Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

HHD erweiterung bei Platinum server - original OS übernehmen?! HILFE!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MfGNemesis

MfGNemesis (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2006, aktualisiert 04.01.2006, 3482 Aufrufe, 5 Kommentare

eingerichtetes OS auf neuer HDD + neuem raidcontroller zum laufen bekommen - WIE?

hi!

ich stehe vor einem riesen Problem - hoffentlich kann mir einer von euch weiterhelfen

In einer Schule steht ein Maxdata Platinum server (w2k3 server, eingerichtet: wins, terminal, dateiserver, druckserver, ad, dns). das Netzwerk is uns ansich total unbekannt da es niemand von uns eingerichtet hat, bzw schonmal dran gesessen hat.

Nun soll in diesem server die vorhandene 37,1gb scsi ultra wide platte gegen 5 ~73gb scsi ultra wide platten im raid 5+hotfix mode getauscht werden, dazu muss ein neuer Intel Raid controller eingebaut werden (der board seitig verbaute unterstützt kein raid5).

Da a) absolut keine Zeit ist den server komplett neu aufzusetzen und b) niemand das vorhandene netzwerk samt einstellungen/ konfigurationen kennt und c) wahrscheinlich nicht genügend kenntnisse vorhanden sind - war der vorläufige Plan:

-ein image der alten platte anzufertigen
-ein raid5 host laufwerk einzurichten
-eine partition mit exakt der größe der alten platte einzurichten
-das image der alten HDD auf das neue raid5 laufwerk einzuspielen
-w2k3 server cd booten, reparaturconsole mbr neu schreiben - oder was auch immer
-wenn reparaturconsole nicht klappt - reparaturinstallation.

das raid 5 hostlaufwerk haben wir eingerichtet, das image aufgespielt. alles kein Problem.

NUN kommt das Problem:

In die Reparaturconsole kommen wir NICHT rein, da wir das ursprünglich, bei der installation eingegebene admin passwort nicht kennen (das weiss leider niemand mehr). lediglich das aktuelle PW wissen wir, das aber hilft uns dabei nicht weiter.

also plan a) gescheitert - wir haben uns an die reparaturinstallation gemacht - kein erfolg, der server kann einfach nicht von dem neuen raid controller (bzw dem neuen raid verbund) booten.

wir haben bereits mit cia commander probiert das admin pw auszulesen - aber kein erfolg. (würde es uns überhaupt was nutzen, wenn wir das pw hätten?)

BITTE gib mir noch irgendeiner eine idee wie ich das system auf dem neuen raidcontroller/ den neuen raidverbund zum laufen bekomme.

Es muss doch irgendeine Lösung geben.

eine komplette sicherung der servereinstellungen + einspielen auf einen neu aufgesetzten OS wird wohl leider nicht möglich sein?! (bitte erzählt mir hier das gegenteil!)

Also ich wäre wirklich extrem dankbar wenn mir noch jemand Lösungsvorschläge bringen könnte.

Danke.

Markus
Mitglied: JT
03.01.2006 um 21:51 Uhr
hi
Höhrt sich ja gemein an.
1. Versuch nich das Kennwort auszulesen. Setze es zurück mit hilfe des ERD Commanders.
Wenn das nicht funktioniert:
2. Mach ein Backup mit Acronis True Server und Spiele dieses zurück.
3. Für die Reparaturconsole braucht man auch ansich kein Adminkennwort.
geh zu erst auf INSTALLIEREN und dann erst auf Reperaut der vorhandenen Windows Versionen.
4. Hattet ihr vorher keinen Adminzugang? Dann hättet ihr das Kennwort doch zurück setzen können.

MfG
JT
Bitte warten ..
Mitglied: MfGNemesis
03.01.2006 um 22:23 Uhr
vielen vielen dank für deine Antwort!
also:

1. werde ich versuchen! - zurücksetzen bedeutet in dem fall das ich kein admin pw eingeben muss wenn er irgendwo fragen würde, ja?!
2. muss ich ebenso versuchen (haben wir auf arbeit, sollte kein problem darstellen)
3. haben wir ja bereits gemacht, aber diese reparaturinstallation bringt leider nichts
4. wir hatten adminzugang im windows selber, aber das kennwort nahm er in der reparaturkonsole nicht an - kann man das im windows zurücksetzen?

danke!
Bitte warten ..
Mitglied: JT
03.01.2006 um 23:14 Uhr
1. werde ich versuchen! - zurücksetzen
bedeutet in dem fall das ich kein admin pw
eingeben muss wenn er irgendwo fragen
würde, ja?!
Nein Du brauchst unter ERD das Kennwort nicht zu wissen.


2. muss ich ebenso versuchen (haben wir auf
arbeit, sollte kein problem darstellen)
Kann sein das die Boot.ini noch editiert werden muss!!!

3. haben wir ja bereits gemacht, aber diese
reparaturinstallation bringt leider nichts

Nicht die Esrte mit der Eingabe aufforderung. Es gibt beim System start der CD zwei möglichkeiten. Sag zuerst installieren und dann Reperatur. Dann werden die Daten noch mal nachträglich drüber geschrieben.

4. wir hatten adminzugang im windows selber,
aber das kennwort nahm er in der
reparaturkonsole nicht an - kann man das im
windows zurücksetzen?
Weenn ihr den administrator umbenannt habt, dann nehmt das Passwort von ihm. Sonst legt einen Neuen an und gebt ihm domänen rechte und seztt denn alten admin account uaf ein euch bekanntes kennwort zurück.

Es gibt unter Windows immer mehrere Wege zum Ziel.

MfG
JT
"Probleme sind nicht gefundene Lösungen"
Bitte warten ..
Mitglied: MfGNemesis
04.01.2006 um 09:52 Uhr
2. Mach ein Backup mit Acronis True Server
und Spiele dieses zurück.



VIELEN VIELEN DANK !!!!!

Die Methode mit Acronis True Image und Option HDD´s klonen hat einwandfrei funktioniert!

der Server bootet vom Raid verbund und alle Einstellungen sind wie ehh und je vorhanden!

Ihr glaubt gar nicht was mir hier grad für ein Stein vom herzen gefallen ist als die kiste gebootet hat.
Bitte warten ..
Mitglied: JT
04.01.2006 um 11:02 Uhr
Schön und wieder ein glücklicher Kunde.

Bis die Tage.

MfG
JT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Cent OS 6.8 Server (Hardware) konvertieren VM Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Hardware
gelöst Erweiterung Arbeitsspeicher am Server (11)

Frage von cstina zum Thema Hardware ...

Tipps & Tricks
Netztrennung (Firma, Gast) und Datenumzug von File-Server auf NAS (2)

Frage von Daniel776 zum Thema Tipps & Tricks ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...