Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wer kann helfen.....

Frage Netzwerke Netzwerkgrundlagen

Mitglied: 23165

23165 (Level 1)

11.01.2006, aktualisiert 15.01.2006, 4754 Aufrufe, 13 Kommentare

Drucker im Heim-Netzwerk druckt nicht am zweiten Rechner

Hallo, bin neu im Forum. Habe mir ein Heim-Netzwerk eingerichtet. Am Digitus-Router hängen zwei Rechner. Der Drucker ist an den ersten Rechner angeschlossen, ein PagePro1100 (kein USB). Hier nutzt er LTP1 als Anschluß. Einen Druckerserver habe ich nicht angeschlossen. Betriebssystem ist WIN XP. Habe es geschafft, die beiden Rechner ins Internet zu bringen, eine Arbeitsgruppe einzurichten, alles gepingt und die Rechner werden jeweils in der Arbeitsgruppe angezeigt. Der Drucker druckt problemlos am 1. Rechner und ist freigegeben. Das zeigt der zweite Rechner auch an. Nur..... mit der Portfreigabe und Ansteuerung stimmt wohl etwas nicht. Der Drucker druckt nicht vom zweiten Rechner. Kann ich feststellen, ob der Drucker eine IP besitzt und ihn direkt ansprechen oder nur über Rechner 1. Kann mir jemand bei den Einstellungen helfen?? Wäre schön...
Mitglied: 22953
11.01.2006 um 20:00 Uhr
Hallo!

Ich denke, es geht auch einfacher. Wenn der Drucker freigegeben ist musst du auf dem zweiten Computer nur in den Menüpunkt "Drucker und Faxgeräte" in den Systemsteuerungen gehen, dann Drucker hinzufügen, dann Netzwerkdrucker, der.... -> Drucker suchen -> dann müsste der Drucker eigentlich angezeigt werden (eventuell musst du noch ein Untermenü öffnen) anschließend Ja bzw. weiter bzw. Ok dann müsste es gehen
Bitte warten ..
Mitglied: 23165
11.01.2006 um 20:09 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Diesen Weg habe ich bereits zig-mal versucht. Irgendwo will der Rechner dann immer den passenden Anschluß haben und die Art des Anschlusses. Da sind z.B. dann wieder LTP1 und AVM etc. gelistet. Und über diese Hürde schaffe ich es nicht. Bin für meine Kenntnisse schon recht weit und würde gerne den Rest auch noch zum Laufen kriegen....
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
11.01.2006 um 20:10 Uhr
... oder im Windows Explorer des zweiten Rechners in die Adresszeile \\ip.des.ersten.rechners eingeben.
Es werden nun alle Freigaben des ersten Rechners angezeigt, doppelklick auf den Minolta installiert den Drucker auf Rechner 2, ... and you're good to go!!

Der Drucker besitzt keine IP, du kannst ihn nur über die Freigabe auf Rechner 1 ansprechen.

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
11.01.2006 um 20:27 Uhr
Da ich davon ausgehe, daß Dein Netzwerk funktioniert und Du die Freigaben richtig eingerichtet hast, versuch mal folgendes:
auf Rechner 2 gehe auf Start-Ausführen und gib dort \\NameRechner1 (oder \\IP Adresse von Rechner 1, wenn die Namensauflösung nicht klappt) ein.
er sollte jetzt ein Fenster öffnen, das alle Freigaben und alle freigegebenen Drucker von Rechner 1 auflistet.
Wenn Du jetzt den Drucker doppelt anklickst, wird er automatisch auf Rechner 2 installiert und sollte funktionieren.
Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: 23165
11.01.2006 um 22:24 Uhr
Danke auch an Samtpfote....nach Deinem Tip alles probiert, findet den Drucker , spricht ihn auch an, druckt aber nichts. Irgendwie der Wurm drin. Wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit. Stelle die Versuche für heute mal ein, vielleicht hat noch jemand einen Tip, der mich weiterbringt. Was mich nervt, ist, daß am ersten Rechner alles klappt, am zweiten sich alle Einstellungen machen lassen, trotzdem ein Drucken vom zweiten nicht möglich ist.
Gute Nacht.....
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
11.01.2006 um 23:08 Uhr
auf Rechner 2:

Versuch mal das Spooling zu Deaktivieren und aktiviere die Option direkt zum Anschluss drucken.

Welche Fehlermeldung erhälst Du?
Zeigt Rechner 2 den Drucker unter Drucker "bereit" oder "offline"?

Pfoti
Bitte warten ..
Mitglied: 23165
12.01.2006 um 07:35 Uhr
Spooling versuch ich nachher, der Drucker ist "bereit" und freigegeben (Händchen),
Bitte warten ..
Mitglied: 23165
15.01.2006 um 00:37 Uhr
Ich kann das Thema jetzt abschließen: Der Drucker Minolta PagePro 1100 ist nicht netzwerkfähig. Konnte also nicht klappen, schaaaade!!
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 01:21 Uhr
Der Drucker Minolta PagePro 1100 ist nicht netzwerkfähig.
Er ist kein Netzwerkdrucker, d.h. aber nicht, dass darauf nicht von mehreren Rechnern aus gedruckt werden könnte.

Er wird an einem Rechner, der als Printserver fungiert, lokal installiert und freigegeben.
Auf anderen Rechnern wird er als Netzwerkdrucker installiert. Der Drucker selbst braucht dazu keine Netzwerkfähigkeit.

Dazu an Rechner2 entweder:

- \\ip.von.rechner.eins in die Adressleiste des Windows Explorer eingeben, nach Enter öffnet sich ein Fenster mit den Freigaben des Rechner1, Doppelklick auf den Drucker installiert ihn, oder

- Start > Ausführen > cmd. In die Kommandozeile start \\ip.von.rechner.eins Enter, ein Fenster öffnet sich, weiter siehe oben, oder

- Start > Drucker und Faxgeräte > Drucker hinzufügen > Weiter > Netzwerkdrucker... > Den zweiten Radiobutton anklicken, in das weiße Feld \\ip.von.rechner.eins\FreigabenameDesMinolta > Weiter > Evtl. Benutzername und Kennwort für den Admin von Rechner1 eingeben > Fertig stellen.

Voilà, wir haben einen gemappten Drucker

gemini
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
15.01.2006 um 01:24 Uhr
@gemini
ich bewundere deinen idealismus hemmungslos...
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 01:33 Uhr
@Pfoti
@gemini
ich bewundere deinen idealismus hemmungslos...
Sollte ich mich geschmeichelt fühlen ?!?

Die nächste Stufe des Samaritertums wäre dann, eine RDP-Verbindung aufzubauen und den Drucker zu installieren.
Naja, RDP müsste wahrscheinlich auch erst aktiviert werden.
Ich glaub da fahr ich lieber mal hin
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
15.01.2006 um 01:38 Uhr
LOL
das letzte mal als ich mich gefälligkeitshalber auf ein armes serverli gehängt habe, habe ich dann das gesamte netzwerk remote neu installiert.... inkl exchange mit owa,oma und server active sync......
der besitzer schließt mich seither in seine abendgebete ein...

andere kinder sind um die zeit in der disco, gemini....
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
15.01.2006 um 01:46 Uhr
andere kinder sind um die zeit in der disco, gemini....
Das mag schon sein; andere Frauen haben um diese Zeit aber auch andere Bechäftigungen...

Abgesehen vom Kind im Manne, hab ich das Kindsein schon vor einigen Jahrzehnten abgelegt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...