Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Heimnetzwerk Xp - Vista

Mitglied: A-Force-One

A-Force-One (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2007, aktualisiert 16.09.2008, 27779 Aufrufe, 3 Kommentare

Heimnetzwerk zwischen einem XP-Pc und einem Vista-Pc einrichten

Hallo

Ich möchte ein Heimnetzwerk zwischen zwei Computern einrichten:
1. HP, Win XP, Athlon 64 X2 3800+, 1GB Ram, GeForce ??? mit 256MB Ram
2. HP, Win Vista, Athlon 64 X2 5200+, 1GB Ram, ATI Radeon x1650 SE mit 512MB Ram

Der 1. Pc steht bei mir im Zimmer, der 2. bei meinem Bruder nebenan.

Beide sind verbunden mit einer Fritz!Box SL Wlan, der 1. über ein RJ45 Netzwerkkabel, der andere über ein USB Kabel.

Ziel ist ein Datenaustausch zwischen beiden PCs und ein Zugriff auf den an dem 1. Pc über ein USB Kabel angeschlossenen Drucker (Brother DCP-115-C).

Ich habe es schon mit dem Heimnetzwerk-Installationsassistenten versucht, was nicht geklappt hat. Er hat mich aufgefordert eine Datei auf eine Diskette/in meinem Fall auf einen USB-Flashspeicher zu kopieren und diese dann an dem anderen Pc zu öffnen. Ich habe alle Schritte befolgt, aber am Schluss hat es einen Fehler angezeigt...

Habt ihr vielleicht eine Ahnung wie man so ein Netzwerk manuell einrichten kann? Ich habe gehört es geht irgendwie über IP-Adressen usw... ich kenn mich in solchen Sachen nicht wirklich gut aus und benötige deshalb dringend eure Hilfe!!!

Besten Dank schon mal im Voraus

mfg
A-Force-One
Mitglied: miniversum
11.02.2007 um 18:02 Uhr
Du kanst unter Systemsteuerung -> System deinen Computern Namen und Arbeitsgruppen zuweisen. Dabei solltest du darauf achten das bei beiden die Arbeitsgruppe (z.B. WORKGROUP) die Gleiche ist.

Dann solltest du nachschauen wie die IP Adressen sind bzw. was dort eingestellt ist. Dazu klickst du in der Netzwerkumgebung mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkkarte -> Eigenschaften. Dort markierst du dann im Reiter Allgemein in der Liste "Internetprotokoll (TCP/IP)" und dann auf Eigenschaften. dort ist dann entweder eingestellt das die IP Adresse automatisch vergeben wird oder du kannst sie manuell festlegen. Werden sie automatsich vergeben kannst du es o lassen. Sind sie manuell festgelegt achte darauf das als IP Adresse z.B. 192.168.1.1 und beim andern PC 192.168.1.2 angegeben ist. Als Subnetmaske gibst du 255.255.255.0 an.

Wenn du jetzt auf Arbeitsplatz -> Netzwerkumgebung klickst und nochmal F5 (Aktualisieren) klickst solltest du dort folgende struktur finden könen: "Gesamtes Netzwerk" - "Microsoft Windows-Netzwerk" - der name deine Arbeitsgruppe (WORKGROUP) udn darin dann die Namen BEIDER PCs.

Zum Datenaustauch kannst du einfach im Arbeitsplatz einen Rechtsklick auf einen Ordner den du freigeben willst machen und dort "freigeben" auswählen. Der andere PC kann diesen Ordner dann als Netzlaufwerk nutzen und darauf zugreifen.

Diese Anleidung bezieht sich auf XP. Vista ist entsprechend.

Achte darauf das die Firewall von Windows, die deiner Fritzbox oder sonst eine andere Firewal nichts blockiert.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
27.05.2007 um 20:05 Uhr
Mir fällt dazu nur ein,

das es von Microsoft nen Ptach für rechner mit Windows XP gibt,

damit sie von rechnern mit Vista erkannt werden!

Topologie-erkennungsschicht blablabla

Ich guck mal grad..... ah.. hier ist er ja; WindowsXP-KB922120-v5-x86-DEU.exe

und hier auch gleich der entsprechende Link zur Microsoft Seite:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...

es wird bei Microsoft ne Gültigkeitsprüfung erfordert!

also gegebenenfalls wo anders runterladen!

(dieser Patch ist wichtig, wenn du mit der Windows Dateifreigabe arbeiten willst!)

grüsse, Viper!
Bitte warten ..
Mitglied: shugga
16.09.2008 um 14:20 Uhr
Häng doch deinen Drucker an die Fritzbox..............
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Aufbau Heimnetzwerk bzw. Sicherung Heimnetzwerk
gelöst Frage von Markus1505Netzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich stelle mich am besten erstmal kurz vor. Ich heiße Markus und arbeite mittlerweile im Marketing, vorher ...

Switche und Hubs
Konfiguration des Heimnetzwerks
Frage von Force2611Switche und Hubs20 Kommentare

Hallo, ich habe mit massiven Perfomanceproblem in meinem Wlan zu kämpfen und hoffe, dass ihr mir einen guten Tipp ...

LAN, WAN, Wireless
Heimnetzwerk patchen
gelöst Frage von BierkistenschlepperLAN, WAN, Wireless29 Kommentare

Hallo zusammen, bin inzwischen in der neuen Wohnung eingezogen und habe die Verkabelung so weit abgeschlossen, die Dosen und ...

Netzwerkgrundlagen
Neuaufbau Heimnetzwerk
Frage von DanLeiNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo, ich beschäftige mich Hobbymäßig mit der Netzwerken, IT-Sicherheit und Serveradministration. Momentan herrscht noch etwas Chaos in meinem Heimnetzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...