Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimnetzwerk einrichten - PC mit XP, Laptop mit Vista

Frage Netzwerke

Mitglied: aschepc

aschepc (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2007, aktualisiert 09.06.2007, 69838 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich möchte 2 Rechner im Heimnetzwerk verbinden. Der Desktop mit Host Dirk soll mit Laptop Host Laptop kommunizieren. Bin auf diesem Gebiet blutiger Anfänger und benötige Eure Hilfe.
Hier die ipconfig:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Laptop
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 802.11g-Netzwerkadapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-7E-46-C3-79
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::e0d5:d167:9eba:f584%9(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.102(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 27. Mai 2007 18:04:48
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 3. Juni 2007 18:04:48
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218110334
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-16-D3-56-EB-A6
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung*:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{572C7C07-6E73-4A30-B6C0-DD439D500
F62}
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{BBA5C5C9-7134-4050-889C-03619297D
DAB}
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::5efe:192.168.0.102%10(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . :
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 6TO4 Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 7:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 02-00-54-55-4E-01
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::146f:680:a4be:9dfb%13(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert




Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : Dirk
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-6E-D5-7C-B7

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : D-Link Air DWL-122 Wireless USB Adap
ter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0F-3D-CA-70-43
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.100
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 27. Mai 2007 12:33:43
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 3. Juni 2007 12:33:43
Mitglied: aschepc
27.05.2007 um 19:12 Uhr
Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Die beschriebenen Einstellungen waren bei mir vorhanden und es funktioniert trotzdem nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
27.05.2007 um 19:18 Uhr
Moin,

ich denke mehr Infos wären gut - aber ich fass mal aus den ipconfig zusammen:

Laptop

Win Vista

- Hostname Laptop
- Verbindung wird per WLAN hergestellt
- Broadcom WLAN-Adapter
- automatische IP-Adressen Zuordnung (DHCP) aktiviert
- IP-Adresse 192.168.0.102 /24 (IPv4; per DHCP)
- Standardgateway und DNS 192.168.0.1
- NetBIOS aktiviert

1.) Wie lautet die Arbeitsgruppe? (Siehe Netzwerk- und Freigabecenter)


PC

Win XP

- Hostname Dirk
- Verbindung wird per WLAN hergestellt
- D-Link Air DWL-122 Wireless USB Adapter
- automatische IP-Adressen Zuordnung (DHCP) aktiviert
- IP-Adresse 192.168.0.100 /24 (IPv4; per DHCP)
- Standardgateway und DNS 192.168.0.1

2.) Wie lautet die Arbeitsgruppe? (Rechtsklick auf Arbeitsplatz --> Eigenschaften, da denn auf computername klicken)

3.) Welche Firewalls verwendest du auf den PCs?

4.) Was für ein Router ist das, der WLAN AccessPoint ist?

5.) Versuche doch einfach mal, den anderen PC zu pingen (ping 192.168.0.102 bzw. ping 192.168.0.100) - Antwortet der andere PC?

6.) Kannst du auf den jeweils anderen PC per \\laptop bzw. \\dirk zugreifen? (In der Adresszeile von Arbeitsplatz oder InternetExplorer eingeben) - Funktioniert das?

7.) (Nur wenn 6.) nicht funktioniert hat): Kannst du auf den gleichen PC mit der unter 6 genannten Eingabe zugreifen?

MfG,
VW

[edit]
viel und lange geschrieben und alle waren mal wieder schneller
[/edit]
Bitte warten ..
Mitglied: aschepc
27.05.2007 um 19:44 Uhr
Hallo,

Name der Arbeitsgruppe: HEIMNETZWERK
Ich verwende unter XP die McAfee Firewall und unter Vista noch die Windows Firewall.
Access Point lautet: D-Link DI-624+ AirPlus Xtreme G+ 2,4 Ghz Wireless Router
Beim pingen bekomme ich nur folgende Anzeige: Zeitüberschreitung der Anforderung.
Mit\\laptop oder \\Dirk kann ich nicht auf den jeweils anderen Rechner zugreifen, auf den gleichen Rechner bekomme ich Zugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
27.05.2007 um 19:58 Uhr
Mir fällt dazu nur ein,

das es von Microsoft nen Ptach für rechner mit Windows XP gibt,

damit sie von rechnern mit Vista erkannt werden!

Topologie-erkennungsschicht blablabla


Ich guck mal grad..... ah.. hier ist er ja; WindowsXP-KB922120-v5-x86-DEU.exe

und hier auch gleich der entsprechende Link zur Microsoft Seite:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

es wird bei Microsoft ne Gültigkeitsprüfung erfordert!

also gegebenenfalls wo anders runterladen!

(dieser Patch ist wichtig, wenn du mit der Windows Dateifreigabe arbeiten willst!)


grüsse, Viper!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.06.2007 um 14:02 Uhr
Dein Problem wird die Mac Afee Firewall sein, denn es ist anzunehmen das die die erforderlichen Freigaben fuer die Vernetzung blockiert. Ebenso wie fuer das Pingen (ICMP Packete)
Die Windows Firewall macht das automatisch wenn du Freigaben einrichtest, Fremdfirewalls aber oftmals nicht !!!
Das ist das erste Problem was du in den Griff bekommen musst ! Ohne eine richtig eingestellte Firewall (wenn du Fremdsoftware nutzt !!) und einen Pingcheck wird es nichts mit der Vernetzung Die Mac Afee muss die Ports 137 bis 139 und den Port 445 freigeben !!!
Im Zweifelsfalle musst du die McAffee Firewall einmal komplett temporaer ausschalten zum Testen.
Die Windows Firewalls solltest du ueberpruefen !
Vista:
Im Suchfeld im Startmenue Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit eingeben ! Dort werden die aktiven Ports angezeigt und es gibt vorgefertigte Regeln. Es reicht wenn du den gruenen Haken bei privaten Netzen aktivierst !

Hier ist eine Checkliste was fuer eine Vista - XP Vernetzung wichtig ist:

  • Client fuer Microsoft Netzwerke UND Datei- und Druckerfreigabe muss aktiviert sein in den Netzwerkeinstellungen !
  • Arbeitsgruppenname muss gleich konfiguriert sein !
  • Am besten ist wenn jeder Benutzer der zugreifen soll auf dem jeweiligen Rechner auch ein Benutzerkonto eingerichtet hat ! (Username/Passwort gleich !)

  • Freigaben erreichst du mit einem Rechtsklick auf das freizugebende Verzeichnis/Drucker und dann Diesen Ordner freigeben.
  • Bei Vista solltest du noch den Standorttyp checken ! Im Netzwerk Freigabecenter Netzwerk und dann Anpassen klicken. Dann Privates Netz anklicken. Erst dann oeffnet Vista die Firewall Ports !!!
  • Ebenfalls im Netzwerk und Freigabecenter von Vista die Netzwerkerkennung einschalten und mit Fortsetzen bestaetigen ! Damit aktiviert Vista das automatische Erkennen und Aussenden von Freigaben ! Dort kann man auch oeffentliche Ordner freigeben ohne jegliche Benutzerauthentifizierung. Ob du das Risiko eingehen willst ist deine Sache...

Damit sollte es eigentlich klappen !!! Zu empfehlen ist noch die gegenseitigen Rechnernamen in die Datei hosts und/oder lmhosts gegenseitig einzutragen, damit ein laestiges Broadcasten der Rechnerrecourcen entfaellt und beide Rechner sich sofort kennen. Laut MS Knowledgebase kann das bis zu 45 Minuten dauern bis man also was in der Netzwerkumgebung sieht ! Sonst Rechner ausschalten und neu hochfahren. Klingt doof hilft aber, da dann sofort ein Masterbrowser selektiert wird.
Diese hosts/lmhosts Dateien sind selbsterklaerend wenn man sie mit dem Editor editiert.
Man findet sie bei Vista und XP unter /windows/system32/drivers/etc/
Wenn dort statische IP Adressen zu Namen konfiguriert sind verbietet es sich natuerlich DHCP Adressen zu verwenden !

Deine IP Adressen sind aber richtig. Wenn man wie du vermutlich mit DHCP arbeitet ist dem automatisch immer so. Bei statisch vergebenen Adressen muss man darauch achten das die Hostadressen im gleichen IP Segment liegen !!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Präsentationsgerät (PC, Laptop, Tablet) (5)

Frage von Kibedo zum Thema Notebook & Zubehör ...

Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...