Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hilfe beim Ausführen einer Batchdatei von einem Client auf einem Server

Frage Netzwerke

Mitglied: mayofant

mayofant (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2014, aktualisiert 20:54 Uhr, 2129 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Gemeinde,

ich Hoffe hier Hilfe zu bekommen, den langsam bin ich am Ende meines Lateins (und ich habe schon stundenlang andere Foren aktiv und passiv bemüht )

Also, ich habe ein kleines Netzwerk in Form einer Arbeitsgruppe auf Windows7 Basis mit Fritzbox und 2 Laptops, einem Desktop Rechner und einem HTPC über LAN und WLan... eben ein übliches Haushaltsnetzwerk heutzutage. Nun wollte ich einen Serverrechner einrichten, der als Datenspeicher (NAS) im Haus dienen sollte. Auf diesem Gerät läuft Win7 Enterprise, die anderen Rechner haben Win7 Ultimate.

Es ist nun notwendig, von den Clients aus eine Batchdatei auf dem Server auszuführen, die einige Parameter an ein dort installiertes Programm übergibt. Ich habe nun versucht dies mit psexec zu realisieren, doch bekomme einfach keinen Zugriff auf den Serverrechner. Syntaxfehler schliesse ich hierbei aus, weil der Aufbau von den pstools ja recht intuitiv ist und ich u.a. den GUI FePSTools genutzt habe um diese Fehlerquelle zu eliminieren. Fehler waren u.a. "wrong Handle" und "Could not access ADMIN$". Dabei habe ich schon alles durch, Benutzerkonten mit und ohne Passwort, Remotefreigaben gecheckt, Zugriff und Schreiberechte an jeden gegeben und Firewall abgestellt. Sogar irgendeinen Regedit Eintrag habe ich zugefügt (http://www.jimmah.com/vista/content.aspx?id=6), aufgrund eines Foreneintrags wo angeblich der Zugriff eines Adminkontos auf den Server nicht funktionieren solle und der Eintrag dies fixen würde... allerdings auf Vista ;)
Interessant finde ich den Umstand, dass ich ohne Probleme mit dem Remotedesktop auf den Server zugreifen kann, sogar mit Benutzernamen, die ich schon längst geändert habe?!?

Anyway, wie und womit ist mir mittlerweile egal, aber hat bitte, bitte jemand eine Lösung für mich, wie ich die Batchdatei auf dem Server ausführen kann? (über Remotedesktop leider keine Option, es muss durch einen Batchaufruf vom Client erfolgen). Ich setze hierbei auch gern den Server neu auf, hauptsache es geht voran

Danke Vorab für Eure Mühen!

lg
Mario

PS: Ach ja, und bevor die Annahme aufkommt ich wolle irgendwelche Dummheiten auf einem Netzwerk anstellen. Es geht darum, dass ich am Server einige externe Medienplatten betreibe, die aber nicht ständig laufen sollen. Daher habe ich eine Steckerleiste gekauft, die über USB von einem Programm aus geschaltet werden kann. Den Schaltvorgang des Programms kann man auch über eine Befehlszeile in einem Batch steuern. Ich wollte vom Client auf dem Server die benötigten Festplatten anschalten um auf die Daten zugreifen zu können.
Mitglied: Pjordorf
20.09.2014 um 22:53 Uhr
Hallo,

Zitat von mayofant:
Arbeitsgruppe auf Windows7
Welches Windows 7?

Serverrechner läuft Win7 Enterprise
OK
..
.
.
Wie startest du dein PSExec Script?
Wo startest du dein PSExec Script?
Welcher gruppe (Local) und auf dein Server gehört dieser Benutzer an?
Als welchen Benutzer (Local) und somit auch auf dein Server startest du dein PSExec Script?
Welche Rechte benötigt dein USBdingsbums Programm auf dein Server?
Was steht in dein PSExec Script eigentlich drin?

Was hast du schon alles versucht?
Warum reicht eine einfache Freigabe auf dein Server nicht aus oder ist Systemeigene Administrative Freigabe zwingend vorgeschrieben?
Welche Fehlermeldungen hast du schon alles gehabt?
Wie sind deine Benutzer und Gruppen auf deinen Rechnern alle eingerichtet bzw. verteilt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: mayofant
20.09.2014 um 23:42 Uhr
Danke erstmal für Deine Fragen, ich versuche diese hinreichend zu beantworten! Also...

Ich beschränke meine Antwort mal auf einen Client und dem Medienserver
Zu Testzwecken sind aktuell folgende Werte vergeben:

Client:
Arbeitsgruppe: Mediennetz
Computername: Laptop
Benutzer: Client
Kennwort: 1234
Rechte: "normale" Adminrechte auf Win7 Ultimate

Server:
Arbeitsgruppe: Mediennetz
Computername: Medienserver
Benutzer: Server
Kennwort: 1234
Rechte: "normale" Adminrechte auf Win7 Enterprise

Benutzer: Client
Kennwort: 1234
Rechte: "normale" Adminrechte

Wie startest du dein PSExec Script?
Also ich habe einige Versuche gestartet, mittlerweile versuche ich überhaupt ein Programm anzusprechen und bin wieder beim Startversuch von cmd.exe angelangt Dies klappt auch nicht, somit denke ich ist der Fehler beim ausführen irgendeines Programms/Batch zu suchen.

Ich habe es mit einer Batchdatei und mit dem GUI FePsTools versucht.
Syntax: psexec.exe \\Medienserver -u client -p 1234 cmd.exe

Wo startest du dein PSExec Script?
Auf dem Client

Welcher gruppe (Local) und auf dein Server gehört dieser Benutzer an?
Mediennetz

Als welchen Benutzer (Local) und somit auch auf dein Server startest du dein PSExec Script?
Client

Welche Rechte benötigt dein USBdingsbums Programm auf dein Server?
Keine besonderen, ist ein einfache Programm, welches über Buttons die Steckdosen an der Steckleiste an oder aus schaltet. Man kann halt den on/off Befehl mit Parametern als Befehlszeile im Batch schicken und somit aus anderen Programmen heraus die Schalterei zu automatisieren.
Bsp.: Dies schaltet die zweite Dose an der ersten Leiste auf ON: "C:\Program Files\Power Manager\pm.exe" -on -Device1 -2
Wie gesagt ist imho das Programm aber nicht das Problem, da es ja aktuell nicht mal mit der cmd.exe geht.

Was steht in dein PSExec Script eigentlich drin?
s.o.
Was hast du schon alles versucht?
Warum reicht eine einfache Freigabe auf dein Server nicht aus oder ist Systemeigene Administrative Freigabe zwingend
vorgeschrieben?
würde reichen, ich habe halt nur Admin-Benutzer getestet, wenns mit denen nicht geht sollten eingeschränkte Nutzer doch erst Recht Probleme haben, oder?
Welche Fehlermeldungen hast du schon alles gehabt?
Das Handle ist ungültig. (vom GUI)
Zugriff verweigert - Could not access ADMIN$ (vom Batch)

Wie sind deine Benutzer und Gruppen auf deinen Rechnern alle eingerichtet bzw. verteilt?
s.o. mehr habe ich im Moment nicht eingerichtet


Danke!!
Bitte warten ..
Mitglied: Meierjo
21.09.2014 um 10:48 Uhr
Hallo

Syntax: psexec.exe \\Medienserver -u client -p 1234 cmd.exe

Hast du schon das versucht:
psexec.exe \\Medienserver -u Medienserver\Server -p 1234 cmd.exe

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: An-dir
21.09.2014 um 17:57 Uhr
Hallo Mario,

solltest du wirklich gar keine psexec befehle starten können, dann kann dir eventuell auch die Firewall am Server oder der Virenscanner (auf beiden Seiten!) die Anwendung psexec blockieren.

Gruß
Andi
Bitte warten ..
Mitglied: mayofant
21.09.2014 um 18:35 Uhr
Danke für Eure Hilfen!!!

Tja, es klappt aber immer noch nicht, habe jetzt nur noch einen Benutzer (Name:ich; Kennwort:ich) eingerichtet und sämtliche Kombis mit und ohne Domänenbezeichnung eingegeben. Ich kann mit dem Medienserver Daten austauschen und komme ohne Probleme mit dem Remotedesktop darauf zugegriffen, nur PSTools melden nach wie vor: Das Handle ist ungültig; Connecting to MEDIENSERVER... Couldn't access MEDIENSERVER:

Die Firewall ist komplett aus und mein Virenscanner habe ich auch mal deaktiviert... bin ratlos
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.09.2014 um 23:46 Uhr
Hallo,

Zitat von mayofant:
Tja, es klappt aber immer noch nicht,
Sehr ausführliche Informationen die du hier raushaust. Damit wissen wir alle was wir brauchen um dir zu helfen....

Ich kann mit dem Medienserver Daten austauschen und komme ohne Probleme mit dem Remotedesktop darauf zugegriffen
Und was haben diese Sachen mit dein Zugriffsproblem mit PSExec zu tun? Nichts.

>,Das Handle ist ungültig;
Kommt dies bei Nutzung der CMD oder nur wenn du deine FePsTools nutzt?
Wenn beim nutzen der FePsTools, dann bitte den Entwickler ansprechen. http://www.davitools.com/Default.aspx
Wenn in der CMD, dann PSTools von SysInternals mal neu draufpappen (Altes natürlich vorher runter) http://technet.microsoft.com/de-DE/sysinternals
Oder gar das Forum dort mal durchforsten. http://forum.sysinternals.com/

MEDIENSERVER... Couldn't access MEDIENSERVER:
Du hast keine Erlaubnis den Medienserver so zu nutzen wie du es möchtest. (Keine Rechte). Allerdings wissen wir nicht welche Benutzer in genau welchen Gruppen drin stecken und welche Benutzer aus welchen Gruppen genau da darauf versuchen zuzugreifen. Und nein, deine Beschreibung der "normalen" Adminrechte sind nicht wirklich hilfreich, denn das würde bedeuten das es auch "unnormale" oder "nicht normale" Adminrechte geben könnte.... Ein Admin ist ein Admin ist ein Admin ist ein Admin....Und erhöhte Rechte "Elevated Rights" sind etwas obendrauf was aber explicit jedes Mal angefordert werden muss. Hast du an der UAC "Benutzerkontensteuerung" rumgespielt oder dort was geändert? Netz und auch Firewall ist Standard?

http://forum.sysinternals.com/guide-for-enabling-psexec-on-vista_topic9 ...

Die Firewall ist komplett aus
Welche Gründe führten dazu?

und mein Virenscanner habe ich auch mal deaktiviert... bin ratlos
Ein deaktivierter AV ist kein Deinstallierter. Manche schaffen es da noch dich in den Wahnsinn zu treiben....

Gruß,
Peter

PS. Wenn alles nichts hilft, dann dem Mark ne E-Mail schicken.....
Bitte warten ..
Mitglied: mayofant
22.09.2014 um 01:11 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Hallo,

> Zitat von mayofant:
> Tja, es klappt aber immer noch nicht,
Sehr ausführliche Informationen die du hier raushaust. Damit wissen wir alle was wir brauchen um dir zu helfen....

Nun ja, wenn alles im ersten Satz gesagt wäre, hätte ich nicht weiter geschrieben. Dies habe ich aber und wenn die Infos dort nicht zielführend sind tut mir das leid, denn ich bin ein Laie und genau das was ich schrieb habe ich getan.

> Ich kann mit dem Medienserver Daten austauschen und komme ohne Probleme mit dem Remotedesktop darauf zugegriffen
Und was haben diese Sachen mit dein Zugriffsproblem mit PSExec zu tun? Nichts.

OK, dann entschuldige ich mich auch für diese redundante Information. Ich dachte es wäre hilfreich zu erwähnen, dass ich über den Remotedesktop eben steuernd den Server bedienen kann, dieser also nicht den Zugriff verweigert. Es ist schwer für mich als Laie wichtige Infos von unwichtigen Infos zu trennen, wenn ich einfach sagen soll "was ich gemacht habe..."

>,Das Handle ist ungültig;
Kommt dies bei Nutzung der CMD oder nur wenn du deine FePsTools nutzt?
Wenn beim nutzen der FePsTools, dann bitte den Entwickler ansprechen. http://www.davitools.com/Default.aspx
Wenn in der CMD, dann PSTools von SysInternals mal neu draufpappen (Altes natürlich vorher runter)
http://technet.microsoft.com/de-DE/sysinternals
Oder gar das Forum dort mal durchforsten. http://forum.sysinternals.com/

Die "Handle" + "Couldn't access MEDIENSERVER:" kommt beim FePsTools
beim CMD kommt nur "Couldn't access MEDIENSERVER:- Zugriff verweigert"

Durchforstet habe ich schon einiges, werde mich aber dann wohl zusätzlich aktiv im sysinternals Forum beteiligen.


> MEDIENSERVER... Couldn't access MEDIENSERVER:
Du hast keine Erlaubnis den Medienserver so zu nutzen wie du es möchtest. (Keine Rechte). Allerdings wissen wir nicht welche
Benutzer in genau welchen Gruppen drin stecken und welche Benutzer aus welchen Gruppen genau da darauf versuchen zuzugreifen.

Habe ich geschrieben, ich baue das Hausnetz gerade auf und es gibt aktuell (nachdem ich einige Dummies gelöscht habe) nur einen Benutzer "ich" in der Arbeitsgruppe "Mediennetz" mit Admin Rechten (welche natürlich nicht "normal" sind sondern halt die standard Admin-Konten von Windows, also doch die "normalen".

nein, deine Beschreibung der "normalen" Adminrechte sind nicht wirklich hilfreich, denn das würde bedeuten das es
auch "unnormale" oder "nicht normale" Adminrechte geben könnte.... Ein Admin ist ein Admin ist
ein Admin ist ein Admin....Und erhöhte Rechte "Elevated Rights" sind etwas obendrauf was aber explicit jedes Mal
angefordert werden muss. Hast du an der UAC "Benutzerkontensteuerung" rumgespielt oder dort was geändert? Netz und
auch Firewall ist Standard?

Naja, laut Deiner Aussage scheint es ja doch die "elevated rights" Admin Rechte zu geben, die somit nicht den Standardrechten entsprechen. Diese sind für mich als Laie durchaus nicht normal.

An der Benutzerkontensteuerung habe ich nichts verstellt.

Was ist ein Standardnetz bzw. eine Standard Firewall? Ich habe zumindest nichts zusätzliches installiert und die Windows Firewall komplett deaktiviert.


http://forum.sysinternals.com/guide-for-enabling-psexec-on-vista_topic9 ...

> Die Firewall ist komplett aus
Welche Gründe führten dazu?

Um sicherzustellen das diese nichts blockt, war nur ein Versuch dessen Aufwand sich für mich überschaubar zum etwaigen Nutzen darstellte.


> und mein Virenscanner habe ich auch mal deaktiviert... bin ratlos
Ein deaktivierter AV ist kein Deinstallierter. Manche schaffen es da noch dich in den Wahnsinn zu treiben....

So, habe Antivir (soweit ich das beurteilen kann) deinstalliert, ohne eine Verbesserung bei den PSTools zu erreichen. Leider...


PS. Wenn alles nichts hilft, dann dem Mark ne E-Mail schicken.....

Wertde ich dann wohl machen, Danke!


Wie gesagt, ich habe nach besten Wissen hier versucht die Situation zu schildern, wenn andere Infos gewünscht werden darf ich die Profis darum bitten, mir explizit zu sagen wonach ich schauen soll, Danke!

lg
Mario
Bitte warten ..
Mitglied: mayofant
22.09.2014 um 01:45 Uhr
Ich nochmal,

obwohl PStools in der aktuellsten Version vorlag, habe ich diese noch einmal installiert, dies brachte auch keine Abhilfe.
Ich hab jetzt mal versucht den Spiess umzudrehen und mit dem Server auf den Client zuzugreifen. Doch auch in diese Richtung gab es dieselben Fehlermeldungen.
Gibt es vielleicht irgendeine pragmatische Alternative zu den PSTools?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Client-Server-Netzwerk einrichten (5)

Frage von Elduderino zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Wechsel Host-Terminal zur Client-Server Infrastruktur (3)

Frage von pseudonymer zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Batch & Shell
gelöst RPC von Client auf Server ausführen (3)

Frage von BleppSatter zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...