Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Heimnetzwerk will einfach nicht [Ping Pakete gehn verloren]

Frage Netzwerke

Mitglied: Taki80

Taki80 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2006, aktualisiert 17.10.2012, 9249 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo.
Ich habe ein Problem beim Einrichten meines Netzwerks und hoffe das ich hier Hilfe finden kann.

Zu Meinem Problem:

Ich habe ein paar Internetseiten durchkämmt und schon ein paar Sachen ausprobiert. So hab ich zum Beispiel auf beiden Rechnern das selbe Benutzerkonto eingerichtet mit Administartiven Freigaben. Habe die Ordner Freigegeben und den Assistenten zum Einrichten eines Heimnetzwerkes auf beiden Rechnern laufen lassen. Es hatte auchmal funktioniert. Nur leider so das ein Rechner auf den anderen zugreifen konnte aber umgekehrt ging es nicht. Firewalls und XP Firewall sind aus. Hier das ergebniss der IPconfig

Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : blizzard

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-84-0B-9B-08

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.101

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1



Auf dem zweiten Rechner sieht das ganze genauso aus nur andere Netzwerkkarte angegeben ist und die IP Endung 105 ist.

Wenn ich versuche von Rechner Blizzard>Zweitrechner zu Pingen bekomme ich "Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau" 10% der Pakete verloren. Wenn ich von ZWeitrechner>Blizzard Pinge bekomme ich "Fehlercode 32".

Die NEtzwerkverbindung wird als "Verbindung hergestellt angezeigt" AUf Rechner Blizzard habe ich 20 Gesendete Pakete und 1 erhaltetens auf Rechner 2 habe ich ca 200 Empfangene und 1.700 gesendete???

Verstehe das alles nicht. Kann mir jemand vielelicht dazu helfen? Ist vielleicht das Netzwerkkabel kaputt? Was kann ich noch tun?

Vielen dank schonmal im Vorraus für die ANtworten.

Edit: Auf Zweitrechner bekomme ich bei Knotentyp: gemischt. Ausserdem beim Anpingen von Rechner Blizzard Fehlercode 65

Gruss
Taki
Mitglied: 8644
16.02.2006 um 12:49 Uhr
Hi,

dein Standardgateway stimmt nicht, der muß im selben Netz sein, wie deine Rechner. Das aber nur am Rande. Wenn nicht alle Pakete verloren gehen, könnte das auf jeden Fall ein Hardwareproblem sein. Ich würde mal die Kabel, Switches, Router... checken.

Gib mal auf beiden Rechnern ipconfig /all ein und poste die Ergebnisse!
Welche Hardware nutzt du (Router etc.)?

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Taki80
16.02.2006 um 13:13 Uhr
ICh habe die Kabel und Stecker nochmal überprüft. Scheinen keinen SIchtbaren Schaden zu haben.

Wie stelle ich den Standard Gateway ein?

DIe Ergebnisse vom Zweiten Rechner zu posten wird ein wenig komplizirt wenn ich sie nicht komplett von Hand abschreiben möchte. Sie sind die selben. UNterschiede halt bei der IP und bei Knotentyp: gemischt. Bei beiden ist der selbe Standard Gateway angegeben. DHCP auf beiden Deaktiviert.

Hardware: 2 XP Professional Rechner mit Servicepack1 Eine Realteck NEtzwerkkarte im Rechner Blizzard. Eine VIa Onboard Netzwerkkarte auf Rechner #2 Kein Router oder Hub dazwischen. Direktverbindung von gekreuztem Kabel.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
16.02.2006, aktualisiert 17.10.2012
Hi,

gehst du irgendwie in's Internet?

Den Standardgateway trägst du da ein, wo auch die IP-Adresse geändert wird:
Rechte Maustast auf Netzwerkumgebung -> Eigenschaften - > Die LAN-Verbindung auswählen -> Doppelklick -> TCP/IP auswählen -> Doppelklick -> hier kannst du die Einstellungen ändern.

Wenn du keinen Router etc. hast, brauchst du eigentlich keinen Gateway.

Hier mal ein Link zum Thema:

http://www.administrator.de/wissen/ip-adressierung-f%c3%bcr-einsteiger- ...

Die Ergebnisse von IP-Config kannst du auch per Sreenshot posten:

http://www.administrator.de/Snapshots_in_Beitr%E4ge_einbinden.html

[Edit: natürlich gehst du in's Internet, sonst hättest du ja nicht posten können die Frage ist, ob mit beiden Rechnern und auf welchem Weg!]

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Taki80
16.02.2006 um 13:33 Uhr
ICh gehe mit dem Rechner BLizzard über ein Analoges Modem ins Internet. Ziel ist die Verbindung irgendwie auch von dem anderen Rechner aus zu benutzen und im NEtzwerk mit Rechner #2 zu spielen. ABer davon bin ich wohl noch nen Stückchen entfernt.

Wenn ich den Ping versuche zu schicken von Rechner#2>Blizzard = "Übertragung Fehlgeschlagen Fehlercode 65"

Ping schicken von Blizzard>Rechner#2 = "Zeitüberschreitung der Anforderung"

Beidesmal Zeigt er an das alle 4 Pakete verloren gegangen sind.

Ich lasse mal den Standardgateway weg. Brauch ich DNS Server oder WIns Server? Was ist diese AUthentifizierung in den Eigenschaften? DIeses IEEE 802.1X ? Soll ich das an lassen oder abschalten?

Bin noch am verzweifeln.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
16.02.2006 um 13:38 Uhr
Hi,

also was mich stutzig macht, ist der unbekannte Knotentyp (hab's vorhin überlesen)

Folgendes würde ich machen:

Die Karte mit dem unbekannten Typ deinstallieren und noch mal neu drauf packen (nach Neustart)
Dann dort die IP-Adresse 192.168.1.1 eingeben, die Subnetzmaske übernimmst du!
Beim 2. Rechner die IP-Adresse 192.168.1.2 eintragen. Alle andere Einstellungen läßt du erstmal, wie sie sind (Kein Gateway, DNS-Server etc.).
Danach versuchst du mal von beiden Rechnern ein Ping auf sich selber und auf den anderen und postest, was passiert.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
16.02.2006 um 13:49 Uhr
mal ZoneAlarm drauf gehabt?? ... bzw. ist noch drauf?

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;316414
Bitte warten ..
Mitglied: Taki80
17.02.2006 um 08:38 Uhr
Also vielen Dank erstmal soweit. In diesem Forum bekommt man kompetent geholfen.
Ich werde beide Sachen mal ausprobieren. Ich denke mal es wird funktionieren wenn ich Zonealarm deinstalliert habe. Werde dann auch auf Rechner#2 meine Sygate Firewall drauf machen wenn ich Verbindung zu ihm hergestellt habe. (Und diese auch abschalten wenn ich verbinden will) ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Taki80
17.02.2006 um 09:06 Uhr
So. Was soll ich sagen. Es funktioniert. Habe die Netzwerkkarte neuinstalliert und Zonelabs Firewall deinstalliert auf Rechner#2 und neu gebootet. Ping senden von Rechner zu Rechner funktioniert und sendet unter 1ms. Das Ping senden an den eigenen Rechner funktioniert ebenfalls. Klasse! Danke für die Hilfe Jungs.

Jetzt hab ich aber noch ein kleineres Problem. Von Rechner#2 hab ich Zugriffsrechte auf Rechner #1 umgekehrt ist das aber nicht der Fall. Ich bekomme dann "Keine Adminrechte etc." angezeigt. ICh habe auf beiden Rechnern ein Benutzerkonto mit dem selben Namen Angelegt. Die Betriebssysteme sind Windows XP Prof. auf beiden Rechnern.

Und hier noch 2 Fragen:

1. Kann ich irgendwie die DFÜ Verbindung auf Rechner#1 (Da ist das Modem installiert) auch auf Rechner #2 benutzen wenn Rechner#1 ins Netz geht?

2. Wir hatten letztens des öfteren Probleme beim LAN spiel. Viele Sachen haben einfach nicht funktioniert. Jedoch hatte z.b. Splinter Cell2 tadellos funktioniert. Hab mal was von Universal Plug`n`Play gehört. Hat das was damit zutun? Oder wie bekomme ich das Problem in den Griff? Oder funktionieren einfach die Spiele nicht richtig?


Vielen Dank nochmal für die Hilfe. Guter Rat muss nicht teuer sein.

Gruss
Taki
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Ping Pakete gehen beim einen Rechner verloren und bei anderen ist alles normal (37)

Frage von Windows10Gegner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Erkennung und -Abwehr
Innenministerium will bei Cyberangriffen zurückschlagen (5)

Link von magicteddy zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...