Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welcher Hersteller ist der Richtige? WLAN, Router...

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: zeal

zeal (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2008, aktualisiert 13:37 Uhr, 3048 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe bis lang immer mit D-Link gearbeitet. Da ich dachte, dass die D-Link sehr zuverlässing sind.

Hat jemand erfahrungen mit den Geräten von D-Link gesammelt?

Ich bin drauf und dran auf Longshine zu wechseln... ...was meint Ihr? Ist das der richtige Weg?

Vielen Dank für Infos!

MfG,

Zeal
Mitglied: lordfire112
19.03.2008 um 10:06 Uhr
Hey,
also ich hatte jetzt mehrere Dlink WLAN Router und Access Points und die haben alle im Dauerbetrieb früher oder später den Geist aufgegeben.

Wenn du also was zuverlässiges willst dann würde ich Linksys empfehlen
Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.03.2008 um 10:16 Uhr
Vom Regen in die Traufe....!!! Was erwartest du denn von Herstellern die sich nur am alleruntersten Rand der Billigstschiene tummeln. D-Link hat nie gut in technischen Tests abgeschlossen und Longshine wird meist schon nie getestet...
Stabilität und gute Performance kannst du da wenigstens nicht erwarten, da gehts nur um Billig sonst rein gar nichts ! Wenn das dein Focus ist ok...
Wenn nicht und du etwas mehr willst, solltest du wenigstens eine kleine Stufe höher gehen in Richtung NetGear, Linksys usw. wobei letzterem noch der Vorzug gebührt, wie lordfire auch schon bemerkt.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
19.03.2008 um 10:18 Uhr
Wir hatten bis jetzt mit den Speedport 501+701+901 Glück, DSL-Modem ist da schon drin (sind AVM Fritzbox Ableger), lass Dir aber keine 500+700+900 andrehen, die sind Schrott.

Wenn Du auch ohne eingebautes DSL-Modem leben kannst, nimm die Airport Extreme/Express von Apple. Kosten etwas mehr, das sparst Du aber locker an Nerven über die Laufzeit.
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
19.03.2008 um 11:44 Uhr
Hallo Zeal,
leider schreibst Du nicht in welchem Bereich der Router eingesetzt werden soll.

Bei mir läuft seit 2,5 Jahren der D-Link Di624 (täglich 15-18 Std) ohne Probleme.
Aber auch erst nach einem Firmware-Update.

Und mit einem Linksys machst Du bestimmt nicht viel verkehrt.

Viele Grüße
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
19.03.2008 um 11:49 Uhr
Hallo,
Alternativ sind Geräte, welche DD-WRT unterstützen im unteren Preissegment nicht unbedingt schlecht. (da zählen auch einige der bekannten wrt54XX von linksys zu)
Diese abgeänderte firmware bietet viele nette möglichkeiten. Eine Übersicht der unterstützten Geräte gibt es HIER
Ich habe einen Asus WL-500 g für Testzwecke. Kann mich nicht beklagen für den Preis.

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: zeal
19.03.2008 um 13:06 Uhr
Vielen Dank!!!

Ich hatte mir schon fast gedacht, dass ich mit den D-Link oder auch Longshine in einer der billigen Ecken bin.
Wobei billig ja nicht immer gleich schlecht ist!

Ok, ich werde mich dann wohl auf einen Linksys konzentrieren.
Die sind ja auch nicht so teuer...

Vielen Dank nochmal, Ihr habt mir sehr weitergeholfen!


MfG,

Zeal
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
19.03.2008 um 13:37 Uhr
Denk dran, einen mit 802.11n zu nehmen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
WLAN-Router für semiprofessionellen Einsatz (6)

Frage von mossox zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (20)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...