Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Herkömmliche SATA Festplatte oder doch SSD ?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: TuxFan

TuxFan (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2012, aktualisiert 16.06.2012, 3914 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich benötige etwas Kaufberatung bezüglich meines Vorhabens und hoffe auf Hilfe.

Ich möchte gerne auf einem kleinen PC zu Testzwecken mit mehreren virtuellen Maschinen arbeiten. Daher wäre es wünschenswert, wenn die Festplatten des Systems möglichst schnell wären (denke ich).

Als Systemfestplatten arbeitet 1 WD 300GB Raptor Festplatten 10k RPM. Nun möchte ich gerne als Speicherort für die VMs eine weitere Festplatte einsetzen, habe aber leider (aufgrund des Gehäuses) nur noch Platz für ein 2,5" Laufwerk.

Nun suche ich eine passende Festplatte dafür. Welche könnte man empfehlen ? Ich habe auch schon an SSD gedacht, nur sind die für solche Zwecke sinnvoll ?

Eine SAS Festplatte ist leider nicht möglich, da ich keinen passenden Controller dafür habe.

Gruß
Tuxfan
Mitglied: DerWoWusste
04.06.2012 um 18:17 Uhr
Ganz klares ja. Sind dafür sinnvoll. Denk aber darüber nach, wieviel Platz Du (in Zukunft) dann brauchst, denn Win-Betriebssysteme ab Vista brauchen ja doch so einiges.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
04.06.2012 um 18:25 Uhr
Heyho,

wie DerWoWusste geschrieben hat - würde mich auch für eine SSD entscheiden ...
... wenn ich es so herauslese spielt der Preis keine große Rolle
... dann kannst auch eher ein größeres Modell nehmen

Greetz
fabian (zanko)
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
04.06.2012 um 18:29 Uhr
Hallo,

ich arbeite auch immer wieder mit virtuellen Maschinen und die SSD ist ideal dafür Schließlich wird die HDD ja gleich von 2 oder 3 Betriebssystemen "belastet".

Wie allerdings hier auch schon geschrieben wurde ist die Größe wichtig! Meine alte Intel SSD mit 80 GB war mir schnell zu klein, meine jetzige Crucial M4 mit 256GB ist ideal.

Allerdings habe ich auch keine Filme, Musik & Spielesammlung, nicht benötigte Software fliegt auch sehr schnell wieder raus.

Grüße

Windozer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.06.2012 um 18:32 Uhr
Zitat von TuxFan:
Ich möchte gerne auf einem kleinen PC zu Testzwecken mit mehreren virtuellen Maschinen arbeiten.

Moin moin,

Wenn die virtuellen System gleichzeitig laufen sollen, ist SSD das Mittel der Wahl, ansonsten geht die performance den Bach herunter. Sollen Sie nur abwechselnd laufen, ist es im Prinzip egal.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: TuxFan
04.06.2012 um 18:59 Uhr
Vielen Dank für die schnellen vielen Antworten !

Ja, es sollten dann ca. 2-3 Systeme gleichzeitig laufen.

Also sollte ich doch zu SSD greifen. Aber welche sind gut ? Ich hatte in dem Bereich Intel im Blick, sind die gut ? Evtl. die 520 Series ? Oder gibt es andere Empfehlungen.

Habe mit SSD noch keinerlei Erfahrungen.

Gruß
Tuxfan
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
04.06.2012 um 19:07 Uhr
Also mit Intel SSDs bib ich zufrieden, allerdings ist das PL Verhältnis nicht so der Renner. Die Crucial M4 hab ich, die ist TOP. Günstiger als die Intel und trotzdem viel mehr Leistung. Ein Arbeitskollege hat im Mac die Samsung 830 - ebenfalls sehr schnell und problemlos.

Zur Intel SSD 520 kann ich leider nichts sagen - die Schreib und Leserate muss allerdings deutlich drüber liegen:
http://www.computerbase.de/artikel/laufwerke/2012/test-intel-ssd-520-se ...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.06.2012, aktualisiert um 19:43 Uhr
Haben Erfahrung gesammelt mit:
OCZ (Vielfache Ausfälle. Katastrophe! Finger weg)
Samsung 830er - sehr gut
Intel (aktuelle 160er - bislang gut)
Corsair Force3 - sehr gut
crucial M4 - etwas weniger Erfahrung, aber auch gut
Adata - auch gut.

Würde derzeit entweder die Corsair Force3 oder die Samsung empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
04.06.2012 um 20:10 Uhr
Hallo,

Zitat von TuxFan:
Aber welche sind gut ?
Was hast du für einen Anschluß am mainboard? SATA mit 3 GBit/s oder 6 GBit/s. Macht einen deutlichen Unterschied in der Leitung (und im Preis). Intel ist Stabil und laufen eigentlich ohne Probleme. Andere sind meistens etwas (teils deutlich) schnellerr, aber nicht so Stabil. Was also willst du, Stabilität und hohe Datenverfügbarkeit dafür weniger Hochgeschwindigkeitsrekorde oder Hochgetunte SSDs und dabei ein flaues Gefühl im Magen wann die denn nun jetzt endlich nicht geht?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: TuxFan
04.06.2012 um 20:25 Uhr
Habe sowohl 3 Gbit/s als auch 6 Gbit/s Anschlüsse zur Verfügung.

Habe mich gerade mal umgeschaut, und hatte die Corsair im Blick.

Stabilität ist natürlich wichtig, aber auch mit akzeptabler Geschwindigkeit. Also doch lieber Intel ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.06.2012, aktualisiert um 20:47 Uhr
Sieh es mal so: Festplatten können Dir immer unterm Ar... wegsterben, egal ob Samsung, Corsair oder intel, ob HDD oder ssd. Bei SSDs liegt die Ausfallrate zur Zeit noch höher als bei HDDs (auch wenn Sie theoretisch durch die Bauweise bedingt niedriger sein müsste und hoffentlich noch wird). Nur zu OCZ würd ich Dir nicht raten, das war wirklich grauenhaft (und wir hatten immerhin 8 oder 9, die Überlebenden schicke ich gerade zu ebay).
->Du brauchst immer ein Backup und gut.

Stabilität ist eine andere Frage und da konnte ich noch von keiner der SSDs jemals behaupten, sie wäre nicht stabil gewesen.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
04.06.2012 um 22:19 Uhr
Sers,

solltest dich nach einer mit schneller Zugriffszeit und IO Rate umsehen.

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Solid-State-Disks-SSD--inde ... sollte dir ein paar Anhaltspunkte dazu bieten.

Kann selbst die 830er Samsung (256er) empfehlen, die verwenden wir recht gern in CAD Rechnern.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Einbau zweite SATA Festplatte in HP Workstation Z230 (4)

Frage von Mike63210 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
HP DL380-G7 Systempartition von 2x 146GB 10k auf 400GB SSD SATA umstellen ? (3)

Frage von Koma1982 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer (2)

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...