Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Hilfe ich komme nicht mehr in meine Domäne...

Frage Microsoft

Mitglied: USERv007

USERv007 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.05.2005, aktualisiert 20:15 Uhr, 7680 Aufrufe, 11 Kommentare

Ich wünsche einen schönen Tag,

folgendes Problem habe ich:
Ich habe ein Firmennotebook und mußte mich über eine Domäne anmelden.
Ich wollte ein Heimnetzwerk einrichten und habe wohl manuell die Benutzerzuweisung zur Domain gelöscht. Nun ist es so, das an der Windowsanmeldemaske die Auswahl für die Domäne gar nicht mehr da ist und somit kein Zugriff auf die Passwort Datei habe.

Immer wenn ich meinen Nutzernamen eingebe, dann kommt die Meldung..Passwort bzw. Namen und Domäne prüfen.

Wie gesagt, Domäne kann ich aber nicht auswählen.

BENUTZER : TESTTT

PASSWORT: **

DOMÄNE: TESTSERVER (dieses Feld fehlt nun in der Anmeldemaske)

Kann man sich manuell einloggen oder das Konto wieder herstellen?...Ich habe keine Lust auf ärger mit den Admins. Eines ist gewiss, sie Finger werde ich dann mal lieber davon lassen.

Betriebssystem ist WIndows XP prof.

Viiiiiielen Dank
Mitglied: Atti58
09.05.2005 um 18:09 Uhr
Ohne Zugang zur Domäne wirst Du wohl kein neues Domänenprofil erstellen können, wenn Du aber den Laptop wieder mit der Domäne verbindest, sollte das Profil allerding ohne Zutun der Admins wieder erzeugt werden ,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.05.2005 um 18:13 Uhr
... sofern du das Recht hast, Computer zur Domäne hinzuzufügen
Bitte warten ..
Mitglied: USERv007
09.05.2005 um 18:26 Uhr
Danke für die ANtworten....

Ja aber ich kann mich überhaupt nicht mehr an Windows anmelden....ich bin komplett draußen...

Das Adminkennwort kenne ich nicht...

in den alten Windowsversionen konnte man sich ja noch so anmelden:
DOMÄNE/BENUTZERNAME
PASSWORT

Ist es bei XP prof. auch möglich?...Bitte helft mir....Ich muß mit dem Laptop arbeiten...Man habe ich einen Mist gebaut....
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.05.2005 um 18:31 Uhr
... das Computerkonto in der Domäne hat er ja nicht gelöscht - das kann er ja gar nicht - sondern nur sein lokales Profil ,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.05.2005 um 18:35 Uhr
Kannst Du den Laptop in der Firma wieder mit dem Domänen-Netzwerk verbinden? Wenn ja, solltest Du wieder die Auswahlmöglichkeit der Domäne sehen und Du kannst Deinen Benutzernamen verwenden ... Lokal kannst Du Dich nur anmelden, wenn es auch einen lokalen Benutzer für Dich gibt, dessen Passwort Du kennst, oder Du das Profil des Domänenbenutzer verwendest,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.05.2005 um 18:44 Uhr
in den alten Windowsversionen konnte man
sich ja noch so anmelden:
DOMÄNE/BENUTZERNAME
PASSWORT
Das funktioniert unter WinXP, wenn der Rechner in der Domäne ist.

Allerdings; wenn im Anmeldedialog das Feld für die Domänenangabe fehlt, deutet das darauf hin dass du den Rechner aus der Domäne entfernt hast. Ob dir dann eine Anmeldung an der Domäne gelingt ist fraglich. Das würde ja den ganzen Aufwand um die Sicherheit ad absurdum führen.

Was steht unter Systemsteuerung > System > Computername? Wenn dort Workgroup steht könntest du versuchen den Rechner über den Button Netzwerkkennung wieder zu joinen.
Dazu brauchst du aber ein Konto das über das Recht verfügt.

Wenn das nicht funktioniert bleibt dir, fürchte ich, nur der Gang nach Canossa.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.05.2005 um 18:52 Uhr
Das nicht, aber ich denke dass er den Laptop aus der Domäne genommen hat.

In diesem Fall müsste er den Rechner wieder joinen. Er würde dann den Hinweis bekommen, dass ein Maschinenkonto mit diesem Namen bereits exisiert und ob dieses verwendet werden soll.

Die Frage ist, hat jemand der den Rechner aus der Domänen nehmen kann auch das Recht diesen wieder zurückzuführen?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.05.2005 um 19:36 Uhr
Ich habe die Worte: "... und habe wohl manuell die Benutzerzuweisung zur Domain gelöscht. ..."so gelesen, als hätte USERv007 lediglich das Benutzerprofil des Domänen-Benutzers mit dem Widows Explorer gelöscht. Die Frage ist natürlich, kann er sein eigenes Profil löschen, wenn er damit eingeloggt ist? Ich denke - nein -, dann ergibt sich die nächste Frage - mit welchem Account war er dann eingeloggt? Dieser Account müsste dann allerdings über Administratorrechte verfügen, und die hat er nicht - sagt er ... Einen PC aus einer Domäne nehmen kann nur der Domänen- oder lokale Admin ... und warum kann er sich nun gar nicht mehr einloggen?

Ich befürchte, Du musst Dich wohl oder übel vertrauensvoll an Deine Admins wenden ... so schlimm wird's schon nicht werden ,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
09.05.2005 um 19:42 Uhr
Ich befürchte, Du musst Dich wohl oder
übel vertrauensvoll an Deine Admins
wenden ... so schlimm wird's schon nicht
werden ,
Vielleicht bekommt er sogar noch ein Lob, weil er sie auf eine Fehlkonfiguration aufmerksam gemacht hat.
Bitte warten ..
Mitglied: USERv007
09.05.2005 um 19:57 Uhr
Hallo Atti,

das war so...

ich wollte über windows ein heimnetzwerk einrichten. Die offizielle Funktion funktionierte nicht, da dort stand "Sie sind Nutzer einer Domäne, daher keine Einrichtung"

Jetzt habe ich die Daten manuell geändert. Ich konnte dort wählen zwischen..anmeldung an firmennetzwerk und privatnetzwerk.....ich habe das privatnetzwerk gewählt und dann wollte der rechner auch schon neu starten...das tat ich dann auch und schwups, war die Domänenauswahl weg und konnte mich mit meinem passwort auch nicht mehr anmelden, da ja mein passwort in der domäne verwaltet wird und mein nutzername zur domäne gehört geht nun mein passwort nicht mehr.

muß nur irgendwie den bezug zwischen meinem namen und der domäne wiederherstellen...geht das irgendwie mit knoppix ???

lg

USER
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
09.05.2005 um 20:15 Uhr
... nein, wenn Das so gemacht wurde, dann hast Du wohl kein Glück mit Knoppix ... Du hast, wie Gemini es vermutet hat, den Rechner aus der Domäne herausgenommen - das sollte der "gewöhnliche" User eigentlich nicht dürfen und er hat auch Recht: "Die Rechtevergabe in der Domäne ist recht bedenklich ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Exchange 2010 Akzeptierte Domäne löschen (4)

Frage von Rob1982 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...