Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimnetzwerk einrichten, Ping wird nur auf einem PC erkannt

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: leselady

leselady (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2007, aktualisiert 04.12.2007, 10335 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo, heute morgen habe ich sämtliche Beiträge zu meiner Thematik durchgewurschelt, doch ganz ist mein Problem noch nicht gelöst.

Ich habe einen Aldi Laptop mit Betriebssystem XP Home. Vor ca. 1 Jahr habe ich ein Heimnetzwerk eingerichtet, das wunderbar funktioniert hat. Da jedoch der zweite PC ausgetauscht wurde, musste das Netzwerk neu installiert werden. Gestern habe ich den PC komplett mit xP home neu eingerichtet, eine Internetverbindung besteht mit Lan-Kabel und funktioniert einwandfrei.

Das Netzwerk habe ich versucht mit "Heimnetzwerk einrichten" in Gang zu bringen und habe dazu die XP CD verwendet. Es sollte somit auf beiden Rechnern eingerichtet sein. Doch es funktioniert nicht.

wenn ich am PC ping juergenlaptop eingebe wird die Aufgabe ohne Problme ausgeführt, gebe ich jedoch die ip 192.168.1.4 erscheint zielüberschreitung der Anforderung

wenn ich am PC ping
unter ipconfig /all erscheint:
Hostname: christinepc
primäres DNS Suffix
Knotentyp unbekannt
IP Routing aktiviert nein
wINS Proxy aktiviert nein

Verbindungsspezifisches dns Suffix
Beschreibung Intel 8r9 82566DC Gigabit Networt Con

Physikalische Adresse 00-19-D1-E8-5F-C5
DHCP aktiviert ja
Autokonfiguration aktiviert ja
IP Adresse 192.168.1.3
Subnetzmaske 255.255.255.0
Standardgateway 192.168.1.254
DHCP Server 192.168.1.254
DNS Server 192.168.1.254


wenn ich jedoch am laptop ping christinepc eingebe erscheint Zielüberschreitung der Anforderung, bei ping 192.168.1.3 werden 4 Pakete gesendet doch keine empfangen somit 100 % Verlust

unter ipconfig /all erscheint

Hostname juergenlaptop
primäres DNS Suffix
Knotentyp unbekannt
IP Routing aktiviert nein
wiNS Proxy aktiviert nein

verbindungspezifisches DNS Suffix
Beschreibung Intel (R) Pro/Wireless 2200BG Network
Physikalische Adresse 00-13-CE-C9-F4-B9
DHCP aktiviert ja
Autokonfiguration aktiviert ja
iP-adresse 192.168.1.4
Subnetzmaske 255.255.255.0
standardgateway 192.168.1.254
DHCP Server 192.168.1.254
DNS-Server 192.168.1.254

Das Heimnetzwerk hat auf beiden PC den gleichen Namen MSHEIMNETZ

Die Ordner sind auf beiden Rechnern freigegeben, es erscheinen aber nur auf dem Laptop Ordner die früher einmal eingerichtet wurden. die von gestern erscheinen nicht.

Auf beiden Rechnern habe ich bereits ein Gastkonto eingerichtet, doch auch das erfolglos.

Mehr Hinweise habe ich leider nicht gefunden.

Bitte helft mir schnellstmöglich, da ich die Heimnetzverbindung dringend brauche.

Vielen Dank
Mitglied: keksprinz
03.12.2007 um 14:52 Uhr
Firewall von Windows oder einer anderen Firma aktiviert ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2007 um 15:06 Uhr
Mit Sicherheit ein Firewallproblem...
ICMP ist in der Regel geblockt. Damit das funktioniert solltest du in den Eigenschaften der LAN Verbindung auf -> Erweitert -> Windows Firewall, Einstellungen -> Erweitert -> ICMP, Einstellungen gehen. Hier in den ICMP Einstellungen muss Eingehende Echoanforderungen zulassen aktiviert sein (Haken davor). ICMP Echo ist Ping !!
Dann sollte ein Ping sowohl von IP als auch Namen problemlos klappen. Sofern du (oft sinnloserweise) andere Firewalls wie Zone Alarm oder was auch immer drauf hast MUSS das hier entsprechend eingestellt werden !!!

Desweiteren solltest du bei einem Heimnetzwerk am besten die Namen und die dazugehörigen IP Adressen statisch in die Datei hosts und/oder lmhosts auf den beteiligten Rechneren eintragen.
Diese Dateien findest du unter
c:\windows\system32\drivers\etc\
Sie sind selbsterklärend wenn du sie editierst mit dem Editor unter Zubehör (ip adresse name)

Danach bist du nicht mehr auf Broadcast Mechanismen im Windows angewiesen die deine Resourcen im Netzwerk announcen sondern siehst sie direkt. Warten (kann bis 45 Min dauern) bis einen Netzwerkresource dann sichtbar ist entfällt dann...

Für das Heimnetz benötigt man übrigens weder den dümmlichen Assistent noch irgendwelche CDs. Einfach auf dem Verzeichnis rechte Maustaste und dann Freigaben. Den Rest erledigt Windows automatisch !
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 16:48 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe auf dem PC Bitdefender und am Laptop Kaspersky. Aber ich hatte bereits beide Programme beendet und Windows Firewall deaktiviert. daran kann es nicht liegen
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 16:53 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Eingehende Echoanforderungen sind bereits zugelassen.
Beim durchforsten der früheren Beiträge habe ich bereits die Änderung in der Datei hosts gemacht. Allerdings weiß ich nicht ob das so richtig war. Sorry: Ich habe folgendes gemacht. Ich habe über Arbeitsplatz bis zur Datei hosts alles geöffnet. Die Datei hosts habe ich dann mit Word geöffnet und meine Namen eingetragen. Aufgrund dieser Änderung kannte er die Namen unter cmd. scheinbar war es richtig. Ich lasse mich aber gerne belehren, da ich keinerlei Ahnung darüber habe.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2007 um 17:17 Uhr
Nein, man nimmt einen banalen Editor wie den unter Zubehör, öffnet dann die Datei lmhosts.sam und/oder hosts. Diese Dateien befinden sich unter:
C:\windows\system32\drivers\etc\

Da muss dann folgendes drinstehen: (lmhosts)
01.
........ 
02.
03.
04.
# Beispiel: 
05.
#  
06.
# 102.54.94.97     maestro         #PRE #DOM:technik    # DC von "Technik" 
07.
# 102.54.94.102    "spiele \0x14"                       # besonderer Server 
08.
# 102.54.94.123    nordpol         #PRE                 # Server in 3/4317 
09.
# #BEGIN_ALTERNATE 
10.
# #INCLUDE \\lokal\public\lmhosts 
11.
# #INCLUDE \\maestro\public\lmhosts 
12.
# #END_ALTERNATE 
13.
14.
# Hier traegst du deine Rechner laut Beispiel ein z.B.: (natürlich OHNE "#" davor !!! 
15.
# Zeilen die ein "#" vorne haben sind Kommentarzeilen !!! 
16.
17.
192.168.1.100	laptop 
18.
192.168.1.110	pc
Wobei laptop und pc ersetzt werden müssen mit DEINEN Namen für die Rechner ! Ebenso natürlich die IP Adressen mit denen deines Netzes !!
Was du da mit Name..und .cmd usw. meinst ist unverständlich..??!!
Zudem solltest du noch in den Eigenschaften der TCP/IP Verbindung -> Erweitert -> WINS
den Haken setzen bei LMHOSTS Abfrage aktivieren !!

Damit klappt dann ein direkter Zugriff mit ping <pc_name> oder das Verbinden mit Start -> Ausführen -> \\<pc_name> (oder \\<ip_adresse> )
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 18:24 Uhr
Hallo, finde ich super, dass ich immer so schnell Antwort bekomme.

Danke für die Info mit Editor. Ich habe es so abgeändert und bin wieder einen Schritt weiter.
Im Ordner Netzwerkumgebung des PC erscheinen jetzt die freigegebenen Ordner. Am Laptop leider noch nicht.

LMHOSTS Abfrage war bereits aktiviert.

leider erhalte ich unter cmd.exe bei eingabe: ping christinepc oder ping 192.168.1.3
weiterhin die Info Zeitüberschreitung der Anforderung.

Irgendetwas scheint immer noch nicht zu passen.
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 18:31 Uhr
habe soeben noch den direkten Zugriff über "ausführen" probiert:

beim PC erscheint ein Kennwort?!?!? habe nie eines angelegt. habe eines eingeben doch das ist nicht richtig. nun weiß ich nicht, was ich eingeben soll

beim laptop erscheint: es kann nicht zugegriffen werden. sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob sie über Berechtigung verfügen. Zugriff verweigert.

Alle Benutzernamen haben Administratorrechte.

Bin wieder mal mit meinem Latein am Ende.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2007 um 18:35 Uhr
Kannst du an christinepc diesen selber pingen ?? Zeigt ein ipconfig in der Eingabeaufforderung auf christinepc auch diese IP Adresse ??

Wenn dem so ist dann hat Christines PC leider immer noch ein Firewall Problem. Leider haben externe Firewall wie z.B. Zone Alarm und andere die unschöne Eigenschaft Reste auf dem PC zu belassen die dieses Blocken bewirken. Bei manchen hilft nichtmal eine saubere Deinstallation...

Das solltest du ganz sicher prüfen das die Reste von PC Bitdefender Kaspersky das nicht verursachen. Wohlgemerkt: Das gilt nur für evtl. Firewall Funktionalitäten dieser SW NICHT für Virenscanner !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2007 um 18:37 Uhr
XP Home kennt nur Gastkonten, die kein Passwort erfordern. Hast du XP Prof oder Vista dann muss auf diesem Rechner auch ein Konto mit dem Benutzernamen angelegt sein, sonst wirst du immer nach einem Kennwort gefragt.
In der Systemesteuerung unter PC Verwaltung kannst du alle eingerichteten Benutzer sehen. Namen und passwörter müssen auf allen Rechneren identisch sein bei den Accounts oder du musst das Passwort immer separat angeben..
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 18:41 Uhr
ich habe am pc xp prof, das Gastkonto hat auch kein Kennwort eingegeben, doch es erscheint dieses Fenster.

Zwischenzeitlich sehe ich aber in der Netzwerkumgebung des Laptops alle freigegebenen Ordner.

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Mal sehen wann es satt ist
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 18:56 Uhr
Habe soeben Bitdefender am pc deninstalliert.

unter cmd.exe funktionieren nun alle ping-Versuche. es erscheint keine Fehlermeldung

doch es wird weiterhin am pc nach einem Kennwort gefragt und am Laptop wird weiterhin der Zugriff verweigert.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
03.12.2007 um 19:14 Uhr
sorry dass ich mich jetzt einmische

es wurde von aqui bereits gesagt dass auf beiden Geräten (PC & Laptop) jeweils die selben Konten INKL Passwort vorhanden sein müssen.

Sprich...

Wenn du auf deinem Laptop den Benutzer: "Jürgen" hast mit dem Passwort: "furz" dann musst du auch am PC dieses Benutzerkonto mit diesem Passwort erstellen. Und genau so umgekehrt wenn du auch auf den Laptop zugreifen möchtest.

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 19:27 Uhr
einmischen kein Problem, bin für jede Hilfe dankbar.

ich habe am Laptop zwei Benutzerkonten und das Gastkonto, jeweils ohne Passwort
am Pc habe ich genau DIE zwei Benutzerkonton, das Gastkonto und noch weitere Benutzerkonten (für die Kinder) bisher sind alle ohne Passwort von mir gestern eingerichtet worden.

Deshalb bin ich auch über das Kennwort so verwundert, denn der PC wurde erst gestern von mir eingerichtet und ich habe nirgendwo ein Kennwort eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
03.12.2007 um 19:47 Uhr
an alle Helfer:

ich habe gerade auf beiden Rechner das Gast-Konto deaktiviert. Es war halt mal so ein Versuch.

Als ich danach unter ausführen beim PC dem Namen vom PC eingegeben habe, hat er mit alle freigegebenen Ordner gezeigt und links unter "Andere Orte" den Odner "Msheimnetz". Nachdem ich diesen angeklickt habe erscheinen der PC und der Laptop im Ordner. Allerdings kann ich nicht auf den Ordner zugreifen, denn auch hier wird wieder das Kennwort gefragt, obwohl das Gastkonto deaktiviert ist.

Wenn ich das gleiche am Laptop versuche bekomme ich zwar auch links "Msheimnetz" angezeigt, doch wenn ich als anklicke kommt wieder der Fehler mit der Berechtigung und Zugriff verweigert.

Vielleicht ist dies für jemanden noch ein Hinweis für eine Info für mich.

Ich danke jedenfalls jetzt schon für die vielen Gedanken und Hilfen zu meinem Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
04.12.2007 um 01:20 Uhr
liest du die beiträge überhaupt die wir dir schreiben ?

mein letzer beitrag beantwortet das problem mit der Berechtigung.
GENAU LESEN BITTE ! ;)

lg
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
04.12.2007 um 10:50 Uhr
Hallo michi1983, scheinbar liest du meine Beiträge nicht genau.

die von dir angegebenen Benutzerkonten sind auf beiden PC's angelegt, ok ohne Passwort.

Das Kennwort was von mir gewünscht wird, ist grau unterlegt und der Name lautet auf CHRISTINEPC/Gast. Für dieses Konto ist es gar nicht möglich ein Kennwort einzugeben.

Habe heute nacht auch noch einiges probiert und unter den Benutzernamen auch Kennwörter vergeben, doch das Problem bleibt weiterhin bestehen.

Durch vieles Probieren bin ich nun soweit, dass ich vom Laptop auf die Daten des PC's zugreifen kann, diese lesen und verändern kann. Somit kann nun zumindest ein Datenaustausch erfolgen.

Nach Installation des Bitdefenders ging mal wieder nichts nach der Deinstallation und der Installation von Kaspersky 7 kann ich weiterhin vom Laptop auf die Daten des PC's zugreifen.

Leider zeigt er mir in der Netzwerkumgebung den Laptop nun nicht mehr an, doch der ping funktioniert weiterhin und beim Aufrufen über "Ausführen" verlangt er "nur" das Kennwort.

Ich denke, wenn ich das Problem mit dem Kennwort im Griff habe funktioniert alles.

Zwischenzeitlich habe ich Gastkonten wieder deaktiviert und es funktioniert genauso wie mit. Die Frage nach dem Kennwort bleibt bestehen, egal welche Einstellung die Benutzerkonten haben.

Ich danke erstmal allen die mir geholfen haben, falls jemand noch Tipps zum Kennwort-Problem hat. GERNE..... Ich probiere alles aus.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.12.2007 um 10:58 Uhr
Hast du beim Freigeben von Verzeichnissen die einfache Freigabe verwendet ??
Bitte warten ..
Mitglied: leselady
04.12.2007 um 11:15 Uhr
was heißt einfache Freigabe?

Ich habe die Ordner mit Rechtsklick geöffnet und unter "Freigabe und Sicherheit" die Freigabe erteilt einschließlich dem verändern.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...