 7220 und Netgear Router

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: plummperquatsch

plummperquatsch (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2009, aktualisiert 18.10.2012, 12688 Aufrufe, 13 Kommentare

Ich habe jetzt 2 Tage rumprobiert, Foren durchstöbert etc.-komme aber nicht weiter und frage jetzt mal die "Sehenden" um mein Heimnetz incl.Drucker zum fliegen zu kriegen.

Folgendes Thema:

Fritzbox 7220 Standardkonfiguration,d.h. fungiert als Router, DSL, WLAN, FON: funktioniert. Daran hängen 2 WLAN Laptops und 2 WLAN PCs
IP Nummernkreis Standard d.h. 192.168.178.2x
Netgear Router über LAN Kabel an der Fritzbox angeschlossen, daran hängt ein LAN PC und ein HP OJ9130 mit JD Karte.

Ich kommme mit allen WLAN und LAN PCs ins Internet-funktioniert solange ich den Netgear Router auf den Standardeinstellungen lasse. ABER: Die WLANLaptops können nicht auf den Drucker zurückgreifen. Das liegt mit Sicherheit an dem 2.Netz, dass die Netgear Box mit der Range 192.168.0.xy über DHCP aufbaut. Wenn ich aber den Netgear Router auf die IP Range der Fritzbox lege, d.h. 192.168.178.xy funktioniert weder der Internetzugang des LAN PCs-und logischerweise auch nicht der Drucker im Netzwerk. Ich habe an der Netgear Box zwar DHCP eingeschaltet, aber den Nummernkreis ausserhalb der DHCP Nummern der Fritzbox Range gelegt, dh. FB nimmt die Nummern 192.168.178 20-100. Die Netgear IP 192.168.178.200 und als DHCP Range 192.168.178. 210-250.

Wo liegt mein Denkfehler, bzw. was kann ich noch tun?

Für jeden Tipp/Hinweis dankbar...
Mitglied: Woolfsmann
14.05.2009 um 10:40 Uhr
Hi,

das du mit den WLAN PC's nicht auf die LAN PC's zugreifen kannst liegt sehr wahrscheinlich an einer Option der Fritzbox die genau das unterbindet. Heißt grob "WLAN Clients den zugriff aufs LAN erlauben" und da kannste Ja und Nein auswählen.

Das muss natürlich erlaubt sein.

Davon ab würde ich auf dem Netgear den DHCP Server ausstellen und die Netgearkiste eigentlich nur als Switch laufen lassen. Dann sollte die Fritzbox die IP-Adressvergabe für diese Clients mitübernehmen.

gruß
Woolfsmann
Bitte warten ..
Mitglied: plummperquatsch
14.05.2009 um 11:00 Uhr
Hi, danke, probier ich heute abend aus. Um den Router zum Switch zu degradieren reicht das ausschalten von DHCP aus, oder muss ich auch die Kabelage verändern, bzw. sonst noch eine Konfig ändern? (Leider gibt ja nicht die Option "Gerät als Switch betreiben;)-
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
14.05.2009 um 11:26 Uhr
Du solltest Dir lieber einen Switch mit 8 ports besorgen, ansonsten müßtest Du den zweiten Router zum switch degradieren. Ob das geht, weiß ich nicht.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.05.2009, aktualisiert 18.10.2012
Was soll der tiefere Sinn dieser Konfiguration sein ???

Den Netgear nur als dummen Switch zu missbrauchen ???
Siehe Antwort von Arch !!! Was zu konfigurieren ist dann auf dem NetGear nicht !

Den NetGear als WLAN Accesspoint zu missbrauchen ???
Für das und alle anderen Szenarien solch einer Kopplung steht alles in diesem Tutorial:

http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
14.05.2009 um 14:11 Uhr
DHCP Server am Netgear abschalten und den WAN Port zukleben, dann kann man nichts mehr falsch machen ;)
Er ist dann als Switch und AccessPoint einsatzbereit.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
14.05.2009 um 14:15 Uhr
... er hat doch schon die Fritzbox als WLAN-Geraffel.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
14.05.2009 um 14:19 Uhr
er muss ihn ja nicht als AP nutzen, ich sage nur, dass es funktionieren würde ;)
Bitte warten ..
Mitglied: plummperquatsch
14.05.2009 um 14:26 Uhr
ok,ok, habs verstanden. =>ich probier beide Ansätze heute abend aus. Die Netgear Box ist kein WLAN Router=auch kein Accesspoint Bedarf. Das hat Frchtzwerg schon richtig erkannt. Das Tutorial hatte ich gelesen-daher jau ach entsprechend den Netgear Router umkonfiguriert-nutzt aber nichts, wenn wie Woolfmann geschrieben hat die Fritzbox den WLAN Zugang ins 2.LAN sowieso blockt.
Ich meld dann heute abend Vollzug...-hoffentlich.
Danke auf jeden Fall schonmal fürs Feedback.
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
14.05.2009 um 14:28 Uhr
Die FritzBox hat nichts geblockt, sondern der Netgear-Router, weil du diesen wohl mit dem WAN Port mit der FritzBox verbunden hast. Das ist aber falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
14.05.2009 um 14:28 Uhr
ja, das mag sein, aber er könnte sich gehörig verkonfigurieren mit 2 WLAN-Sendern. Lieber einfach und zuverlässig.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.05.2009 um 09:05 Uhr
Schreib doch überhaupt erstmal was der Sinn sein soll einen NetGear Router an der FB zu betreiben ?????

Soll der NetGear für dich nur als doofer Switch arbeiten oder was hast du überhaupt vor wenn der sonst nix kann ???

Ist dem wirklich so dann tut ein 10 Euro NUR LAN Switch da sicher bessere Dienste !!!
Bitte warten ..
Mitglied: plummperquatsch
15.05.2009 um 09:31 Uhr
Also Bastelarbeit beendet. Unterschied zwischen Router/Switch/Hub verinnerlicht. Hab den NG Router wie von Fruchtzwerg empfohlen umgesteckt, dadurch einen reinen Switch und fertig. Passt. Drucker ansprechbar (auch ohne FB WLAN->Client Freigabe.) Der Drucker druckt zwar immer noch nicht-ist aber ein anderes Thema (Vista/UPD). Damit schliesse ich diesen Beitrag als gelöste und bedanke mich nochmal bei den "sehenden"!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.05.2009 um 09:49 Uhr
Auf die Bezeichnung der Steckbuchsen sollte man dann schon achten wenn man Kabel einsteckt !

Kauf dir für 10 Euro einen einfachen 5 Port LAN Switch im Blödmarkt oder PC Shop um die Ecke, dann muss man eben nicht auf die Buchsen achten und so ein Fehler passiert gar nicht erst !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...